Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was haltet ihr von Fast Food?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was haltet ihr von Fast Food?

    Ich finde ihn geschmacklos und total fettig. Aber es gibt Leute, die mögen ihn. Wie steht ihr zu dem Thema Fast Food? Und was esst ihr dann, wenn ihr Fast Food esst?

    #2
    Currywurst. Hot Dog. McDonald's.

    Die halbe Woche pendel ich zwischen Fast Food und Fasten. Die andere Hälfte kocht meine Freundin.
    Obwohl manchmal holen wir auch Döner.
    Vor Corona waren wir oft Essen.

    Kommentar


      #3
      Hin und wieder ist es okay.....bin aber nicht wirklich Fan von Fastfood.

      Kommentar


        #4
        "Somehow through all this insanity, I'm still me"

        Kommentar


          #5
          ess ich nur selten, also is schon mal lecker, aber zu oft mag ich es nicht.

          Kommentar


            #6
            Zitat von aranja Beitrag anzeigen
            ess ich nur selten, also is schon mal lecker, aber zu oft mag ich es nicht.
            Geht mir genauso - Manchmal muss Döner oder "Mäckes" einfach sein.
            Dann ist's auch echt lecker.
            Aber zu oft ist langweilig.
            ... und geht auch auf die Figur ...

            Kommentar


              #7
              Zitat von Janina Beitrag anzeigen
              Geht mir genauso - Manchmal muss Döner oder "Mäckes" einfach sein.
              Dann ist's auch echt lecker.
              Aber zu oft ist langweilig.
              ... und geht auch auf die Figur ...
              Also wenn ich mir ein DoppelpacK Menue von McDonalds rein stopfe esse ich danach mindestens 24 Stunden gar nichts.
              Dann nimmt man auch nicht zu.

              Kommentar


                #8
                Das Essen ist minderwertig. Der Geschmack ist pappig und gesund ist es auch nicht. Meist nicht mal schnell und billig schon gar nicht.

                BK und Megges haben mir sicherlich schon hunderte Euro abgenommen, das will ich gar nicht leugnen.

                Es ist da. Und manchmal konsumiert man es einfach nur deswegen. Wirklich Lust darauf habe ich nie (außer wenn wir per Liferando bestellen, da Megges da echt leckere Donuts hat). Mein Freund hat aber manchmal Lust auf diesen typischen Geschmack.

                Und irgendwie hat das für mich was schönes, mit ner großen Tüte von Megges oder BK nach Hause zu kommen..

                Aber freiwillig (ohne mit jemandem zusammen bzw auf meine Idee hin) war ich da ewig nicht mehr.

                Kommentar


                  #9
                  wenn ich n doppelmenü mecces esse dann esse ich einfach wenn ich das nächste mal hunger hab
                  ​​​
                  solang man das nich mehrmals die woche macht nimmt man auch nicht zu (: und selbst wenn, es gibt schlimmeres als zunehmen, hunger zum beispiel (:

                  Kommentar


                    #10
                    Kommt auf das Essen an, aber generell bin ich kein Freund von Fast Food, weil ich sehr fettiges Essen nicht so gern mag.
                    Socializing is hard

                    Kommentar


                      #11
                      So ganz fettiges und ungesundes Fast food esse ich eigentlich nie und es schmeckt mir auch nicht so gut, aber wenn wir z.B. in den Ferien verreist sind oder so und gerade nichts wirklich finden und Hunger haben, dann essen wir auch mal eine Portion Pommes oder so.. (die von MAX sind z.B. gut)

                      Kommentar


                        #12
                        Muss auch noch ergänzend zu meinem Kommentar sagen das ich von Fastfood oft Pickel bekomme.....deswegen vermeide ich es dann doch lieber.....was nicht immer funktioniert

                        Kommentar


                          #13
                          Ich mag das meiste Fast Food und Fett ist ja Geschmacksverstärker

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Saphirblau Beitrag anzeigen
                            Ich mag das meiste Fast Food und Fett ist ja Geschmacksverstärker
                            Ich glaube wenn man vernünftig kocht braucht man keine Geschmacksverstärker damit es schmeckt.

                            Kommentar


                              #15
                              Schon vor Corona habe ich nur noch ganz selten fast food mir geholt, jz erst recht nimmer...
                              ...und die Male wo es mal welchen gab, waren es eher net typisches fast food, wie mecces und co., sondern mal was von Vietnamesen, nen "guten" Burger, wie von Dulfs, Schawarma und ähnliches...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X