Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Gesündere Ernährung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gesündere Ernährung

    Hallo
    Ein Vorsatz für's neue Jahr: gesünder ernähren.
    Was dazu gehört ist ja eigentlich klar: Gemüse & Obst, Milchprodukte, Getreide usw.
    Aber leider habe ich damit so einige Probleme: zum einen bin iuch Vegi, deswegen muss ich stark darauf achten, dass ich meinen Eiweissbedarf abdecke, zum anderen liebe ich jede Art von Süßigkeiten und suche deshlb auch gesunde bzw. gesündere Alternativen. Noch dazu kommt, dass ich von Natur aus schon sehr schlank bin und Angst habe, ohne Süßigkeiten und mit weniger Fett noch weiter an Gewicht zu verlieren. Aber das größte Problem ist: mir schmeckt so ziemlich garkeine Art von Gemüse und ich habe auch keine Idee, was ich an Gesunden vegetarischen Gerichten essen könnte.

    So.. für Tipps wäre ich ziemlich dankbar!

    #2
    ein vegatarier, der kein gemüse mag? von was ernährst du dich denn im moment? z.b.?

    Kommentar


      #3
      Zitat von raingirl Beitrag anzeigen
      ein vegatarier, der kein gemüse mag? von was ernährst du dich denn im moment? z.b.?
      Naja hauptsächlich von Pizza und Nudeln.
      Es ist aber nicht so, dass ich garkein Gemüse esse. Ich mag z.B. Paprika, Möhren, Tomaten, Kohl, Salat...

      Kommentar


        #4
        Magst du Auberginen, Avocados, Zitronen, ..? schreib doch einfach mal, was du gern isst. dann können wir da bessere vorschläge machen. Ich liebe gefüllten Paprika mit reis oder couscous in tomatensauce. *__*

        Kommentar


          #5
          Zitat von xXfishiXx Beitrag anzeigen
          Magst du Auberginen, Avocados, Zitronen, ..? schreib doch einfach mal, was du gern isst. dann können wir da bessere vorschläge machen. Ich liebe gefüllten Paprika mit reis oder couscous in tomatensauce. *__*
          Auberginen sind ganz ok, Avocados mah ich nicht so, aber dafür Zitronen umso lieber!
          Ohja, das mag ich auch sehr gerne und sonst noch Tofu und Soja, aber das ist auf Dauer so lamgweilig...

          Kommentar


            #6
            Ich bin Veganer und hab noch größere Probleme, an Eiweiß zu kommen. Nüsse, Soja & Tofu sind eigentlich nie verkehrt. Man muss es ja nicht jeden Tag essen.

            Übrigens rate ich ganz dringend von Pizza und Nudeln ab. Das sind Kalorienbomben pur. Machen fett, aber nicht satt. Stattdessen lieber Kartoffeln etc.

            Kommentar


              #7
              Zitat von MelonenKuss Beitrag anzeigen
              Auberginen sind ganz ok, Avocados mah ich nicht so, aber dafür Zitronen umso lieber!
              Ohja, das mag ich auch sehr gerne und sonst noch Tofu und Soja, aber das ist auf Dauer so lamgweilig...

              Hast du schonmal avocado-creme gemacht? Yaam! pur finde ich die auch äußerst scheußlich. ;D
              alsoo. du mischst 1avocado (ohne schale, klar oder. ;D) mit 2EL zitrone und 1-2 EL Zucker. Pürrieren und fertig, ich liiiieeeebe es. ♥
              Ansonsten kannst du auch leckere tofusachen machen. Eine marinade, einlegen &braten, tomaten dazuschnibseln, sonnenblumenkerne, pinienkerne, was du magst dazu. Ich mixe auch meistens einfach rum und meistens schmeckts. ;]

              Kommentar


                #8
                Zitat von ThirtySecondsToMars Beitrag anzeigen
                Ich bin Veganer und hab noch größere Probleme, an Eiweiß zu kommen. Nüsse, Soja & Tofu sind eigentlich nie verkehrt. Man muss es ja nicht jeden Tag essen.

