Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Lernen, mehr auf Leute zuzugehen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lernen, mehr auf Leute zuzugehen

    Hey Leute
    Ich hoffe, das Thema passt hier rein, ich denke aber, dass es hier am besten hinpasst.
    Ich wär echt froh, wenn ihr mir helfen könntet, da mich schon seit längerer Zeit ein Problem sehr belastet.
    Ich hab ein sehr geringes Selbstbewusstsein und glaube demnach auch immer, das mich niemand so wirklich mag (von meinen Freunden mal abgesehen). Mir fällt es sehr schwer, auf Klassenkameraden oder Bekannte zuzugehen und von mir aus ein Gespräch anzufangen.
    Normalerweise ist das ja nicht so schlimm, man muss ja nicht mit jedem reden. Aber ich bin zurzeit öfter mit den Freunden meines Freundes unterwegs und mir fällt es schwer mich da einzugliedern. Früher war das anders, da konnte ich noch einigermaßen gut mit allen reden. Aber jetzt ist es halt oft so, dass ich nur mit meinem Freund und einem Freund von ihm, den ich besser kenne, rede, mit den anderen traue ich mich, aus ANgst vor Ablehnung, kein Gespräch anzufangen.
    Mich belastet das sehr, da ich seine Freunde alle total nett finde. Früher hatte ich überhaupt kein Problem, nur unter Jungs zu sein, da ich mich, wenn ich alle kenne, total gut mit Jungs klarkomme.
    Aber da ich mich halt nicht traue, mit jemanden ein Gespräch anzufangen und so mehr oder weniger nur an meinen Freund "hänge", bin ich da irgendwie nicht so richtig eingegliedert.
    Mich nervt das selbst total, da ich so Mädchen, die nur an ihrem Freund hängen und mit nieman anders reden eigentlich richtig nervig finde!
    Ich hoffe, jemand hat sich jetzt das durchgelesen, kann mich verstehen und mir vielleicht den ein oder anderen Tipp geben, wie ich es schaffe, einfach mal ein Gespräch anzufangen
    Danke für eure Aufmerksamkeit
Lädt...
X