Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Au-Pair/Schüleraustausch (Sammelbeitrag)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Au-Pair/Schüleraustausch (Sammelbeitrag)

    Hallo zusammen!

    Da immer wieder Fragen rund um Au-Pair, Schüleraustausch und Auslandsaufenthalte auftauchen, gibt es nun einen Sammelbeitrag dazu.

    Hier könnt ihr gerne all eure Fragen loswerden, Erfahrungen austauschen und Tips geben.

    Infos rund um das Au-Pair-Jahr findest du auch hier bei Mädchen:

    Au Pair

    Viel Spaß!

    Cocktailmaus
    Zuletzt geändert von dieMeike; 15.04.2012, 22:58.

    #2
    danke da hat sich mein thread ja erledigt

    Kommentar


      #3
      Hat hier denn jmd schon mal Erfahrungen mit Schüleraustausch gemacht?

      Kommentar


        #4
        jajaja!
        bin grad in frankreich!
        wenn wert fragen hat,rat braucht oder was auch immer, fragt ruhig
        ich glaub ich hab hier schon einiges an erfahrung gemacht.. einiges

        Kommentar


          #5
          ich überleg ob ich für 10 moante nach amerika geh...
          zahlt alles der staat aber des is schon ne lange zeit.. ich weiß nich
          ein halbes jahr würd ic scho machen aber 10 monate?

          lg laura

          Kommentar


            #6
            Zitat von -Maus-14 Beitrag anzeigen
            ich überleg ob ich für 10 moante nach amerika geh...
            zahlt alles der staat aber des is schon ne lange zeit.. ich weiß nich
            ein halbes jahr würd ic scho machen aber 10 monate?

            lg laura

            Also ich würde es machen.
            Aber wieso zahlt das der Staat?

            Kommentar


              #7
              ja ich komm ja dann in so ne familie und ich geh da ja auch in die schule^^ und des wär normal sau teuer aber wir haben mal nachgefragt und die kosten übernimmt alles der staat.. hat mich auch gewundert

              Kommentar


                #8
                ich hab mir überlegt nach der schule oder nach der ausbildung mal ein auslandsjahr zu machen. aber wie organisiert man sowas am besten?

                erfahrungen her (: danke

                Kommentar


                  #9
                  Hey,
                  ich möchte in der 12ten Klasse (bin gerade in der 10.) einen Schüleraustausch in die USA machen. Wollte euch mal fragen, ob ihr Organisationen kennt, die wirklich gut sind und die ihr auch weiterempfehlen könnt. Hat jemand auch schon Erfahrung gemacht??

                  Kommentar


                    #10
                    In welcher klasse sollte man das eigentlich am besten machen, in der 10., 11., 12,???

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von summergirl-93 Beitrag anzeigen
                      In welcher klasse sollte man das eigentlich am besten machen, in der 10., 11., 12,???
                      Am besten nach der 10. Du musst halt danach mit der elften weitermachen (also sind deine Klassenkameraden eine Klasse über dir). So hat das zumindest eine Austauschagentur bei einem Vortrag, wo ich vor ein paar Wochen war gesagt.

                      Ich hab mir auch überlegt, ob ich nach der 10ten ein Jahr ins Ausland gehe. Bin auf der Realschule und könnte danach mein Abi auf dem Gymie nach machen!
                      Welches Land weiß ich noch nicht.

                      Kommentar


                        #12
                        hey
                        bin grad in der usa, schon seit 6einhalb monaten und werde noch bis ende juni bleiben.
                        es ist echt eine besondere erfahrung und ich bin sehr glücklich hier und weiss nicht ob ich mich auf meine rückkehr eher freuen oder heulen soll....
                        man lernt sehr viel über die kultur, die sprache, eine andere familie, eine andere schuel und vorallem: über sich selbst.
                        ich hab zu hause die 9te abgeschlossen, bin aber aus der schweiz, weiss nicht wie es in deutschland ist, und werde im sommer mit der 10ten weitermachen.
                        ich bin mit yfu gekommen, was ich nur sehr weiterempfehlen kann. bin echt damit zufrieden. andere organisationen sind aber auch noch: ef, afs, rotary (wobei diese etwas anders ist als die anderen), sts,...
                        falls ihr mich etwas fragen wollt, könnt ihr das ruhig machen...
                        lg

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von -Maus-14 Beitrag anzeigen
                          ich überleg ob ich für 10 moante nach amerika geh...
                          zahlt alles der staat aber des is schon ne lange zeit.. ich weiß nich
                          ein halbes jahr würd ic scho machen aber 10 monate?

                          lg laura

                          hejj
                          ich kann das natürlich jetzt nicht verallgemeinern, aber ich erzähl mal aus meiner erfahrung:
                          ich wollte auch zuerst nur 5 monate gehen und hab mich auch schon dafür angemeldet, habe mich jedoch im allerletzten moment für 10 monate entschieden und ich muss sagen, das war wohl die beste entscheidung die ich machen konnte.
                          denn ich persönlich brauchte ein bisschen länger zeit um so richtig gute freunde zu finden und das hätte mich dann echt genervt wenn ich schon wieder hätte gehen müssen und ich könnte mir echt nicht vorstellen wenn ich jetzt schon wieder nach hause müsste!!
                          es ist auch so, dass ich nach 6 monaten jeden tag eifach geniesse und es mir nicht so vorkommt als würde ich den rest nicht mehr überstehe oder so, denn die ersten monate sind die schwierigsten und wenn du die hinter dir hast, dann bleibst du, da bin ich mir ziemlich sicher, gerne noch länger....und das heimweh kommt dann wahrscheinlich auch nicht mehr!!

                          aber wie gesagt kann das bei dir anders sein, aber ich glaube nicht, dass dir die zeit nicht mehr so lange vorkommen wird, wenn du so richtig angekommen bist.
                          nur mal so ein kleiner rat

                          lg

                          Kommentar


                            #14
                            ...
                            Zuletzt geändert von Ronjaaa; 18.11.2009, 16:34.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von oOHaPpYOo Beitrag anzeigen
                              hejj
                              ich kann das natürlich jetzt nicht verallgemeinern, aber ich erzähl mal aus meiner erfahrung:
                              ich wollte auch zuerst nur 5 monate gehen und hab mich auch schon dafür angemeldet, habe mich jedoch im allerletzten moment für 10 monate entschieden und ich muss sagen, das war wohl die beste entscheidung die ich machen konnte.
                              denn ich persönlich brauchte ein bisschen länger zeit um so richtig gute freunde zu finden und das hätte mich dann echt genervt wenn ich schon wieder hätte gehen müssen und ich könnte mir echt nicht vorstellen wenn ich jetzt schon wieder nach hause müsste!!
                              es ist auch so, dass ich nach 6 monaten jeden tag eifach geniesse und es mir nicht so vorkommt als würde ich den rest nicht mehr überstehe oder so, denn die ersten monate sind die schwierigsten und wenn du die hinter dir hast, dann bleibst du, da bin ich mir ziemlich sicher, gerne noch länger....und das heimweh kommt dann wahrscheinlich auch nicht mehr!!

                              aber wie gesagt kann das bei dir anders sein, aber ich glaube nicht, dass dir die zeit nicht mehr so lange vorkommen wird, wenn du so richtig angekommen bist.
                              nur mal so ein kleiner rat

                              lg

                              ok thx... ich bin jez aber erst in der 8 kl..^^ aber ne bekannte... also nich freundin die is jez in der 9 und macht des jez.....
                              oder sollte ich noch bis zur 10 warten oder so?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X