Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Probleme mit der kleinen Schwester

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Probleme mit der kleinen Schwester

    Hi.
    Ich habe hierzu keinen ähnlchen Beitrag gefunden, also frag ich einfach mal nach.
    Das Problem ist folgendes:
    Ich habe eine kleine Schwester (7) und habe manchmal echte Probleme mit ihr. Sie ist manchmal richtig süß und lieb und dann, vorallem wenn ich mal auf sie aufpassen muss, benimmt sie sich richtig schrecklich, lügt mich an, und wenn sie ihr sage (freundlich), dass sie etwas bitte tun soll sagt sie nur sowas wie "du bist nicht mama" und macht einen auf >du hast mir garnichts zu sagen<
    mich regt das ganze ziemlich auf. und vorallem auch, dass wenn sie lügt, und ich es genau weiß und vor ihr die wahrheit fordere, weint sie sofort los wie eine 2 jährige, ohne grund.
    Ich weiß manchmal echt nicht was ich mit ihr machen soll..
    vielleicht wisst ihr ja eine Rat.

    Achja zum Verständniss ich bin 17. Der Altersunterschied ist also schon recht groß.

    #2
    das Problem kenn ich auch..meine Schwester ist mittlerweile 10 und ich 17..
    zuerst habe ich ihr gedroht, es unseren Eltern zu sagen (obwohl ich Petzen hasse). Danach ging es einigermaßen, doch nach einigen Wochen fing sie wieder wie frühers an.
    Dann habe ich es meinen Eltern wirklich gesagt, dann hat sie erstmal TV-Verbot und solche Sachen bekommen, und kriegt jetzt jedesmal von meinen Eltern zuhören, dass sie sich behmen soll, wenn sie nicht wieder iwelche Verbote möchte.
    Mittlerweile hat sie sich dran "gewöhnt", dass sie auf mich hören muss, wenn meine Eltern nicht da sind, sodass meine Eltern nicht mehr jedesmal was sagen müssen..
    probier das doch einfach auch aus und wenn das nicht klappt, oder deine Eltern dir nicht glauben, dann film das ganze doch einfach mal mit deinem Handy oder nehm es auf, aber so, dass sie es nicht bemerkt und dann zeigst du es deinen Eltern..

    Kommentar


      #3
      das problem ist, meine eltern wissen das genau. Und immer wenn ich was sage krieg ich nur zu hören 'du hast keinen erziehungsauftrag' oder das ich mal aufhören soll immer rumzumeckern...

      Kommentar

      Lädt...
      X