Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Freundschaft beenden?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Freundschaft beenden?

    Hallo an alle,
    vermutlich ist dieses Thema hier schon Bestandteil mehrerer Beiträge, dennoch wollte ich meine Frage stellen. Ich war schon für mehrere Jahre in einen Jungen aus meinem Freundeskreis verliebt, weswegen mir es auch öfter nicht so gut ging und ich auch schon an gemeinsamen Partys die eine oder andere Träne verdrückte. Als ich dann bei einer Party erneut wegen diesem Typ weinte, fragte mich eine sehr gute Freundin was überhaupt los sei und ich vertraute mir ihr an (Grund für meine Traurigkeit war eig immer Liebeskummer, weil er mit nahezu alle Mädchen flirtete). Bei diesem Gespräch zwischen uns beiden kam raus, dass die Freundin auch schon seit mehreren Jahren in diesen Jungen verliebt ist. Ein Monat später fand ich raus dass sie und er am Wochenende im Club was hatten und nun planen sich öfter zu treffen. Ich war erstmal enttäuscht von ihr und sie meinte dass die beiden sich nicht treffen würden, weil ihr unsere Freundschaft wichtiger sei. Ein paar Wochen später fand ich jedoch auf einer Party heraus, dass die beiden sich seitdem schon öfter getroffen haben und so gut wie zusammen seien. An dem Abend weinte ich ziemlich viel und fand heraus dass der Junge es schon seit längerer Zeit wusste dass ich ihn verliebt war. Beide beachteten das jedoch an diesem Abend nicht. Ein paar Wochen später waren die beiden zusammen und machten auch in der öffentlichkeit, oftmals vor mir, sehr ausgiebig rum ( was nicht nur mir auffiel). Da ich und das Mädchen in der selben Freundesgruppe sind wollte ich keinen Strwit anfangen und sie sagte auch, dass sie es wenig kümmere wenn mich die Beziehung stört. Heute bin ich nicht mehr in den Jungen verliebt und darüber auch ziemlich froh, dennoch ist die Situation total unangenehm wenn wir zu dritt auf der selben Party sind, da er ja von meinen gefühlen wusste. Ich glaube nicht dass ich der Frrundin jemals wieder komplett vertrauen kann, aber dennoch wollte ich fragen was ihr an meiner Stelle machen würdet.
    Lg

    #2
    https://forum.maedchen.de/forum/lieb...oder-beziehung einmal hätte auch gereicht

    wie alt seid ihr?
    ihr wisst, wo ihr mich findet xx

    Kommentar


      #3
      War mir im Nachhinein nicht sicher ob es nicht doch eher zum Thema Freundschaft passt. Trotz der vermutlich rhetorischen Frage: 17.

      Kommentar


        #4
        Zitat von blume2910 Beitrag anzeigen
        , aber dennoch wollte ich fragen was ihr an meiner Stelle machen würdet.
        Ganz einfach - Nicht viel.

        Den Jungen hast du ja glücklicherweise schon abgehakt. Und den Kontakt zu der "Freundin" würde ich aufs nötigste beschränken.
        Das er sich für sie entschieden hat, ok - das war seine Sache. Aber:

        Zitat von blume2910 Beitrag anzeigen
        und sie sagte auch, dass sie es wenig kümmere wenn mich die Beziehung stört.
        Das ist kein Verhalten einer Freundin, denn sie weiß ja, dass auch du Interesse an ihm hattest.

        Auch auf Partys (wenn es nicht gerade ein 5-Personen-Treff ist) kann man sich aus dem Weg gehen. Du bist ja nicht gezwungen, mit den beiden Smalltalk zu betreiben.

        Wie heißt es so schön - Aufrichten, Krönchen richten und nach vorn schauen. Auch andere Mütter haben schöne Söhne. Du wirst auch noch den richtigen finden. Mit 17 hast du noch alle Zeit der Welt.

        Kommentar

        Lädt...
        X