Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Perser-Chinchilla wo kaufen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Perser-Chinchilla wo kaufen?

    Hey ihr lieben
    Ich bins (mal wieder )

    Ich habe mit meine Mum und mein Dad gesprochen meine Eltern haben gesagt wenn ich in Mahte eine 1 schreibe bekomme ich ein eigenes Haustier und ich habe eine 1 in Mahte geschrieben und deswegen bekomme ich ein eigenes Haustier und ich würde gerne ein Baby Kätzchen kaufen eine Perser-Chnichilla ich habe im Laden und überall gesucht auch im Internet aber leider habe ich nichts gefunden deshalb frage ich euch ob ihr mir vielleicht eine Internetseiten hier reinstellen wo man eine Perser-Chinchilla kaufen kann





    danke sehr

    #2
    Deine Frage wäre unter "Umwelt und Tiere" besser aufgehoben.

    Kommentar


      #3
      außerdem ist ein Chinchilla meines Wissens keine Katze

      Kommentar


        #4
        Zitat von Asstent Beitrag anzeigen
        außerdem ist ein Chinchilla meines Wissens keine Katze
        Ein Perser muss auch nicht zwingend eine Katze sein. Kann aber.

        Kommentar


          #5
          Hast du dich wirklich schon fest entschieden, diese bestimmte Rasse haben zu wollen!?
          Ansonsten würde ich dir raten, dich mal im Tierheim umzuschauen. Dort gibt es zur Zeit wieder so viele herrenlose Katzen und auch hunderte von Babykatzen, die ein Zuhause suchen. Oft gibt es sogar Rassekatzen.
          Ich weiß ja nicht.. wenn du eine Rassekatze mit Papieren haben willst, dann kostet die nicht gerade wenig. Im Tierheim bezahlst du nur eine Schutzgebühr, bei Katzen in der Regel unter 100€.

          Überleg dir das doch bitte mal, ob du nicht einem armen Tierheimkätzchen ein Zuhause schenken möchtest

          Kommentar


            #6
            Leider kann ich deine Frage nicht beantworten.

            Hab aber grade festgestellt, dass wir auf den Tag genau so lange hier angemeldet sind.

            Kommentar


              #7
              Hast du auch Anzeigen (auch im Intenet) und so durchgesehen? Man kann ja auch eine Suche angeben.

              Wir haben auch zwei Persekatzen. Die eine ist schon älter und hat deswegen noch eine platte Nase, es gibt jetzt aber viele mit normaler Nase, was manchmal (mit der Atmung usw) besser ist. Unsere jüngere ist eine silver shaded, vielleicht wäre das oder silver tabby, ja auch etwas nach deinem Geschmack? Manchmal ist es schwer genau das zu finden und es gibt ja viele hübsche verschiedene Perserkatzen. Ab uns zu muss man ein kleines Stück fahren, auch wenns Züchter sind... Und ob man das empfiehlt, ist schwer zu sagen. Meistens haben die Katzen gar keine Papiere und kosten trotzdem ca. 200€.

              Und doch es gibt Perser Chinchilla, die sind ja aber schon ziemlich weiß. Habe nur in echt noch nie eine gesehen...

              Kommentar


                #8
                Zitat von Asstent Beitrag anzeigen
                außerdem ist ein Chinchilla meines Wissens keine Katze
                doch!!! Hier ist ein Bild von Perser-Chinchilla


                und jetzt zu deiner Frage kiss_me_girl versuche es mal in Tschechien da gibt es solche Katzen zu günstigen Preise

                Kommentar


                  #9
                  Erstmal würde ich mich nach einem seriösen Züchter erkundigen, bei dem du die Katzen vorort besuchen kannst, und dir nicht eine Katze von einer Schwarzzucht oder einem Vermehrer ohne Papiere holen. ohne Papiere ist die Katze keine Rassekatze, und du hast dich ja unbedingt auf einen Perser festgelegt.
                  Rassekatzen kosten i.d.R. ziemlich viel. Meine Tante hat sich letztens eine Russisch-Blau vom Züchter geholt, die gute 800 € Schutzgebühr verlangt hat. Das Geld ist auf keinen Fall übertrieben- das Kätzchen war geimpft, gechipt, hatte Papiere, einen Stammbaum. Seriöse Züchter stecken sowieso immer mehr Geld in ihre Tiere als sie wiederbekommen.
                  Überleg dir lieber nochmal die Sache mit dem Tierheim. Damit würdest du dem Tierschutz um einiges helfen.

                  Ach ja, Katzen sind keine Einzelgänger. Vor allem ein Kitten sollte nie in Einzelhaltung gehalten werden. Ein seriöser Züchter würde das auch niemals zulassen. Katzen sind gesellige und gut sozialisierte Tiere, die alleine verkümmern und nicht selten aus reiner Langeweile die Möbel, Tapeten ankratzen oder aggressiv bzw. aphatisch reagieren.

                  (Wenn du mehr über seriöse Züchter und den Unterschied dieser zur Schwarzzucht wissen möchtest, kannst du mir gerne eine PN schicken.)


                  lg

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Fun_Forever Beitrag anzeigen
                    doch!!! Hier ist ein Bild von Perser-Chinchilla


                    und jetzt zu deiner Frage kiss_me_girl versuche es mal in Tschechien da gibt es solche Katzen zu günstigen Preise
                    Ui, ich hoffe arg, dass du jetzt nicht einen dieser Märkte meinst, wo viel zu junge Welpen und Kätzchen, ungeimpft und oft überzüchtet, aber billig abgegeben werden Die sind nämlich ziemlich...nun, sie sollten nicht unterstützt werden.

                    Ich würd dir ja das Tierheim empfehlen. Und wenn du wirklich NUR diese Rasse willst, kauf dir doch mal ein Fachmagazin

                    Kommentar


                      #11
                      Ich habe für meine Rassekatze ohne Papiere etcpp 300€ bezahlt, was gut 50% unter Marktwert ist - sofern halt vom seriösen Züchter mit Papieren

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Lemonys Beitrag anzeigen
                        Ich habe für meine Rassekatze ohne Papiere etcpp 300€ bezahlt, was gut 50% unter Marktwert ist - sofern halt vom seriösen Züchter mit Papieren
                        Ohne Papiere ist es keine Rassekatze
                        Und ein seriöser Züchter gibt seine Katzen nur mit Papieren und Stammbuch ab.
                        Sprich das war reine Abzocke

                        lg

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Fun_Forever Beitrag anzeigen
                          doch!!! Hier ist ein Bild von Perser-Chinchilla


                          und jetzt zu deiner Frage kiss_me_girl versuche es mal in Tschechien da gibt es solche Katzen zu günstigen Preise
                          Ich hoffe dir ist bewusst, unter welchen Bedingungen die kleinen Katzen- und Hundebabys dort zT gehalten werden und wie "artgerecht" die ins Ausland transportiert werden.
                          Unterstützen sollte man das nicht!!

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von sn00py Beitrag anzeigen
                            Ich hoffe dir ist bewusst, unter welchen Bedingungen die kleinen Katzen- und Hundebabys dort zT gehalten werden und wie "artgerecht" die ins Ausland transportiert werden.
                            Unterstützen sollte man das nicht!!
                            Meine Rede. Find ich auch

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X