Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Betrunken? Wie ist das?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Betrunken? Wie ist das?

    Hallo ihr lieben...
    ich schreibe grade eine Geschichte für die Schule. da ist ein mädchen und das ist angetrunken. dabei macht sie immer ganz verrückte sachen und so weiter. nun soll ich erzählen wie es sich anfühlt betrunken oder angetrunken zu sein. doch ich war beides noch nie, darum kann ich nicht von meinen eigenen erfahrungen erzählen.
    es wäre nett wenn mir irgendjemand helfen könnte(:

    #2
    also alles ist irgendwie lockerer, man denkt nich mehr so an probleme. und alle werden zutraulicher irgendwie ;D und du denkst auch gar nicht mehr so wirklich nach was du machst..is halt alles lustiger ;D ka wie man das beschreiben soll

    Kommentar


      #3
      Man fühlt sich benebelt, alles um einen rum scheint total laut und hektisch, als ginge alles so schnell, "alles dreht sich", das Herz pocht stark etc.

      Es gibt aber natürlich auch verschiedene Stufen des Alkoholismus, angetrunken, betrunken, man fühlt sich gut oder man fühlt sich total schlecht. Auf jeden hat Alkohol auch eine andere Wirkung, manche werden davon müde, fallen eher in einen tranceartigen Zustand, manche sind aber so wie oben beschrieben in guter Stimmung, hyperaktiv, reden viel und sind voller Energie.

      Kommentar


        #4
        das differenziert von mensch zu mensch.
        ich persönlich breche des öfteren in tränen aus und werde recht emotional. ab und an passiert es aber auch, dass ich vor glück aus dem fenster oder gegen die decke springen könnte.

        Kommentar


          #5
          Ich trinke sehr selten alkohol, hab auch ohne viel mehr spaß.
          aber als ich mal zu viel alkohol in mir hatte, war es echt schrecklich. ich hatte meinen körper nicht mehr unter kontrolle, konnte aber noch klar denken, das war echt das schlimmste. seitdem trinke ich kaum noch

          Kommentar


            #6
            Ein angetrunkener Zustand ist am Anfang ganz nett. Man fühlt sich leicht, beschwingt, redselig und unglaublich redegewand. Wenn man diese Stufe allerdings überschreitet, so nach 5 Mai Tai's, dann wirds sehr schnell, sehr hässlich.
            Dann fühlst du dich wie auf einem Karussel ohne möglichkeit auszusteigen. Ganz schlimm bei mir: Ich kann wenn ich betrunken bin, so richtig betrunken, nicht mehr ohne Hilfe laufen. Ich knicke einfach ein. Allerdings merke ich dann nicht das ich falle. Komisch zu beschreiben und nichts was ich unbedingt wiederholen möchte. Und ich fluche wie ein Seemann. Schlimmer als sonst und lautstark.

            Und dann fühlst du dich im allerschlimmsten Fall wie tot. Ich meine wirklich scheintot. In dem Zustand ist da nicht mehr viel mit verrückten Sachen die man macht.

            Dieser Zustand kam zum Glück aber nur 2 mal vor
            Zuletzt geändert von twiggytwenty; 29.12.2010, 12:23.

            Kommentar


              #7
              Wenn ich betrunken bin finde ich fast alles witzig, lache über alles, werde kommunikativer, traue mich mehr (Hemmschwelle sinkt), mache mir weniger Gedanken, Sorgen über Folgen usw. - alles fühlt sich intensiver an. Berührungen. Kribbeln in den Fingern. Alles schwankt, schlechter werdende Körperkontrolle (selbst schwanken, erst leidet die Fein- dann die Grobmotorik drunter). Vorbei ist es, wenn du am Boden liegst und dich festhalten musst, weil alles um dich herum sich entsetzlich dreht. Wenn es so weit ist kann ich auch nicht schlafen, dann muss sich erst alles ausdrehen oder ich mich auskotzen.

              Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
              Ein angetrunkener Zustand ist am Anfang ganz nett. Man fühlt sich leicht, beschwingt, redselig und unglaublich redegewand. Wenn man diese Stufe allerdings überschreitet, so nach 5 Mai Tai's, dann wirds sehr schnell, sehr hässlich.
              Dann fühlst du dich wie auf einem Karussel ohne möglichkeit auszusteigen. Ganz schlimm bei mir: Ich kann wenn ich betrunken bin, so richtig betrunken, nicht mehr ohne Hilfe laufen. Ich knicke einfach ein. Allerdings merke ich dann nicht das ich falle. Komisch zu beschreiben und nichts was ich unbedingt wiederholen möchte. Und ich fluche wie ein Seemann. Schlimmer als sonst und lautstark.

              Und dann fühlst du dich im allerschlimmsten Fall wie tot. Ich meine wirklich scheintot. In dem Zustand ist da nicht mehr viel mit verrückten Sachen die man macht.

