Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

ich darf meinen Freund im krankenhaus nicht sehen!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ich darf meinen Freund im krankenhaus nicht sehen!!

    Also, mein Freund ist jetzt seit Freitagnacht im Krankenhaus und Samstagabend haben sie ihn in ein kuenstliches Koma gelegt, aber sie haben ihn heute nachmittag wieder "aufgeweckt", und ich wuerde ihn so gerne sehen, ich kann es einfach nicht ertragen ihn zu sehen, aber seine familie will mich einfach nicht zu ihm lassen, ich bin auch schon zum krankenhaus gefahren, aber die haben mich nicht auf die intensivstationgelassen, aber Donnerstag soll er da runter und dann wuerde ich ihn so gerne sehen, aber seine Mutter hat schon gesagt das sie mich nicht da haben will.
    ich hab das auch schon meiner ma erzaehlt aber sie meint nur das ist deren recht mir zu verbieten ihn zu sehen, ich sollte warten bis er wieder auf den beinen ist und zu mir kommt
    aber ich kann einfach nicht warten, ich moechte ihn einfach nur einmal sehen um sicher zu gehen das es ihm gut geht...ich weiss auch nicht

    koennen die mir wirklich verbieten ihn zu sehen? ich meine, so ein krankenhaus ist doch auch irgndwie oeffentlich oder?

    #2
    Das Krankenhaus kann es dir schon verbieten.
    Seine Eltern nur wörtlich ^^
    Aber das reicht ja auch schon, damit das Krankenhaus dich nicht zu ihm lässt.
    Gibt es denn einen Grund, warum die Eltern dir das verbieten?
    Und wenn du mit den Eltern nochmal redest.
    Ich würde gerne wissen, was dein Freund dazu sagt :S

    Kommentar


      #3
      Hi.

      Ja eben wie meine Vorgängerin schon gesagt hat. es gibt einen Grund weshalb sie dich nicht lassen.

      Hattest du vllt was damit zu tun dass er jetzt im Krankenhaus ist? autounfall etc?

      Aber ja, das Krankenhaus kann es dir schon verbieten, ihn zu sehen.

      Da ich aber noch nie in solch einer Situation war, kann ich dir ja auch nicht viel sagen.

      Kommentar


        #4
        Die Klinik kann es dir verbieten, die Eltern können nur sagen, dass sie es nicht wollen. Aber ich glaube, die Eltern könnten auch auf der Intensivstation bescheit sagen, das sie nicht möchten, dass er besuch empfängt.
        Es ist antürlich schade und ärgerlich, aber ich glaube nicht das du es ändern kannst


        Viel Erfolg aber weiterhin, vielleicht darfst du ihn ja doch nochmal besuchen..

        Kommentar


          #5
          nein ich hatte nichts damit zu tun, aber seine eltern geben mir die schuld!
          seine familie wusste nicht das er kifft, ich hab es auch erst vor kurzem rausgefunden, naj und dann wurd er angefahren und da niemand wusste das er kifft hat sich die medizin nicht mit den drogen vertragen und er musste in ein kuentliches koma...ist eine laengere geschichte.
          die vom krankenhaus meinten das nur familienangehoerige auf die intensivstation duerfen aber er kommt ja bald runter!
          und meine ma hat seine mutter angerufen und seine mutter meint das ich ihn nicht sehen darf und das sie uns auch so den umgang verbieten wird

          Kommentar


            #6
            Das ist echt ärgerlich, aber das sie euch den Umgang verbieten möchte, da lach ich nur.
            Immerhin liebt er dich und du ihn..denke ich mal ^^
            Man kann sich immer treffen..draußen oder bei dir. Da kann die Mutter nicht viel machen, also keine Panik
            Manche Mütter haben einfach i.wie nen besonderen Schuss weg

            Darf ich fragen wie alt ihr seid!?

