Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wie nutze ich die Zeit in Barcelona sinnvoll? =D

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie nutze ich die Zeit in Barcelona sinnvoll? =D

    Hey ihr,

    meine Familie und ich gehen jetzt noch so kurzfristig nach Barcelone für 4 Tage. Jetzt stellt sich die Frage, wie man diese 4 tage am sinnvollsten nutzt.
    Eher mehr baden gehen? oder einkaufen? oder besichtigungen? oder sightseeing touren mit sonem bus?

    wie habt ihrs gemacht, als ihr dort ward?

    Grüße,
    Charlotte

    #2
    Barcelona ist toll.
    Ich würde nicht unbedingt in der Stadt ans Meer gehn, da gibts Züge deren Strecken am Meer lang gehn. Wir warn damals in Sitges, da ist der Strand echt schön lang & total toll.
    Ansonsten würde ich auf jeden Fall in den Parc Güell gehen. Wenn du willst such ich die Station raus, wo man am besten aussteigt um von oben aus alles zu sehen. Ansonsten würde ich natürlich noch Sagrada Familia angucken & halt ein paar Sehenswürdigkeiten. La Rambla, Hard Rock Cafe und überhaupt.
    Ich würde einen Tag Meer machen -vielleicht nicht unbedingt in Barcelona- dann irgendwelche Sightseeing Sachen & dort auch shoppen gehn.

    Kommentar


      #3
      ich war jetz erst n tag in barcelona und war total begeistert von den wasserspielen ich würds aufjedenfall anschauen wir waren da nur 2 stunden und des war vieeel viel zu wenig des da soo schön und toll.....joa und dann kann man dort super gut einkaufen gehen s gibt wirklich paar geile läden vorallem in den seitengassen
      viel

      Kommentar


        #4
        Von der Sagrada Familia würde ich eher abraten. Von außen könnt ihr sie natürlich betrachten, aber ich würd auf keinen Fall die 10 Euro bezahlen, um sie auch von innen zu besichtigen - das Ding ist eine einzige Baustelle!
        Und auch beim Meer musst du vorsichtig sein, dass du nicht zu weit rausschwimmst - ich hatte dort damals eine unschöne Begegnung mit einer Qualle.
        Ansonsten sind tatsächlich die vielen kleinen Seitengässchen sehr sehenswert... viele süße Cafés, coole Geschäfte etc. Und dann eben auch die bereits erwähnten Wasserspiele. Mal spritzt das Wasser im Takt der Musik nach oben (bei uns waren es damals Disney-Songs), mal wird es aufgeschäumt. Die Kombination von Wasser, Musik und Farben ist echt sooo schön... Naja, und die Hauptstraße "Las Ramblas" müsst ihr auch mal entlang spazieren, aber das versteht sich bei den meisten Barcelona-Touristen von selbst.

        Kommentar


          #5
          Ich war in der Sagrada Familia auch nicht drin. Wir haben sie uns von außen angeguckt & waren in einem Gottesdienst. So sahen wir wenigstens einen kleinen Teil von innen. Ist aber schon beeindruckend!

          Kommentar

          Lädt...
          X