Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Freundin hasst mich weil ich dünn bin -.-

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von BlackTrooper1997 Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich,geht damit um dass ich Recht habe.

    Erfundener Fall :

    Dicke Freundin ist traurig und auch neidisch.Sie ist unzufrieden mit sich selbst.Natürlich soll man ihr Selbstbewusstsein stärken und ihr helfen,das ist auch gut so und wichtig.

    Der Fall von hier :

    Dicke Freundin ist traurig und auch neidisch.Sie ist unzufrieden mit sich selbst.Sie beleidigt und beschimpft ihre Freundin damit dass sie krank wäre,in die Anstalt gehöre,keine Titten hätte,lügt herum von wegen Freund (als ob,ich denke sie ist dick,da ist es klar dass es gelogen ist) und unterstellt den anderen dass sie sie auslachen.Außerdem sagt sie dass sie sie hasst.In dem Fall muss man nicht nett sein.Soll sich die TE ernsthaft dafür verantwortlich sehen dass die andere so fett ist und dann noch nett sein? Leute das geht nicht.Irgendwo ist eine Grenze.Dann ist es auch ihr Problem,denn sie will keine Hilfe,sondern nur ihre Freundin verantwortlich machen und als Ventil nutzen.Nein,also echt.

    Zu sagen ich solle meine Fresse halten und mich dumm anmachen ist einfach ne Schande für das Forum.Diese Antworten werde ich entsprechend auch melden,es sei denn sie werden von den Usern bearbeitet.
    Dazu sage ich einfach mal nichts, außer kindisch.

    Ich würde die "Freundin" erst mal meiden. Vielleicht braucht sie ja auch nur ein bisschen Zeit für sich.

    Kommentar


      #17
      Ganz ruhig.

      Hat sie das - wörtlich - so gesagt? Wir kennen jetzt nur deine Ansicht der Geschichte. Vielleicht macht sie sich ja wirklich Sorgen um dich, weil sie sieht, dass du sehr dünn bist, und aus eigener Erfahrung weiß, wie schnell das Essverhalten gestört werden kann?

      Kommentar


        #18
        Zitat von BlackTrooper1997 Beitrag anzeigen
        Zu sagen ich solle meine Fresse halten und mich dumm anmachen ist einfach ne Schande für das Forum.Diese Antworten werde ich entsprechend auch melden,es sei denn sie werden von den Usern bearbeitet.
        Du verteilst im gesamten Forum deine verbalen Tritte und wenn dich jemand in die Schranken weist, fängst du an zu heulen. Bearbeite erstmal deinen eigenen Müll, bevor du das von anderen verlangst. Jedes Mal, wenn ich einen deiner Beiträge lese kommt in mir der Wunsch hoch, dir mehr zu sagen als das du nur die Fresse halten sollst. Die einzige Schande für das Forum bist du und deinesgleichen.
        Wenn ich sowas lese, kommt mir einfach nur die Galle hoch.
        http://www.maedchen.de/forum/freunds...-ihr-dazu.html

        Kommentar


          #19
          Danke mal an alle dass ihr mir so fleißig helft
          Meine ABF will jetzt mal mit ihr sprechen

          Kommentar


            #20
            Du darfst wütend auf sie sein und du solltest ihr einmal heftig die Meinung sagen. Eine wahre Freundschaft wird das noch enger zusammenschweißen.

            Sag ihr, dass du Probleme mit deiner Figur hast und dich ihre aussagen sehr verletzen.

            Kommentar


              #21
              An deiner Stelle würde ich mir die mal vorknöpfen und sie direkt drauf ansprechen. So, wie dus erzählst, hab ich das Gefühl, dass sie einfach nur neidisch auf deine Figur ist und versucht, dich schlecht zu reden. Und das geht doch wohl mal gar nicht klar, das hat für mich nichts mehr mit richtiger Freundschaft zu tun.

              Kommentar


                #22
                Zitat von BlackTrooper1997 Beitrag anzeigen

                Typisch fette oder hässliche Menschen,immer gutausehenden oder dünnen alles neiden und missgönnen.
                ich bin zwar selber extrem dünn.
                Aber ich finde solche Aussagen wie Typisch Fette Menschen etc. nicht fair.
                Es gibt auch fette Menschen die einen liebenwerten Charakter haben.
                Klar hätten sie auch gerne sie eine Figur,
                Aber sie missgönnen es bei anderen nicht zwangsläufig

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Neongirly Beitrag anzeigen
                  ich bin zwar selber extrem dünn.
                  Aber ich finde solche Aussagen wie Typisch Fette Menschen etc. nicht fair.
                  Es gibt auch fette Menschen die einen liebenwerten Charakter haben.
                  Klar hätten sie auch gerne sie eine Figur,
                  Aber sie missgönnen es bei anderen nicht zwangsläufig
                  Aber großteils.

                  (lol,großteils,weil sie fett sind)

                  Kommentar


                    #24
                    Ich würde sie nicht gleich für ihren Neid verteufeln und in die Tonne kloppen. Keine Frage, ihr Verhalten ist definitiv nicht in Ordnung und für den Erhalt der Freundschaft alles andere als förderlich, aber es gibt immer zwei Seiten. Ich leide selbst unter starken Selbstzweifeln und bin ein extrem neidischer Mensch und mein Neid richtet sich leider auch gegen meine engsten Freunde, teils sehr heftig. Nun gut, ich beleidige meine Freunde nicht bewusst, weil's mir schlecht damit geht, aber ich kann es sehr gut nachvollziehen, wenn man sich irgendeine Möglichkeit suchen will, um sich selbst besser zu fühlen. Und ich würde mich getröstet fühlen, wenn ich wüsste, dass Person xy selbst unzufrieden mit einer Sache ist.
                    Das heißt aber natürlich nicht, dass man sich auch so verhalten sollte, ein bisschen Verstand, Reife und Gleichberechtigung gehören da schon dazu, man muss mit seinen Gefühlen klar kommen, sonst steht man irgendwann alleine da. Und das sollte man deiner Freundin klar machen. Ich würde dir raten, erst mal das Gespräch zu suchen. Du solltest ihr schon im direkten Ton sagen, dass dich ihr Verhalten ankotzt, aber sie meines Erachtens nach auch nicht gleich anschreien und in den Wind schießen. Frag sie, was ihr Verhalten soll und was sie eigentlich damit erreichen will. Und erkläre ihr, wie du dich damit fühlst, leg ihr aber auch die eventuellen Konsequenzen ihres Verhaltens klar, nämlich, dass eure Freundschaft daran zerbrechen wird, denn das wird über kurz oder lang die Folge sein. Falls sie einsichtig wird, könnt ihr ja darüber reden, wie das in Zukunft weitergehen wird, schließlich werden ihre Komplexe nicht von heute auf morgen verschwinden. Ihr könntet euch ja gemeinsam eine Lösung suchen, und wenn sie merkt, dass du ihr nichts Böses willst (was nicht bedeutet, dass du das je wolltest), wird sie vielleicht auch wieder netter zu dir.
                    Falls sie dich aber nicht versteht und weiter beleidigt, solltest du meiner Meinung nach auf Abstand gehen, damit sie eben merkt, was ihr Verhalten kaputt macht. Wenn sie dann immer noch nicht auf deine Worte hört, hat sie leider Pech. Wer nicht will, der hat schon. Du musst dich dann auf keinen Fall schlecht fühlen, denn das ist ihr Problem. Und lass dir nichts Schlechtes von ihr einreden, ihre Denkweise ist geblendet durch ihre Probleme mit sich selbst.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X