Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

meine mutter nervt. und zwar so richtig..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    meine mutter nervt. und zwar so richtig..

    ich kann mich nur über die aufregen! sie ist einfach total streng!

    sie erlaubt mir nicht, mir die haare füt 3 tage zu tönen, obwohl ich 13 bin und mit 11 oder 12 sogar mal gefärbte hellblonde und dunkelbraune strähnchen hatte.

    dann erlaubt sie mir nicht, mit ner freundin übermorgen in der stadt zu unisex zu gehen, obwohl ich und m. unbedingt dahin wollen, weil wir uns scene-hair schneiden lassen wollen (was wir eig schon fast haben ) und die friseure da ja speziell dafür ausgebildet sind. das problem für sie ist wahrscheinlich, dass ich am 11. nen termin bei der friseurin habe, zu der ich eigentlich immer gehe, wo es aber eig ziemlich teuer ist und sie schon son bisschen älter ist.. aber den termin kann man doch absagen..

    und dann sind da noch immer diese ganzen befehle: räum dein zimmer auf!! deine pflanzen sind ja sogar schon alle tot!
    mach dein bett!
    saug im haus während ich weg bin!
    und so weiter.. und am ende ist sie dann immer total unzufrieden, obwohl ich mich voll bemüht habe. und dann merkt sie meistens nicht, wenn ich mal irgendwas besonderes für sie mache oder so..
    und: du hilfst viel zu wenig im haushalt mit! (okay, zugegeben.. ich mach hier wirklich nich viel) du wirst ab jetzt mindestens einmal in der woche das ganze haus saugen!

    was mich aber wirklich nervt ist, dass sie so begriffsstutzig ist. das ist einfach schlimm.. sie fragt mich was, ich versuche es ihr so einfach wie möglich zu erklären, sie verstehts nich, ich reg mich aus und sie flippt aus, so von wegen: werd nich gleich so frech und so..

    außerdem meint sie, ich müsste viiieeel mehr respekt vor erwachsenen und meinen eltern haben....

    ich kann einfach nich mehr!

    danke fürs durchlesen, vllt könnt ihr mir ja helfen..

    #2
    Zum Haare tönen sag ich mal nix. Immerhin habe ich sie mir auch ab 13 getönt bzw. gefärbt.


    und dann sind da noch immer diese ganzen befehle: räum dein zimmer auf!! deine pflanzen sind ja sogar schon alle tot!
    mach dein bett!
    saug im haus während ich weg bin!
    und so weiter.. und am ende ist sie dann immer total unzufrieden, obwohl ich mich voll bemüht habe. und dann merkt sie meistens nicht, wenn ich mal irgendwas besonderes für sie mache oder so..
    und: du hilfst viel zu wenig im haushalt mit! (okay, zugegeben.. ich mach hier wirklich nich viel) du wirst ab jetzt mindestens einmal in der woche das ganze haus saugen!
    Und haben sie da so unrecht? klar ist es nervig aber:

    - Du haste in eigenes Zimmer
    - Du zahlst keine Miete
    - Du musst nicht fürs Essen bezahlen
    - Du hast Internet
    - bekommst höchst warscheinlich Taschengeld

    Alles nicht so selbstverständliche Dinge. Besonders das mit dem eigenen Zimmer. Es ist nicht zuviel verlangt das in Ordnung zu halen.
    Ich bin da zwar auch echt ne kleine Schlampe aber zumindest einmal die Woche ist groß Putztag wo aufgeräumt wird.

    Außerdem würde ich auch nicht wollen dass das Zimmer meiner Tochter, was ich ihr quasi spendiere, vermistet und sie nichts dran aufräumt.
    Irgendwann wirds halt unangenehm und so anstrengend ist das bisschen an Arbeit doch auch nicht oder? Oder das Griff zur Wasserkanne.

    was mich aber wirklich nervt ist, dass sie so begriffsstutzig ist. das ist einfach schlimm.. sie fragt mich was, ich versuche es ihr so einfach wie möglich zu erklären, sie verstehts nich, ich reg mich aus und sie flippt aus, so von wegen: werd nich gleich so frech und so..
    Das ist doch nicht ausflippen. Wenn meine Eltern mal ausgeflippt sind, da war dann Karneval in Polen sag ich dir
    Ich nehme einfach mal an das sowas ein simples Verständigungsproblem ist.
    Teils weil du dich vielleicht nicht ganz so gut ausdrückst und teils weil sie mit deiner Reaktion darauf nicht so umgehen kann.
    außerdem meint sie, ich müsste viiieeel mehr respekt vor erwachsenen und meinen eltern haben....

    ich kann einfach nich mehr!
    Etwa nicht? Ich finde sie liegen damit nicht sehr falsch.

    Kommentar


      #3
      mit dem ausflippen meine ich eigentlich, dass sie anfängt rumzuschreien und so

      und okee.. das mit dem respekt.. ich hab einmal zu ner erwachsenen frau, die ich kaum kannte, hi gesagt, aber das war doch nur einmal!

      Kommentar


        #4
        Zitat von Hustenbonbon Beitrag anzeigen
        mit dem ausflippen meine ich eigentlich, dass sie anfängt rumzuschreien und so

        und okee.. das mit dem respekt.. ich hab einmal zu ner erwachsenen frau, die ich kaum kannte, hi gesagt, aber das war doch nur einmal!
        Ja jut, meine Güte Überrieben, ja. Aber dann machst du sowas halt nur wenn deine Eltern nicht dabei sind. Dann haste deine Ruhe

        Kommentar


          #5
          Ich verstehe dich vollkommen, aber andererseits muss ich auch meiner Vorposterin Recht geben. Ich an deiner Stelle fände es wahrscheinlich auch nervig, wie viel ich machen muss, usw., aber du musst es auch mal so im Vergleich sehen: Was macht deine Mum? Was machst du? Wahrscheinlich macht deine Mutter deutlich mehr (im Haushalt), zumal sie ja auch arbeiten muss (ja okay, du gehst in die Schule; auch ne Art von Arbeit, aber trotzdem)
          Naja, ich kenne weder dich noch deine Mutter oder weiß, wie es bei euch zuhause abläuft, aber ich hoffe, meine Antwort hilft dir trotzdem....

          Kommentar


            #6
            ok,deine mutter nervt dich
            deine mutter sagt das selbe warscheinlich über dich
            so wird es immer weiter gehen und keiner denkt nach,
            weil sich jeder im recht glaubt.
            schreib doch mal einen ganz lieben brief,in dem du sagst,das
            es manche dinge giebt die dich nerven.erkläre es,und schreib auch,
            das du weißt das du sie nerfst(oder so).....na mußst die richtigen worte
            finden....
            es giebt sicher eine lösung.nur die lösung heißt nicht:mama macht alles,ich mache nichts

            Kommentar

            Lädt...
            X