Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

nymphensittiche + hund geht das?!?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    nymphensittiche + hund geht das?!?

    hej ich hab ne frage, wir haben seid gut 2 jahren zwei nymphis zuhause, eig. haben sie alles, riesige volliere, freiflug und spielzeug!
    jetzt wollen wir uns nen hund zutun, aber eher ein kleiner so malteser, dackel, irgendsowas, weil wir haben kein haus sondern ne wohnung, würden aber sowiso mit dem hund immer spazieren gehn und so , ich bin hald so ein naturfreak *freu*
    meine frage is aber, geht das überhaubt?!?
    danke für die antworet lg little_miss_sunshine_lady

    #2
    niemand?

    Kommentar


      #3
      Also eine Freundin hat auch Nymphensittiche und einen kleinen Hund.
      Wenn die Vögel frei im Zimmer fliegen, rennt ihnen der Hund aber immer nach...Einmal hätte er sie auch fast gehabt^^
      Also ich würde den Hund nicht gerade in dem Raum laufen lassen, während die Vögel gerade frei fliegen dürfen.
      Aber sonst ist das meiner Meinung nach kein Problem sie zusammen zu halten.
      Der Käfig sollte zur Sicherheit vielleicht auch nicht so weit unten stehn, damit der Hund nicht so einfach dran kommt.

      Wenn sie im Käfig sind, sind sie dem Hund meiner Freundin egal

      Kommentar


        #4
        Also ich denke das geht schon. Ich nehme an das du dir einen jungen Hund anschafst und wenn der sich schon als Welpe an die Vögelchen gewöhnt sollte das kein problem sein. Ich würde jedoch immer ein Auge auf die Tiere haben wenn die Vögel frei rumfliegen.
        Ich habe ein Kaninchen das lebt bei uns in der Wohnung und wenn es lust hatt kann es auch raus ins wohnzimmer. Als wir unseren Hund (ein havaneser) als Welpe zu uns holten, jagte der das Kaninchen durch die Wohnung. Jetzt weis er das er das nicht darf und hat es auch nicht mehr gemacht. Mein Hund geht manchmal zu dem geöffneten Hasenkäfig und gibt dem Kaninchen ein Bussi.

        Kommentar


          #5
          türlich geht das, du musst nur aufpassen, dass er die Vögel nicht erwischt, aber du kannst den Hund ja für die Zeit, in der Freiflug ist, aus dem Zimmer sperren, wenn du es ihm nicht abgewöhnt bekommst.

          Kommentar


            #6
            danke viel mal!!!
            jetzt weiss ich es, es wird warscheinlich ein welsh-terrier aber mein vater will keinen welpen sondern nen einjährigen ausm tierheim, naja ich glaube aber dass das trotzdem geht , bzw. ich hoffes XD

            Kommentar

            Lädt...
            X