Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eiweißbrot vs. normales Brot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eiweißbrot vs. normales Brot

    Viele denken doch, dass Kohlenhydrate am Abend schlecht sind und essen zu der Zeit vermutlich stattdessen Eiweißbrot. Hat das irgendwelche Vorzüge gegenüber dem anderen? Meine Kollegin und ich haben uns etwas darüber unterhalten und sie erzählte mir, dass sie im Gegensatz zu normalen Brot vom Eiweißbrot locker doppelt so viel essen kann, weil es sie nicht so gut sättigt Ich habe es gestern auch mal probiert und es schmeckt genauso wie normales Weltmeisterbrot, nur irgendwie nicht so "luftig", sondern mehr klebrig, aber ich hatte das Gefühl, dass es nicht so beschwert hat.

    Habt ihr irgendwelche Erfahrungen gemacht, was bevorzugt ihr, was ist gesünder und hat welche Vor- und Nachteile? Vielleicht ein blöder Thread, aber mich interessiert sowas.

    #2
    Zitat von EnemyInside Beitrag anzeigen
    Habt ihr irgendwelche Erfahrungen gemacht, was bevorzugt ihr, was ist gesünder und hat welche Vor- und Nachteile? Vielleicht ein blöder Thread, aber mich interessiert sowas.
    Normales Körnerbrot schmeckt mir einfach am besten und hält mich auch am längsten satt. Eiweißbrot habe ich schon probiert es schmeckt mir auch ganz gut, aber da ich auf Kohlenhydrate nicht verzichte sehe ich keinen Sinn darin, nicht "richtiges" Vollkornbrot zu essen.

    Kommentar


      #3
      Meine Oma isst krankheitsbedingt sehr wenig KH und sie liebt das Brot, ich finds so lala. Normales Vollkornbrot ist mir da viel lieber und hält auch länger satt.

      Kommentar


        #4
        Das Eiweißbrot, welches ich probiert habe, war sehr pappig und nicht wirklich lecker. Da ess ich lieber ein Stück normales Vollkornbrot, auch wenn es vielleicht mehr KH hat.

        Kommentar


          #5
          Eiweißbrot schmeckt meist nicht wirklich gut und hat zudem oft weit mehr fett und vor allem Kalorien als normales Brot. Ich persönlich sehe da keine Vorzüge.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Temmy Beitrag anzeigen
            Normales Körnerbrot schmeckt mir einfach am besten und hält mich auch am längsten satt. Eiweißbrot habe ich schon probiert es schmeckt mir auch ganz gut, aber da ich auf Kohlenhydrate nicht verzichte sehe ich keinen Sinn darin, nicht "richtiges" Vollkornbrot zu essen.
            Sehe ich auch so.Und wie Lotusblume schon sagt ,Eiweißbrot hat halt deutlich mehr Fett.

            Kommentar


              #7
              Eiweißbrot schmeckt nach nichts, ist mir viel zu fettig und damit recht ungesund.
              Wenn deine Freundin davon tatsächlich doppelt so viel isst wie von normalem Brot, sollte sie wieder zum normalen Brot greifen, denn so groß ist der Unterschied in der Eiweiß/Kohlenhydrate-Balanz nun nicht. So isst sie momentan mehr Kohlenhydrate und zudem mehr Eiweiß (wird irgendwann ungut für de Nieren) als zuvor.

              http://www.spiegel.de/gesundheit/ern...-a-845276.html

              Kommentar


                #8
                Zitat von EnemyInside Beitrag anzeigen
                Meine Kollegin und ich haben uns etwas darüber unterhalten und sie erzählte mir, dass sie im Gegensatz zu normalen Brot vom Eiweißbrot locker doppelt so viel essen kann, weil es sie nicht so gut sättigt.
                Und wie viele Hamburger kann sie essen? Bei denen hab ich nämlich auch das Gefühl, massig von essen zu können, ohne satt zu werden.

                Zitat von EnemyInside Beitrag anzeigen
                Habt ihr irgendwelche Erfahrungen gemacht, was bevorzugt ihr, was ist gesünder und hat welche Vor- und Nachteile?
                Ich würde ja gerne sagen, dass ich selbst von den Teletubbies und Justin Bieber mehr halte, aber die gehen mir so ziemlich alle am Allerwertesten vorbei.

                Ich bleibe da lieber weiter bei Vollkornbrot, Brötchen und Milch.

                Zitat von raingirl Beitrag anzeigen
                Eiweißbrot schmeckt nach nichts, ist mir viel zu fettig und damit recht ungesund.
                Wenn deine Freundin davon tatsächlich doppelt so viel isst wie von normalem Brot, sollte sie wieder zum normalen Brot greifen, denn so groß ist der Unterschied in der Eiweiß/Kohlenhydrate-Balanz nun nicht. So isst sie momentan mehr Kohlenhydrate und zudem mehr Eiweiß (wird irgendwann ungut für de Nieren) als zuvor.

                http://www.spiegel.de/gesundheit/ern...-a-845276.html
                Jap.

                Kommentar


                  #9
                  Mir schmeckt es kein bisschen. Ist irgendwie so wie latschiger Karton
                  Finde normales VK-Brot besser.

                  Kommentar


                    #10
                    Wo gibts das zu kaufen und wie viel kostet das? will das auch mal probiert haben^^

                    Kommentar


                      #11
                      also ich habe es mir schon mal gekauft war ein ganz normales körnerbrot und hat mir sehr gut geschmeckt.
                      Es waren glaube ich 500g und hat ca. 3€ gekostet, fand ich ganz ok zum testen.
                      muss es aber auch nicht jeden tag haben, dafür ist es etwas teuer

                      Kommentar


                        #12
                        Eisweißbrot schmeckt mir nicht ;-)

                        Kommentar


                          #13
                          Ich kenn das hier:

                          Es ist eigentl. lecker und wird nicht so schnell trocken wie normales brot...hat auch sehr wenig KH, allerdings hat es viel fett und fast 270 kcal auf 100g....da ess ich lieber morgens oder mittags 2-3 scheiben normales, dunkles brot (ich liebe pumpernickel^^)....wer unbedingt abends Proteinbrot essen will, sollte es bei 1 kleinen scheibe belassen...

                          Kommentar


                            #14
                            Mir schmeckt das überhaupt nicht. Und es hat eine Konsistenz, die ich gar nicht mag.
                            Ich esse ohnehin selten Brot, da ess ich dann lieber leckeres Vollkornbort, wenn ich mal welches esse.

                            Kommentar


                              #15
                              Habe ich es erst einmal gegessen und es Mir schmeckt es nicht. Außerdem werde ich von normalem Körnerbrot viel schneller satt und es schmeckt mir wesentlich besser. Und da ich generell eigentlich nicht zunehme, ist es mir auch egal, ob das Brot jetzt mehr Kohlenhydrate hat oder nicht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X