Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sammelbeitrag: Vegetarische und vegane Ernährung

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sammelbeitrag: Vegetarische und vegane Ernährung

    Da der alte Thread schon über 100 Seiten hatte, gibts jetzt einen neuen. Die alten zum Nachlesen: http://www.maedchen.de/forum/essen-t...eganismus.html
    http://www.maedchen.de/forum/essen-t...rnaehrung.html

    Bitte diskutiert sachlich und beleidigt nicht, auch wenn hier teilweise sehr unterschiedliche Lebenseinstellungen aufeinander treffen

    Und bitte zweimal ueber Vergleiche mit dem dritten Reich nachdenken. Danke.

    #2
    Zitat von nudelsuppe Beitrag anzeigen
    Und bitte zweimal ueber Vergleiche mit dem dritten Reich nachdenken. Danke.

    Ich warte schon auf einen überaus amüsanten Beitrag von Quickie oder Fischi.

    Kommentar


      #3
      Ich habe nur Lederschuhe von meiner Mutter die sie schon etliche Jahre hatte und ich würde sie auch mit Leder flicken. Da wir noch etliches zu Hause haben, weil mein Grossvater Schuhmacher war, warum sollte ich es denn auch verschwenden. Ich würde auch niemanden an den pranger stellen der eine Jacke mit echtpelzkragen von der grossmutter hat. warum auch? es ist vergangenheit solange man keinen neuen kauft.
      Ich denke es ist mir überlassen was ich mit was vergleiche.
      aber dennoch ich stelle mir eigentlich nur eine frage die wäre warum.
      aber lassen wir die dikussion sie ist eh unnötig.

      Kommentar


        #4
        Devastor_3:
        Du zählst aber nicht, sondern die Mehrheit.
        Soll es die Mehrheit dcoh tun. Aber was ich denke, trägt zu meinen Entscheidungen und meinem Essverhalten bei.

        Kommentar


          #5
          wie sehr achtet ihr darauf, keine gelatine zu essen?

          Kommentar


            #6
            -Gelöscht-
            Zuletzt geändert von DropDeadGorgeous; 03.02.2011, 17:27.

            Kommentar


              #7
              mich würden einfach mal verschiedene vegetarische (nicht vegane) gerichte interessieren
              ich finde, dass meine familie viiel zu oft fleisch ist. 6 mal die woche! ich finds irgendwie einfach nur zu viel und versuche mich persönlich bewusst fleischreduziert zu ernähren.nicht vegetarisch, aber einfach maximal 2-3 mal die woche fleishc zu essen. meine eltern sind von der idee nur seehr wenig begeistert^^ und wollten von mir eine präzise angabe über mehrere vegetarische gerichte, mit denen sie sich anfreunden könnten. wär cool wenn ihr mir helfen würdet

              Kommentar


                #8
                Zitat von sugarfree Beitrag anzeigen
                mich würden einfach mal verschiedene vegetarische (nicht vegane) gerichte interessieren
                ich finde, dass meine familie viiel zu oft fleisch ist. 6 mal die woche! ich finds irgendwie einfach nur zu viel und versuche mich persönlich bewusst fleischreduziert zu ernähren.nicht vegetarisch, aber einfach maximal 2-3 mal die woche fleishc zu essen. meine eltern sind von der idee nur seehr wenig begeistert^^ und wollten von mir eine präzise angabe über mehrere vegetarische gerichte, mit denen sie sich anfreunden könnten. wär cool wenn ihr mir helfen würdet
                Wie wärs mit leckeren Gemüsepfannen, oder auch Wokgemüse? Oder Lasagne/Auflauf/Gratin, das lässt sich unendlich variieren.
                Man kann viel mit Gemüse, z.B. Kartoffeln, Reis, Pasta, Risotto etc. machen.
                Schau doch mal hier, vielleicht gefällt dir was.
                Ich persönlich bin ein riesiger Fan von Asta's Spinatlasagne.
                Außerdem kannst du statt Fleisch einfach mal Tofu, Seitan oder ähnliches besorgen. Ist nicht jedermanns Sache, aber einen Versuch ist es wert. (Ich würde eher zu Seitan raten, Tofu ist echt, bäh.)
                Oder du machst einen ganz besonderen Nachtisch, das ist immer vegetarisch.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von sugarfree Beitrag anzeigen
                  mich würden einfach mal verschiedene vegetarische (nicht vegane) gerichte interessieren
                  ich finde, dass meine familie viiel zu oft fleisch ist. 6 mal die woche! ich finds irgendwie einfach nur zu viel und versuche mich persönlich bewusst fleischreduziert zu ernähren.nicht vegetarisch, aber einfach maximal 2-3 mal die woche fleishc zu essen. meine eltern sind von der idee nur seehr wenig begeistert^^ und wollten von mir eine präzise angabe über mehrere vegetarische gerichte, mit denen sie sich anfreunden könnten. wär cool wenn ihr mir helfen würdet
                  Wie wäre es mit Nudeln und Broccholi in einer Rahmsauce(pflanzlich, oder milchrahm) Das beste was ich je gegessen habe.
                  oder Reis mit rauchertofustücken auch in einer Rahmsauce.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von FetterAlsGarfield Beitrag anzeigen
                    wie sehr achtet ihr darauf, keine gelatine zu essen?
                    Ich esse nie ((bewusst)) Gelantine. Wer sie isst, ist für mich kein Vegetarier!

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von crazygirly11 Beitrag anzeigen
                      Ich esse nie ((bewusst)) Gelantine. Wer sie isst, ist für mich kein Vegetarier!
                      Und bei Medikamenten mit Gelatinehülle?

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Emanzenboss Beitrag anzeigen
                        Und bei Medikamenten mit Gelatinehülle?
                        Möglichkeit 1: Den Doktor nach Alternativen fragen.
                        Möglichkeit 2: Selbst nach einer Alternative schauen.
                        Möglichkeit 3: Auf Medizin verzichten.
                        Möglichkeit 4: Augen zu und durch.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Glim Beitrag anzeigen
                          Wie wärs mit leckeren Gemüsepfannen, oder auch Wokgemüse? Oder Lasagne/Auflauf/Gratin, das lässt sich unendlich variieren.
                          Man kann viel mit Gemüse, z.B. Kartoffeln, Reis, Pasta, Risotto etc. machen.
                          Schau doch mal hier, vielleicht gefällt dir was.
                          Ich persönlich bin ein riesiger Fan von Asta's Spinatlasagne.
                          Außerdem kannst du statt Fleisch einfach mal Tofu, Seitan oder ähnliches besorgen. Ist nicht jedermanns Sache, aber einen Versuch ist es wert. (Ich würde eher zu Seitan raten, Tofu ist echt, bäh.)
                          Oder du machst einen ganz besonderen Nachtisch, das ist immer vegetarisch.
                          danke hört sich schonmal gut an! vielleicht bekomm ich uns zu Hause auch mal noch wein wenig vom fleisch weg!

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
                            Möglichkeit 1: Den Doktor nach Alternativen fragen.
                            Möglichkeit 2: Selbst nach einer Alternative schauen.
                            Möglichkeit 3: Auf Medizin verzichten.
                            Möglichkeit 4: Augen zu und durch.

                            Rein interessehalber: Wie machst du das?

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von FetterAlsGarfield Beitrag anzeigen
                              wie sehr achtet ihr darauf, keine gelatine zu essen?
                              Denk ich auch immer.

                              Trotzdem ess ich weiter *yummy yummy* Gummibärchen und Schnitzel, wie könnt ihr auf sowas verzichten?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X