Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

was will meine freundin damit erreichen ?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    was will meine freundin damit erreichen ?!

    Hallo. (:
    ich streite mich seit einer woche mit meinen freundinnen, habe mich aber mit allen außer zwei (einer, die mich eh nicht mochte, und meine angebliche beste freundin) wieder vertragen. Ich hab mich 1000 Mal bei meiner "besten Freundin" entschuldigt, aber sie wollte es nicht annehmen. Ich hab das dann so verstanden, dass sie einfach keine Lust mehr auf mich hab und aufgehört, dauernd zu versuchen mit ihr zu reden. Anscheinend passt es ihr aber nicht, dass ich mich wieder mit den anderen wieder verstehe und schreibt mir in der schule dauernd zettel. ("wieso machst du wieder was mit denen?! Und außerdem haben die eh noch gesagt, dass sie dich nich mögen. blabla.") irgendwann hatte ich keine lust mehr und hab einfach nicht mehr zurückgeschrieben. Dann kam wieder ein Zettel: "Wieso schreibst du nicht zurück?! Naja, ich hab auch noch andere Freunde als dich!" und auf die Frage "willst du überhaupt noch meine Freundin sein?" gibt sie eh nie eine antwort. Ich weiß selber nicht, was sie immer will, ich dachte es is ihr lieber, wenn ich sie mal in ruhe lasse. und irgendwie wird das langsam echt wie im kindergarten. -.-

    aber wie ist das, was sie immer schreibt denn zu verstehen ?

    #2
    aber wie ist das, was sie immer schreibt denn zu verstehen ?
    Sie hat eben keine Lust mehr auf dich, ist aber zu feige es dir zu sagen. oder genießt es dich vor ihr kriechen zu sehen.

    Kommentar


      #3
      Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
      Sie hat eben keine Lust mehr auf dich, ist aber zu feige es dir zu sagen. oder genießt es dich vor ihr kriechen zu sehen.

      dachte ich ja auch. gerade habe ich auch keine lust mehr auf sie. aber wieso muss sie mir dann die ganze zeit zettel schreiben ?
      hmm . nachlaufen werd ich ihr nicht mehr. -.-

      Kommentar


        #4
        Das ist alles kindisch, ich denke du solltest ihr klipp und klar sagen, dass du das nicht mit dir machen lässt und dann zeigst du ihr die kalte Schulter. Vielleicht kommt sie ja an, vielleicht auch nicht.

        Kommentar


          #5
          Ich würde das machen, was du jetzt schon die ganze Zeit tust. Lass sie in Ruhe. Entweder kriegt sie sich wieder ein oder du musst wohl oder übel akzeptieren, dass es das mit der "Freundschaft" war. Vermutlich stört es sie sogar, dass du ihr nicht mehr so viel Aufmerksamkeit schenkst & dich nicht mehr bei ihr entschuldigst oder sonstiges. Damit meine ich aber nicht, dass du wieder damit anfangen solltest.

          Kommentar


            #6
            Das ist jetzt schon der vierte Thread, den du bezüglich deiner "ABF-Probleme" postest ...

            Kommentar


              #7
              sag ihr in nem nüchteren, ernsthaften ton : "ich habe versucht auf dich zuzugehen. du wolltest nichts mehr mit mir zu tun haben. ich habe das aktzeptiert. deswegen sollte dich nichts mehr angehen, was ich mit anderen mache. wenn du reden willst gerne, aber ich habe meinen teil erfüllt und werde nicht mehr auf dich zugehen. solange du dich nicht entschieden hast und vernüftig mit mir reden willst, werde ich dich ignorieren."

              und dann einfach mal strebermäßig melden und dem lehrer sagen, dass er bitte dafür sorgen soll, dass die miss dich nicht ständig mit zetteln vom unterricht abhält. dann hört sich das ganz schnell auf.

              und wenn sie sich weiter in ihrer "ich-bin-so-angepisst-und-habs-nicht-nötig-von-meinem-hohen-ross-runter-zu-kommen"-rolle so geil vorkommt, kann sie dir doch auch gestohlen bleiben, oder? dann findet sie nur diese macht gehabe toll und ist doch eh schon nicht mehr an dir als freundin interessiert.

              Kommentar

              Lädt...
              X