Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lieblingsessen als Kind

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lieblingsessen als Kind

    Hey, was war euer Lieblingsessen als Kind? Welche Süßigkeiten mochtet ihr am liebsten, was habt ihr am liebsten getrunken etc.? Gerne auch mit Bildern

    #2
    meine lieblingsessen waren steckrübeneintopf, rindsbraten mit kartoffelbrei und ebsen und möhren aus dem glas und grünkohl mit kartoffeln und pinkel (: ich mochte auch immer gerne koteletts und hering und spaghetti mit roma sauce

    lieblingssüßigkeiten waren alles schokoladige und saure fruchtgummies, aber n richtigen nachtisch fand ich immer besser, fruchtquark, pudding oder vor allem herrenspeise

    getrunken hab ich am liebsten kakao

    Kommentar


      #3
      Die Linsensuppe und die Apfelpfannekuchen bei meiner Großmutter.

      Kommentar


        #4
        Pfannkuchen mit Speck

        Kommentar


          #5
          Kommt aufs Alter... als Kleinkind waren das Palatschinken mit Marillenmarmelade oder eine bestimmte Nudelsorte. Später mochte ich eine Zeitlang gerne Pizza, aber nur weil ich damals nur original italienische vom Pizzabäcker in unserem alljährlichen Urlaubsort in Italien kannte. "Normale" Pizza zu Hause fand ich nie so besonders toll.
          Ich erinnere mich auch, Spätzle und Germknödel mal zu meinen Lieblingsessen gezählt zu haben, später kamen Cheeseburger, ein bestimmtes indisches Gericht mit Fleisch, Curryreis und Joghurt, und noch ein paar andere Dinge dazu. Meist stand genau das ganz oben, was es am seltensten gab, weil es am speziellsten für mich war, z.B. Cheeseburger hielten sich lange auf Platz 1, weil ich das maximal 1-2x im Jahr bekam, während es meine anderen Lieblingsessen manchmal sogar alle 2-3 Monate mal gab.
          Je mehr Getränke ich kannte, desto schwerer fiel es mir irgendwann, mich zu entscheiden, aber Kakao gehörte immer - bis jetzt - zu meinen Lieblingsgetränken, ansonsten auch mal Himbeersaft mit Kohlensäure, 7 Up, manche Teesorten,...

          Kommentar


            #6
            Die Pizza, die meine Mutter macht (oder richtige Italienische Pizza), war schon immer eins von meinen Lieblingsessen. Als ich ganz klein war, waren es warscheinlich Spaghetti auf der Pfanne mit Käse angebraten und später dann Pizza und Tortillas/Burritos und Waffeln, falls das dazu zählt...

            Jetzt ist es immernoch Pizza, Waffeln und Tacos

            Kommentar


              #7
              Nudeln mit roter Soße als kleines Kind, dann später Schnitzel, Pommes und viiiiiiel Ketchup, dann Hähnchen mit Kartoffel Wedges und jetzt eher so richtig bayerisches Essen, Pizza und "selbstgebaute" Hamburger "american style" vom Grill.

              als Süßigkeiten am liebsten Haribo Gummibärchen und Kartoffelchips

              Kommentar


                #8
                Ich fand Spaghetti mit Meeresfrüchten und Pizza mit Rohschinken toll. Als Nachtisch Omeletten vielleicht aber eigentlich war ich nie ein Süßspeisenfan. Wenn ich mich entscheiden müsste würde ich auch heute eher die salzigen Speisen nehmen. Mit 6-7 habe ich zu allen möglichen Speisen Nesquik- Kakao getrunken, war wohl mein Lieblingsgetränk.

                Kommentar


                  #9
                  Misslungener Kuchen meiner Mutter.
                  Passierte nicht oft, aber wenn, dann durfte ich den ganzen Kuchen wegputzen.

                  Die Frage, warum ich denn den Mülleimer ersetzen durfte, stellte sich mir nicht, denn ich fand manchmal einen misslungenen Kuchen besser als den gelungenen.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich stand so sehr auf Spaghetti mit einer einfachen Tomatensauce.
                    I'm telling you, the government has a car that runs on water men!

                    - Steven Hyde

                    Kommentar


                      #11
                      Rissotto und Fruchtzwerge

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X