                Übrigens rate ich ganz dringend von Pizza und Nudeln ab. Das sind Kalorienbomben pur. Machen fett, aber nicht satt. Stattdessen lieber Kartoffeln etc.
                Okay, danke
                Dann werde ich wohl auf Kartoffeln und Reis umsteigen. Vielleicht könnte ich ja nur noch einmal pro Woche etws ungesundes essen, was haltet ihr davon?
                Kennt einer von euch diese Soja-Hack, Gyros etc. und weiss jemand, ob dás ehr ungesund ist?

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von xXfishiXx Beitrag anzeigen
                  Hast du schonmal avocado-creme gemacht? Yaam! pur finde ich die auch äußerst scheußlich. ;D
                  alsoo. du mischst 1avocado (ohne schale, klar oder. ;D) mit 2EL zitrone und 1-2 EL Zucker. Pürrieren und fertig, ich liiiieeeebe es. ♥
                  Ansonsten kannst du auch leckere tofusachen machen. Eine marinade, einlegen &braten, tomaten dazuschnibseln, sonnenblumenkerne, pinienkerne, was du magst dazu. Ich mixe auch meistens einfach rum und meistens schmeckts. ;]
                  Super, danke für die Tipps! =)
                  Zum Tofu: isst du dann nur das? Und wenn nicht, was ist du als Beilage?

                  Kommentar


                    #10
                    nudeln machen nicht dick. solltest nur eben nicht zu viele und sie nicht mit sahne-soßen essen... auch pizza ist mal völlig ok.

                    tofu würe ich immer beim asiaten oder im reformhaus kaufen und nicht diesen aus dem glas, der ist viel zu fest und schmeckt nicht wirklich. hast du mal versucht ihn zu marinieren? finde ich ganz nett: mit sojasauce, sambal oelek und mirin z.b, oder tofugewürz aus dem reformhaus.
                    es gibt im reformhaus auch geräucherten tofu, vielleicht auch mal nen versuch wert. in asiatischen gemüsepfannen mit reis oder nudeln finde ich tofu sehr lecker oder auch als curry mit kokosmilch, indischen gewürzen und verschiedenen gemüsen - dazu reis, mango chutney und naan-brot. du kannst tofu auch in dünne scheiben scheiden und wie schnitzel panieren - natürlich nichts für jeden tag, aber mal nen nette abwechslung dazu gurkensalat und kartoffeln oder püree. oder du spießt den tofu abwechselnd mit zwiebelspalten und cocktailtomaten auf, marinierst die spieße mit 3el öl, chiliflocken, paprikapulver, pfeffer, salz und süßer-chilisauce und grillst sie im ofen bzw brätst sie in der pfanne. kannst den tofu auch so klein bröseln wie's geht, mit gehackten zwiebeln, salz, peffer und co wie bei buletten (frikadellen, frikandeln, fleischpflanzerln wie qauch immer) würzen, nen ei und ein, zwei el semmelbrösel dazu, frikadellen formen und ab in die pfanne...es geht doch so viel.

                    sojaschnetzel schmecken nach nichts, vielleicht etwas pappig...hm. weich sie vorher auf jeden fall in gemüsebrühe ein und nicht in wasser, um sie zumindest etwas interessanter zu machen. danach kannst du sie genau so verwenden wie geschnetzeltes fleisch auch. sojagranulat eignet sich toll für eine bolognesesauce oder als füllung für cannelloni - alles immer kräftig würzen. ungesund ist es nicht. kannst aber, wenn es dir wichtig ist, drauf achten, dass es kein genmanipuliertes soja ist.

                    hast du mal diese vielen sorten an gemüse-, linsen-, dinkel-, sojabratlingen probiert?



                    falafel gibt es davon auch - finde ich ziemlich lecker.von iglo gibt es im kühlregel gemüsestäbchen, die man im ofen machen kann. auch eine leckere sache, wie ich finde. oder du nimmst einfach alle gemüsesorten, die du magst, schmeißt sie in nen auflaufform, gibst ne mischung aus joghurt (oder saure sahne), nem ei, gewürzen und salz dazu und überbäckst es (entweder mit wenig käse oder mit semmelbröseln). oder du füllst tomaten, paprikaschoten, gurkenschiffchen -überleg dir was- mit gekochten couscous, vermischt mit kräutern und gemüsestückchen - würzen nicht vergessen. ab in den ofen, warten, fertig.

                    Kommentar


                      #11
                      Tofu?

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X