Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Der ultimative Schreib-dir-den-Frust-von-der-Seele-Thread

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich habe mein ganzes Leben das gefühl gehabt, dass ich mit allem mehr Mühe habe, als der Durchschnittsmensch, dass ich mehr arbeiten muss für das gleiche, dass ich mehr Schwierigkeiten habe oder überhaupt Schwierigkeiten habe, was für andere mega natürlich erscheint.
    Ich habe nun mit 24 die Bestätigung, dass es wirklich so ist.
    Und dann kommt noch raus, dass ich eig schon mit 15 längstens diagnostiziert sein hätte müsse, wenn meine Therapeutin nur das kleinste bisschen mir zugehört hätte und nicht projiziert hätte.
    Geil. Wirklich Geil. Und so soll ich das Psychologische System noch ernst nehmen, wenn ich die Diagnose nur gekriegt habe, weil ich proaktiv war und selber nachgeschlagen und geschaut habe und dann diegnostiziert werden wollte.

    Kommentar

    Lädt...
    X