Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Lungenentzündung bei Meerschweinchen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lungenentzündung bei Meerschweinchen

    Ich habe seit ungefäht zehn Jahren Meerschweinchen... 2008 habe ich mir zwei neue dazugekauft... ein Kurzhaar und einen Teddy... Na ja, vor ein paar Wochen ging es dem Teddy echt schlecht... er fing an richtig schnell zu atmen... Ich hab sofort gedacht dass etwas nicht stimmt und bin mit ihm zum Tierarzt gegangen... Die meinte dann dass es nur wegen der Hitze sei und dass er sich morgen sicher wieder erholt hätte¨... Am nächsten Tag wurde es aber noch schlechter ich beeilte mich und fuhr zu einem anderen Tierarzt, die sagte mir dann das mein Meeri eine Lungenentzündung hatte... Sie meinte das kommt oft bei Teddys vor und vor allem wenn sie draussen gehalten werden... Sie sagte mir sie könne ihn jetzt einschläfern oder ich könne so ein spezielles Aufbaumittel geben, dass er vielleicht wieder gesund wird... Die Chancen standen 50 zu 50 aber sie meinte er schaffe das schon er sei ja noch jung... Doch er schaffte es nicht und ich musste ihn einschläfern lassen... Nun meine Frage hatten eure Meeris auch schon mal eine Lungenentzündung? Kommt das wirklich so oft vor wie die Tierärztin gesagt hat?

    #2
    Oh du Arme, mein Beileit:cry::cry:
    Bei mir ist NOCH nicht passiert.

    Kommentar


      #3
      Bisher hatten wir, soweit ich weiß, 3 Fälle, also eher seltener. Dass es von der Rasse unterschiedlich ist, stimmt eigentlich nicht, nur sind Glatthaar und Rosette halt etwas robuster und nicht so anfällig, was Krankeiten betrifft. 2 der Fälle waren bei uns auch US-Teddys, die daran dann auch gestorben sind, das andere war eine Rosette, die sich auch nie wieder erholt hatte und noch 2 Jahre lang mit Atemgeräuschen weiterlebte, jedoch sonst wieder putzmunter war.

      Kommentar

      Lädt...
      X