Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

farbmäuse vergesselschaften

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    farbmäuse vergesselschaften

    ich hab 2 farbmäuse und möchte nochmal 2!Wie soll ich machen das sich die verstehen?

    #2
    du hast den thread zweimal eröffnet

    Kommentar


      #3
      was sind farbmäuse ?

      Kommentar


        #4
        ja sry.
        Du weißt nciht was afrbmäuse siind?Gibs bei google ein bei bilder

        Kommentar


          #5
          Wir haben unsere Rennmäuse miteinander vergesellschaftet, indem wir sie in Kamille gebadet haben, den Käfig ausgeputzt und mit Wasser + Kamille ausgewaschen haben und bloss "neutrale" Gegenstände (Häuschen, Röhren usw.) in die Kiste gelegt haben. Es ist wichtig, dass die alten Mäuse sich nicht in ihrem Revier bedrängt fühlen und die Vergesellschaftung so auf neutralem Grund stattfinden kann.

          Aber nur mal so: Du hast ja Internet. Wie wär's mal mit Google?

          Kommentar


            #6
            Farbmaus Info - Vergesellschaftung

            Finde die Seite persönlich sehr gut.

            Kommentar


              #7
              Zitat von lebkuchen Beitrag anzeigen
              Wir haben unsere Rennmäuse miteinander vergesellschaftet, indem wir sie in Kamille gebadet haben, den Käfig ausgeputzt und mit Wasser + Kamille ausgewaschen haben und bloss "neutrale" Gegenstände (Häuschen, Röhren usw.) in die Kiste gelegt haben. Es ist wichtig, dass die alten Mäuse sich nicht in ihrem Revier bedrängt fühlen und die Vergesellschaftung so auf neutralem Grund stattfinden kann.

              Aber nur mal so: Du hast ja Internet. Wie wär's mal mit Google?

              Mit Kamille baden ist eine sehr schlechte idee..
              1. Rennmäuse hassen Wasser
              2. Sie sollten ihren eigengeruch behalten, damit sie sich später auch noch verstehen..

              Ich habe selber Rennmäuse..
              Früher als ich noch kleiner war hatte ich auch Farbmäuse, da hab ich das so gemacht, dass ich im Käfig eine trennwand mit gitter gebaut habe und dann jeweils eine maus auf eine seite getan und dann 1 Tag so lassen und dann das Gitter entfernen.. Das hat super funktioniert!

              LG

              Kommentar


                #8
                Zitat von Bananahammock Beitrag anzeigen
                Farbmaus Info - Vergesellschaftung

                Finde die Seite persönlich sehr gut.
                ach das soll vergesellschaften heißen... ich hab die überschrift (vergesselschaften) überhaupt nicht verstanden. aber das problem ist glaub ich gelöst

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Donottouchme Beitrag anzeigen
                  Mit Kamille baden ist eine sehr schlechte idee..
                  1. Rennmäuse hassen Wasser
                  2. Sie sollten ihren eigengeruch behalten, damit sie sich später auch noch verstehen..

                  Ich habe selber Rennmäuse..
                  Früher als ich noch kleiner war hatte ich auch Farbmäuse, da hab ich das so gemacht, dass ich im Käfig eine trennwand mit gitter gebaut habe und dann jeweils eine maus auf eine seite getan und dann 1 Tag so lassen und dann das Gitter entfernen.. Das hat super funktioniert!

                  LG
                  Da ich das nicht das erste mal gemacht habe, mit dem Vergesellschaften, denke ich, dass es mit der Kamille keine schlechte Variante ist, da es auch jedes mal funktioniert hat. 3mal im Ganzen. Jedes mal mit Männchen.
                  Stimmt, dass sie Wasser hassen, aber da sie sich ja neutral kennenlernen sollten, ist es eben doch gut sie mit Kamille zu baden. Merfen und solches Zeug auf das Fell zu geben (was ja auch eine Möglichkeit sein könnte) ist nicht so prickelnd für das Näschen.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X