Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Zoo : Pro oder Contra?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zoo : Pro oder Contra?

    Findet ihr es vertretbar, dass Tiere in Zoogehegen gehalten werden? Findet ihr Zoos unterstützenswert?
    Oft wird ja das Argument gebracht, dass Kinder eine Chance haben sollten, Tiere hautnah zu erleben und dass das zur Allgemeinbildung dazugehört. Aber inwiefern lernen Kinder Tiere wirklich kennen, wenn jene außerhalb ihres natürlichen Lebensraums gehalten werden?

    #2
    Zoos an sich finde ich nicht so toll, ich mag lieber Tierparks. Bin morgen auch wieder in einem. Die Tiere haben dort viel mehr Auslauf als in einem Zoo und es gibt viele Kontaktbereiche in denen die Kinder (und Schatz und ich) den Tieren ganz nah kommen können. Trotzdem haben die Tiere immer noch viele Rückzugsmöglichkeiten, sind den streichelnden Menschen also nicht dauerhaft ausgesetzt.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
      Zoos an sich finde ich nicht so toll, ich mag lieber Tierparks. Bin morgen auch wieder in einem. Die Tiere haben dort viel mehr Auslauf als in einem Zoo und es gibt viele Kontaktbereiche in denen die Kinder (und Schatz und ich) den Tieren ganz nah kommen können. Trotzdem haben die Tiere immer noch viele Rückzugsmöglichkeiten, sind den streichelnden Menschen also nicht dauerhaft ausgesetzt.
      Ich finde Tierparks und Zoos sind nicht ganz vergleichbar. In Zoos gibt es Tiere die in der entsprechenden Gegend nicht beheimatet sind, Tierparks dagegen beherbergen meist heimische Tiere.
      Was den Auslauf betrifft deckt sich meine Erfahrung aber mit deiner.

      Kommentar


        #4
        Ich gehe gerne in den Zoo und ich sehe in Zoos auch nichts negatives für die Tiere.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Jeanne Beitrag anzeigen

          Ich finde Tierparks und Zoos sind nicht ganz vergleichbar. In Zoos gibt es Tiere die in der entsprechenden Gegend nicht beheimatet sind, Tierparks dagegen beherbergen meist heimische Tiere.
          Was den Auslauf betrifft deckt sich meine Erfahrung aber mit deiner.
          In den Tierparks sind auch Tiere aus verschiedenen Ländern, jetzt vllt keine Eisbären, aber schon mehr als Hund Katz und Schwein. Für mich sind die beiden vergleichbar, aktuell würde ich einen Zoo wohl gar nicht mehr besuchen.

          Aber ich liebe Tierparks

          Kommentar


            #6
            Ich mag Zoos nicht wirklich. Für mich sind Tiere darin nur eingesperrt und deren Anblick bedrückt mich immer sehr. Für mich gehören Tiere höchstens dann in Gefangenschaft, wenn es z.B drum geht die Art vor dem Aussterben zu bewahren oder sie zu pflegen.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Maikigay Beitrag anzeigen
              Ich gehe gerne in den Zoo und ich sehe in Zoos auch nichts negatives für die Tiere.
              Das wundert mich bei dir ehrlich gesagt nicht.

              Kommentar


                #8
                Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                Ich mag Zoos nicht wirklich. Für mich sind Tiere darin nur eingesperrt und deren Anblick bedrückt mich immer sehr. Für mich gehören Tiere höchstens dann in Gefangenschaft, wenn es z.B drum geht die Art vor dem Aussterben zu bewahren oder sie zu pflegen.
                Im Großen und Ganzen kann ich dem zustimmen.

                Bei dem Brand im Krefelder Zoo wäre kein Affe in den Flammen umgekommen wenn sie nicht in diesem abgebrannten Affenhaus eingesperrt gewesen wären. Sie wären alle rechtzeitig vor den Flammen geflüchtet.