            Kommentar


              #7
              was anderes tun als das zu akzeptieren kannst du nunmal nicht.

              dadurch, dass er nun im künslichen Koma liegt (und vermutlich auch nicht über 18 ist?), sind seine Eltern der Vormund. Und wenn der Vormund sagt, Kontakt gibts nicht, dann gibts keinen Kontakt.
              So Leid es mir tut, daran wirst du nichts rütteln können.

              Vielleicht kannst du deine Mutter nochmal einspannen und sie fragen, ob sie nicht bei der Mutter deines Freundes anrufen kann, um vielleicht zu versuchen, vernünftig mit ihr zu sprechen?

              Sie machen dich nunmal verantwortlich dafür, was passiert ist, so schwachsinnig das auch ist. Aber für seine Eltern ist das vermutlich momentan leichter, als ihrem Sohn, der sich ja nichtmal wehren kann, die Schuld zu geben (womit ich nicht sagen möchte, dass ichs verstehe oder gar gutheiße, aber manche Menschen reagieren halt so).

              Und ansonsten kannst du leider nur abwarten.

              Kommentar


                #8
                ich bin 18 und er ist letzten monat 20 geworden
                Zuletzt geändert von Milee; 24.12.2008, 16:55.

                Kommentar


                  #9
                  An deiner Stelle würde ich mal mit der Mutter deines Freundes in einer ruhigen Minute reden. Aber im Moment wird sie viel zu aufgebraust sein um dir ohen Vorwürfe zuhören zu können. Du kannst ihr ja auch einen Brief schreiben. Ich finds nämlich ehrlich gesagt eine ziemliche Frechheit dich für seine Kifferei zu beschuldigen. Natürlich versteh ich ihre verwirrte Gefühlslage, gerade als Mutter, aber das gibt ihr trotzdem nicht das Recht dich zu beschuldigen, besonders wenn du, wie du sagst, nichts damit zu tun hast.

                  Aber wahrscheinlich wird sich das eh aufklären, wenn dein Freund wieder ansprechbar ist und ihr bestätigen wird, dass du kein schlechter Umgang für ihn bist.

                  Kommentar


                    #10
                    dann bestimmt (außerhalb der intensiv, da ist der publikumsverkehr in der regel sehr eingeschränkt und begrenzt auf di familie) dein freund, wen er sieht und wen nicht.

                    wenn er ganz normal auf der station liegt, kannst du ihn besuchen. und so lange er dir nicht sagt, dass du gehen sollst oder dich das pflegepersonal bittet zu gehen, weil visite ist oder ähnliches, kannst du auch bleiben.

                    Kommentar


                      #11
                      Soweit ich weiss, dürfen auf der Intensiven sowieso nur nahe Angehörige (z.B. Eltern, Ehemann oder Kinder) zu dem Patienten, da es für diesen zuviel Stress bedeuten würde, wenn da ständig wer rein- und rauslatscht. Na ja, in dem Krankenhaus, in dem ich mal gearbeitet habe, war es zumindest so.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von independenza Beitrag anzeigen
                        Soweit ich weiss, dürfen auf der Intensiven sowieso nur nahe Angehörige (z.B. Eltern, Ehemann oder Kinder) zu dem Patienten, da es für diesen zuviel Stress bedeuten würde, wenn da ständig wer rein- und rauslatscht. Na ja, in dem Krankenhaus, in dem ich mal gearbeitet habe, war es zumindest so.

                        Als ich auf der Intensivstation lag, durften mich auch Freunde aus der Schule besuchen kommen, von daher ...

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von dieMeike Beitrag anzeigen
                          Als ich auf der Intensivstation lag, durften mich auch Freunde aus der Schule besuchen kommen, von daher ...

                          das hab ich auch immer gedacht, es ist zwar schon eine weile das ich auf der intensivstation war aber ich meine auch das mich dort jeder besuchen durfte, nur halt keine blumen etc mitbringen durfte...

                          Kommentar


                            #14
                            wenn er 20 ist darf er machen was er will^^

                            Kommentar


                              #15
                              ich weiss, er ist aber im Koma und kann es nicht wirklich bestimmen ob ich ihn sehen kann oder nicht haha

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X