              Dieser Zustand kam zum Glück aber nur 2 mal vor
              Ja so ist das auch bei mir. Dann muss mich rechts und links einer unterhaken, sonst kipp ich weg.

              Ich werde übrigens sehr wehleidig, wenn ich so betrunken bin, dass ich nicht mehr laufen kann. Dann jammere ich allen die Ohren zu, wie speiübel mir ist. ^^
              Zuletzt geändert von Seesternknospe; 29.12.2010, 12:37.

              Kommentar


                #8
                Man ist benebelt, aber kann irgendwie noch klar denken. In dem Moment ist einem alles klar, aber später kann man sich nicht dran erinnern. Ich finde dann immer alles lustig, lache laut, traue mich mehr, zum Beispiel einen Typen anzusprechen und ich habe gute Laune

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von duzii Beitrag anzeigen
                  also alles ist irgendwie lockerer, man denkt nich mehr so an probleme. und alle werden zutraulicher irgendwie ;D und du denkst auch gar nicht mehr so wirklich nach was du machst..is halt alles lustiger ;D ka wie man das beschreiben soll
                  So hab ich's auch, wenn ich angetrunken bin
                  Nur einmal hab ich mehr getrunken, und hinterher war mir alles total peinlich, die ganze Woche danach kam mir immer wieder in den Kopf, was für Müll ich gemacht hab. Seit dem bin ich vorsichtiger mit alkoholischen Getränken.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Seesternknospe Beitrag anzeigen
                    Wenn ich betrunken bin finde ich fast alles witzig, lache über alles, werde kommunikativer, traue mich mehr (Hemmschwelle sinkt), mache mir weniger Gedanken, Sorgen über Folgen usw. - alles fühlt sich intensiver an. Berührungen. Kribbeln in den Fingern. Alles schwankt, schlechter werdende Körperkontrolle (selbst schwanken, erst leidet die Fein- dann die Grobmotorik drunter). Vorbei ist es, wenn du am Boden liegst und dich festhalten musst, weil alles um dich herum sich entsetzlich dreht. Wenn es so weit ist kann ich auch nicht schlafen, dann muss sich erst alles ausdrehen oder ich mich auskotzen.



                    Ja so ist das auch bei mir. Dann muss mich rechts und links einer unterhaken, sonst kipp ich weg.

                    Ich werde übrigens sehr wehleidig, wenn ich so betrunken bin, dass ich nicht mehr laufen kann. Dann jammere ich allen die Ohren zu, wie speiübel mir ist. ^^

                    Ohja ^^ Diese Phase kenne ich ebenfalls. Davor kommt noch die in der ich jedem sage wie sehr ich ihn liebe. Das ist einfach nur noch peinlich sowas.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
                      Ohja ^^ Diese Phase kenne ich ebenfalls. Davor kommt noch die in der ich jedem sage wie sehr ich ihn liebe. Das ist einfach nur noch peinlich sowas.
                      Ganz zu schweigen davon, sowas dann gleich mit Bussisverteilen beweisen zu müssen... :cry:

                      Außerdem schreibe ich unleserliche SMS an meine Ex und am nächsten morgen weiß ich von nichts. Peinlich, peinlich.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Seesternknospe Beitrag anzeigen
                        Ganz zu schweigen davon, sowas dann gleich mit Bussisverteilen beweisen zu müssen... :cry:

                        Außerdem schreibe ich unleserliche SMS an meine Ex und am nächsten morgen weiß ich von nichts. Peinlich, peinlich.
                        Ich erinnere mich an die SMS die mir mein Freund in so einem Zustand geschickt hat "is map mep Hose bei drr???" = "ist meine hose bei dir???"


                        Aber mal ehrlich an alle: Es klingt witzig, das ist es aber nicht

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
                          Ich erinnere mich an die SMS die mir mein Freund in so einem Zustand geschickt hat "is map mep Hose bei drr???" = "ist meine hose bei dir???"


                          Aber mal ehrlich an alle: Es klingt witzig, das ist es aber nicht
                          Meine SMS sehen so und ähnlich aus: "Gegsu gapnibh an handy gpan : ( wnkkt talkhng mit disch tohme whty mal!?"

                          Ich schäme mich morgens regelmäßig.
                          Zuletzt geändert von Seesternknospe; 29.12.2010, 13:38.

                          Kommentar


                            #14
                            also angetrunken
                            bei mir ist des so das ich dann immer viel erzähl
                            und jaa mich halt mehr trau
                            da smag ich ganz gern XD

                            betrunken
                            da drehts einen man fühlt sich komisch lallt scheiße
                            blamiert sich
                            in dem zustand steck ich mir finger in hals dann gehts wieder^^

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Seesternknospe Beitrag anzeigen
                              Ganz zu schweigen davon, sowas dann gleich mit Bussisverteilen beweisen zu müssen... :cry:

                              Außerdem schreibe ich unleserliche SMS an meine Ex und am nächsten morgen weiß ich von nichts. Peinlich, peinlich.
                              jaja sms kenn ich

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X