Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sammelbeitrag: Vegetarische und vegane Ernährung

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von Emanzenboss Beitrag anzeigen
    Und bei Medikamenten mit Gelatinehülle?
    vielen medikamenten, die ich bekomme wenn ich krank bin, kann man die gelantinenhülle aufmachen und das pulver, was darin ist in ein glas wasser mischen, dann muss man diese nicht runterschlucken, oder mein artz gibt mir direkt welche ohne diese hülle, da er weiß, dass ich keine galatine esse.

    Kommentar


      #47
      ich kann beim reiten nur lederstiefel tragen, da man sonst im sattel mit den beinen keine so guten halt fidet.. ist das sehr schlimm?

      Kommentar


        #48
        Letztendlich musst du selbst wissen, ob es für dich ok ist, Lederstiefel zu tragen. Es ist egal was andere dazu sagen, solange du es ethisch vertreten kannst. Gerade bei Reitstiefeln hast du nicht die Möglichkeit auf eine lederfreie Variante umzusteigen.
        Ich persönlich finde, wenn du schon Stiefel hast, brauchst du diese nicht wegzuwerfen, das bringt dem Tier, das es einmal war nichts mehr. Du solltest aber keine neuen Stiefel kaufen oder wenn du "neue" brauchst, gebrauchte Ledestiefel kaufen.

        Kommentar


          #49
          bin zwar keine vegetarierin, aber mit den lederschuhen und stiefeln usw finde ich nicht schlimm. wie oft braucht man denn neue schuhe? richtig, nicht ständig. und für die seltenheit besser lederschuhe, die qualitativ hochwertig sind, und nicht billige chemiebestien die die gsamte umwelt verpesten. also meine meinug

          Kommentar


            #50
            ich finde Lederschuhe tragen nicht so schlimm, weil ich find, man braucht mindestens 1 paar weil in so billigen dingern wenns geschneit hat oder so da geht alles durch und ist halt nicht gerade geeignet. Wenn ich die Wahl zwischen Kunst- und Echtlederstiefeln habe nehme ich meistens Kunstleder und das, was ich gekauft habe bevor ich vegetarier geworden bin trage ich dann auchnoch. Aber z.b. Ledertasche oder so find ich mega unnötig.

            Kommentar


              #51
              Grüne wollen vegetarischen Donnerstag etablieren | SÜDKURIER Online

              Viel Glück den Friedrichshafener Grünen.

              Kommentar


                #52
                Heute habe ich gelesen, dass Vegetarier, die Eier und Milch essen Ovolactovegetarier sind.
                Wie ja auch hier schon mal kürzlich erwähnt worden ist.
                Veganer sind dann ja die, die keine tierischen Produkte zu sich nehmen, aber was sind dann 'normale' Vegetarier, also ohne die die Bezeichnung Ovo-Lacto?
                Bedeutet das, dass man eben Leder, Wolle etc. trägt, Veganer aber nicht?

                Kommentar


                  #53
                  Zitat von Glim Beitrag anzeigen
                  Heute habe ich gelesen, dass Vegetarier, die Eier und Milch essen Ovolactovegetarier sind.
                  Wie ja auch hier schon mal kürzlich erwähnt worden ist.
                  Veganer sind dann ja die, die keine tierischen Produkte zu sich nehmen, aber was sind dann 'normale' Vegetarier, also ohne die die Bezeichnung Ovo-Lacto?
                  Bedeutet das, dass man eben Leder, Wolle etc. trägt, Veganer aber nicht?
                  Ich denke das gehört wieder unter die ganzen Untergruppen Presgetarier, Ovo-Lacto, Lacto, ovo, & was es noch so gibt.

                  Die Normalen Vegetarier wie du sie nennst gibt es in der Norm einfach nicht. Das ist nur der Sammelbegriff.
                  Du könntest es aber auch so definieren, dass diese Leute kein Fleisch aber Gelantine, Eier & Milchprodunkte konsumieren und Leder & Wolle verwenden.

                  Kommentar


                    #54
                    Zitat von Michi94 Beitrag anzeigen
                    Die Normalen Vegetarier wie du sie nennst gibt es in der Norm einfach nicht. Das ist nur der Sammelbegriff.
                    Ah, danke.
                    Letzlich ist es ja eigentlich auch egal, wie es sich nun nennt, man muss halt für sich entscheiden, wie man leben/sich ernähren muss.

                    Kommentar


                      #55
                      Wieso hier immer so viele Fragen ob sie noch Vegetarier sind wenn sie Lederschuhe tragen oder Gelatine essen.
                      Ihr seit doch nicht nur Vegetarier wegen dem "Titel" und das Wort wird doch meistens dafür benützt wenn man kein Fleisch ist.