                Kommentar


                  #9
                  Es sollte übrigens auch beachtet werden, dass Tiere in Zoos oder Tierparks wesentlich älter werden als in freier Wildbahn. Ursache: Keine Fressfeinde, medizinische Versorgung.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich finde Zoo's nicht Grundsätzlich schlecht. In vielen Zoos sind Tiere oder deren Junge, die nie in freier Wildbahn gelebt haben. Natürlich, ist dieser Fakt selber, auch die Schuld der Menschen. Aber trotzdem bietet der Zoo mittlerweile einen geschützten Raum, auch für gefährdete Tiere. Ich finde nicht alle Zoo's gut, weil viele einfach meiner Meinung nach nicht genügend Freiraum bietet. Selber bevorzuge ich auch Tierparks, obwohl ich weder Zoo noch Tierpark oft besuche. Viel schlimmer finde ich Zirkusse, die immer noch Tiere haben.
                    I'm telling you, the government has a car that runs on water men!

                    - Steven Hyde

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Maikigay Beitrag anzeigen
                      Ich gehe gerne in den Zoo und ich sehe in Zoos auch nichts negatives für die Tiere.
                      gar nichts?

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen

                        Im Großen und Ganzen kann ich dem zustimmen.

                        Bei dem Brand im Krefelder Zoo wäre kein Affe in den Flammen umgekommen wenn sie nicht in diesem abgebrannten Affenhaus eingesperrt gewesen wären. Sie wären alle rechtzeitig vor den Flammen geflüchtet.
                        Oder sie wären in ihren Heimatländern als Bushmeat geräuchert / getrocknet am Strassenrand angeboten worden ....

                        btw so ist Ebola entstanden .....
                        Was auch immer das war, bin wieder auf meinen normalen Level

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
                          Das wundert mich bei dir ehrlich gesagt nicht.
                          Warum?

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Chinook Beitrag anzeigen

                            gar nichts?
                            Natürlich gibt es unter den tausenden von Zoos in der ganzen Welt auch schwarze Schafe, aber ich behaupte einfach mal 95% der Zoos leisten eine gute Arbeit. Die Tiere im Zoo wurde nicht brutal in der Wildnis gefangen, die meisten Tiere im Zoo sind in einem Zoo oder einem Tiergehege geboren und kennen gar nicht das Leben in der Wildnis. Sie würden vermutlich auch gar nicht lange überleben in der Wildnis. Zugegeben, im Zoo haben sie nicht so viel Platz wie in der Freiheit. Aber dafür leben sie auch bedeutend länger, bekommen ausreichend Nahrung und werden ärztlich versorgt. Und die Zoos kümmern sich zudem noch um den Fortbestand der Tiere. Der Pandabär wäre vermutlich bereits ausgestorben, wenn sich die Zoos in China nicht darum gekümmert hätten.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Maikigay Beitrag anzeigen

                              Natürlich gibt es unter den tausenden von Zoos in der ganzen Welt auch schwarze Schafe, aber ich behaupte einfach mal 95% der Zoos leisten eine gute Arbeit. Die Tiere im Zoo wurde nicht brutal in der Wildnis gefangen, die meisten Tiere im Zoo sind in einem Zoo oder einem Tiergehege geboren und kennen gar nicht das Leben in der Wildnis. Sie würden vermutlich auch gar nicht lange überleben in der Wildnis. Zugegeben, im Zoo haben sie nicht so viel Platz wie in der Freiheit. Aber dafür leben sie auch bedeutend länger, bekommen ausreichend Nahrung und werden ärztlich versorgt. Und die Zoos kümmern sich zudem noch um den Fortbestand der Tiere. Der Pandabär wäre vermutlich bereits ausgestorben, wenn sich die Zoos in China nicht darum gekümmert hätten.
                              ich stimme dir eigentlich fast bei allem zu. Aber 95% ist schon sehr sehr seeeeehr optimistisch.
                              I'm telling you, the government has a car that runs on water men!

                              - Steven Hyde

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X