Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

seit ihr gut in trösten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von BitterSweetChocolate Beitrag anzeigen
    Ja, kann ich.
    Problem daran ist nur, dass ich die Probleme anderer deswegen oft zu meinen eigenen Problemen mache, indem ich mir zuviele Gedanken drum mache. Und das ist ja nun wirklich nicht im Sinne des Erfinders..
    ja so gehts mir auch immer...

    Kommentar


      #17
      nein, kann ich nicht. Ich hab einfach zu wenig Mitleid und Mitgefühl und dann wüsste ich auch nicht, wie ich jemanden trösten könnte

      Kommentar


        #18
        Doch, ich glaube schon. Warum sonst rufen die meisten dann bei mir an, wenn so was anliegt!?
        Ich tröste aber nicht alles und jeden, bin ja kein Kummerkasten oder so. Bei denen, die mir wirklich wichtig sind, macht mir das natürlich nichts aus, das bekomme ich dann ja auch wieder "zurück".

        Kommentar


          #19
          Keine Ahnung, ich muss zum Glück nicht so oft jemanden trösten. Aber bei meiner bF scheint's ganz gut geklappt zu haben, als eine Verwandte von ihr gestorben ist. Aber ich weiß nie, was ich da sagen soll...

          Kommentar


            #20
            Ja, aber leider hat es meine Freundin nie gewürdigt....es war selbstverständlich für sie...

            Kommentar


              #21
              Ich kann gut mit meinen Freunden über Probleme reden und ihnen helfen sie zu lösen. Aber ich kann sie nicht darin bestätigen wie sie in Selbstmitleid ersaufen und eigentlich gar nichts produktives tun wollen. Kanns nicht leiden wenn die Leute eigentlich nur bedauert werden wollen und sich für deine Meinung gar nicht interessieren.

              Kommentar


                #22
                ach joar meine freunde sagen ich kann's qut. obwohl ich dann im ersten augenblick immer ers so denke "öhhh' & jez ? O.o " joa xD aber dann läufts.. & wenn ich mich ersma in fahrt getröstet hab dann is kein halten mehr.! spaaß

                Kommentar


                  #23
                  Total schlecht ich weiss nie wie ich meine freundin zb dann wieder aufmuntern kann.

                  In sachen streit bin ich dann schon besser.

                  Kommentar


                    #24
                    nö- ich bin echt zu blöd dazu
                    der freund meiner freundin is gestorben und ich hätt se so gern getröstet, hatte aber angst dass ich sie verletz dadurch, was meistens so is...

                    Kommentar


                      #25
                      nein. ich kanns gar nicht.

                      liegt vermutlich aber auch daran, dass ich es gar nicht ab haben kann, wenn man mich tröstet...weil ich bin da lieber allein...

                      Kommentar


                        #26
                        Hey...

                        Naja also ich weiß nicht ob man das trösten nennen kann aber ich bring die Leute halt immer zum lachen wenn sie traurig sind.. xD und das klappt auch immer ganz gut!

                        Kommentar


                          #27
                          Nein, ich bin eine Niete darin. So schrecklich es sich auch anhört aber ich bin total schadenfroh! Wenn bei jemandem etwas schiefgeht dann klatsch ich eher in die Hände. Oh gott ist das peinlich, aber ich kann nichts dafür

                          Kommentar


                            #28
                            Ja

                            Kommentar


                              #29
                              Nicht wirklich. Ich weiche deprimierten Leuten grundsätzlich aus.

                              Kommentar


                                #30
                                Ich höre liebend gerne zu, aber ob ich ihnen anschließend noch helfen kann, steht immer in den Sternen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X