                      Ich habe auch 2 in der Klasse die Gummibärchen, Leder Schuhe und die eine auch Fisch isst und ich (und sie sich selbst auch) nenne sie trotzdem Vegetarier. ^^

                      Achtet ihr eigentlich bei allem was ihr esst drauf das kein kleinster Funken Fleisch drinnen ist?
                      Ich habe mich nämlich Mal 3 Monate vegetarisch ernährt und mir fiel auf, dass in manchen Sachen Fleisch drinnen ist wo ich es nie erwartet habe. o.o

                      zB. in Fertig Kartoffelsuppe oder so.
                      Lest ihr euch immer die Inhaltsangaben durch?
                      Und wie macht ihr das im Restaurant?
                      Fragt ihr immer nach?

                      Kommentar


                        #56
                        Zitat von _Kari_ Beitrag anzeigen
                        Wieso hier immer so viele Fragen ob sie noch Vegetarier sind wenn sie Lederschuhe tragen oder Gelatine essen.
                        Ihr seit doch nicht nur Vegetarier wegen dem "Titel" und das Wort wird doch meistens dafür benützt wenn man kein Fleisch ist.

                        Ich habe auch 2 in der Klasse die Gummibärchen, Leder Schuhe und die eine auch Fisch isst und ich (und sie sich selbst auch) nenne sie trotzdem Vegetarier. ^^

                        Achtet ihr eigentlich bei allem was ihr esst drauf das kein kleinster Funken Fleisch drinnen ist?
                        Ich habe mich nämlich Mal 3 Monate vegetarisch ernährt und mir fiel auf, dass in manchen Sachen Fleisch drinnen ist wo ich es nie erwartet habe. o.o

                        zB. in Fertig Kartoffelsuppe oder so.
                        Lest ihr euch immer die Inhaltsangaben durch?
                        Und wie macht ihr das im Restaurant?
                        Fragt ihr immer nach?
                        Ja, am Anfang ist das vielleicht komisch, stets das Produkt umzudrehen und sich die Inhaltsstoffe durchzulesen, aber mit der Zeit geschieht das automatisch.
                        Wenn man bedenkt, dass es sogar (verpacktes) Brot mit tierischen Fetten im Supermarkt zu kaufen gibt, halte ich das für mich persönlich für absolut nötig.

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von _Kari_ Beitrag anzeigen
                          .
                          Lest ihr euch immer die Inhaltsangaben durch?
                          Und wie macht ihr das im Restaurant?
                          Fragt ihr immer nach?
                          Japp. Mach ich. Aber meistens kauf ich eh immer die gleichen Sachen, oder eher gesagt meine Mama, vondaher gibt sich das nach einiger Zeit.

                          Kommentar


                            #58
                            Zitat von _Kari_ Beitrag anzeigen
                            zB. in Fertig Kartoffelsuppe oder so.
                            Lest ihr euch immer die Inhaltsangaben durch?
                            Und wie macht ihr das im Restaurant?
                            Fragt ihr immer nach?
                            Ja gerade bei Fertiggerichten sind oft kleine Fleischstücke drin.
                            Gerade bei so Asia-Suppen, ich les mir dann auch hinten alles durch. Und dann ist eben doch meistens Hühnchen oder sowas drin also kauf ichs nicht.
                            Und wenn ich irgendwo unterwegs bin und man nicht genau identifizieren kann was da jetzt genau drin oder drauf ist dann frag ich auch vorher nochmal nach.

                            Kommentar


                              #59
                              Zitat von _Kari_ Beitrag anzeigen
                              Lest ihr euch immer die Inhaltsangaben durch?
                              Und wie macht ihr das im Restaurant?
                              Fragt ihr immer nach?
                              1. ja
                              2. ich frage nach. wenn der kellner sagt, dass es vegetarisch ist, dann glaub ich das einfach, auch wenn trotzdem theoretisch fleisch drinnen sein könnte. hauptsache ich glaube, dass es vegetarisch ist
                              3. ja, außer bei gerichten wo ich mir sicher sein kann, dass da kein normaler mensch fleisch reintut.
                              Zuletzt geändert von FetterAlsGarfield; 13.12.2010, 09:16.

                              Kommentar


                                #60
                                wegen gelatine:
                                wenn man ein mittel vom arzt verschrieben bekommt, wo gelatine drinnen ist, finde ich es nicht schlimm das zu nehmen. und ob man jetzt das zeug aus der hülle raustut & die hülle wegschmeißt oder sie runterschluckt macht für das tier ja auch keinen unterschied^^

                                achja, bei gummibärchen: ich hab mir mal die inhaltsangabe von diesen sauren pasta-frutta (die sind so rechteckig & in rot, geln und grün) durchgelesen & da stand nirgendwo gelatine.
                                hat mich irgendwie gewundert, eig. ist doch in allen haribo-produkten was drinnen, oder??^^

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X