Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ist jemand schonmal mit 17 oder 16 ausgezogen aufgrund familiärer Probleme??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist jemand schonmal mit 17 oder 16 ausgezogen aufgrund familiärer Probleme??

    Hey ich habe einen totalen Stress mit meiner Mutter,sie ist einfach asozial und behandelt mich wie den letzten Dreck! Ich will ausziehen.. Ich bin momentan 17 werde aber in einem halben Jahr 18.. Hat jemand schonmal die Erfahrung gemacht? Und wie seit ihr zurechtgekommen?? Brauch unbedingt jemanden der mir davon erzählt

    #2
    Hallo.
    Ich kenne ein Mädchen, die mit 17 ausgezogen ist. Sie hatte extrem fiese Elten (dagegen sind meine nett) und hat es irgendwann nicht mehr ausgehalten. Sie hat mit einer netten Lehrerin gesprochen und die hat ihr ne telefonnummer von einer Mädchen Beratungstelle gegeben. Es gibt auch sowas wie Mädchenhäuser und Notrufnummern. Ich würde mal ins Telefonbuch gucken oder googeln ob es bei dir in der Nähe sowas gibt. Das Mädchen das ich kenne, hat erst in einem Mädchenhaus gewohnt und ist dann in eine WG gezogen. Die Miete bezahlt, glaube ich, das Jugendamt. also das geht auf jeden Fall. Ich hoffe, ich konnte dir ein bißchen helfen. Alles gute.

    Kommentar


      #3
      Eine Freundin von mir, die 17 ist, möchte auch bald ausziehen. Nicht, weil sie sich so schlecht mit ihrer Mutter versteht, aber sie möchte einfach selbstständiger sein und die neue Wohnung wäre auch viel näher an ihrer Schule. Ich traue ihr das auf jeden Fall zu und freue mich sehr für sie. Ich denke, dass man mit 17 grundsätzlich selbstständig genug ist, obwohl es natürlich Ausnahmen gibt.

      Kommentar


        #4
        Ich bin mit 16 ausgezogen und gut zurechtgekommen. Es war auf jeden Fall eine große Entlastung für mich, ich bin selbstständiger geworden und außerdem ist das Verhältnis zu meiner Familie jetzt viel besser geworden.

        Kommentar

        Lädt...
        X