Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

HILFE Rom oder Bibione?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HILFE Rom oder Bibione?

    Hallo an alle...

    Also vill. kennt ihr das ja... meine Freund und ich wollen dieses Jahr in Urlaub gehen doch wir können uns nicht entscheiden wir wollen ans Meer da würden wir gerne nach Bibione fahren und da dann Venedig besuchen ich war da schonmal und finds da richtig klasse doch wir würden auch gerne einmal Rom sehen wollen da ist nur leider kein Meer und Simmingpools sind auch nicht immer soo toll... Daher meine Frage was würdet ihr machen war jemand schonmal in Rom sollte man überhaupt im Sommer dahin gehen oder ist das zu heiß??

    Bin grad echt total unsicher was wir machen sollen da wir echt beides wollen wäre super wenn ihr mir Unterschiede sagen könntet was ihr vill. besser findet... Ist jemand auch schonmal nach Bibione gefahren wie lange seit ihr ca. gefahren und war es schwer von da aus nach Venedig zu kommen war da damals mit der Schule da haben die Lehrer das alles gemacht...

    Bitte um Hilfe...

    #2
    Ich war sowohl schon in Rom als auch in Bibione. Denke also, dir ein wenig weiterhelfen zu können. Von Rom aus hast du es eigentlich nicht weit bis zum Meer. Wir sind eine halbe Stunde lang gefahren. Venedig kann ich dir nur empfehlen! Rom ist natürlich eine Reise wert, aber mir persönlich hat Venedig viel besser gefallen- Architektur und so. Die Leute fand ich in Rom allerdings hilfsbereiter, obwohl es wirklich gastfreundlichere Völker gibt, was ich so erlebt hab. In Bibione war ich schon um die sieben Mal- mit der Zeit wird's fad, aber es ist sehr schön dort. Würde mich also an deiner Stelle eher für Bibione plus Venedig entscheiden (:
    Die haben da auch recht viele Freizeitangebote- Bananenboot, Motorboot, Segelkurs, usw.

    Kommentar


      #3
      ahhh dankee das ist schonmal toll also dann werden wir uns wohl doch für bibione entscheiden da wir eh uns das schon gedacht hatten das Bibione besser wäre aber super das du mir so schnell geholfen hast

      Kommentar


        #4
        Rom ist wirklich ne ganz andere Liga
        Würde ich die Stadt aber immer einem Strandurlaub in Bibione vorziehen, auch wenn Venedig natürlich nice ist. Allerdings hat es für mich an Romantik verloren, da finde Vatikanstadt viel abenteuerlicher
        Meine eltern haben mich Jahre lang nach Bibione geschleppt, als Familienurlaubsort ist es natürlich ideal, aber mehr auch nicht.

        Kommentar


          #5
          Ohh man da weiß man doch echt nicht was man machen soll da gibts die ganzen vor und nachteile Rom ist halt echt ne klasse stadt aber ohne meer das ist soo schadeee

          Kommentar


            #6
            Warum nicht nach Rom und hinterher ein paar Tage zur Entspannung ans Meer?

            Kommentar


              #7
              Rom!!

              Kommentar


                #8
                Beides ist toll, aber nicht vergleichbar.
                Wenn ihr lieber eine Städtereise mit Kultur wollt, dann solltet ihr nach Rom.
                Wenn ihr aber mehr Wert auf Entspannung und so legt, eher nach Bibione
                Venedig wird meiner Meinung nach aber eher überbewertet - viel zu voll, viel zu teuer und im Sommer auch viel zu heiß... Letzteres gilt aber auch für Rom.

                Generell würde ich es aber davon abhängig machen, wann ihr geht. Im August würde ich einen Badeurlaub in Bibione durchaus bevorzugen - da war ich schon nach einem Tag Venedig fix und fertig wegen der Hitze.
                Im Juni kann man meiner Meinung nach schon nach Rom, da waren wir auf der Studienfahrt zu der Zeit und es war zwar schon sehr warm, aber noch erträglich. Und man kann auch von Rom aus ans Meer, wobei das nicht mit Bibione zu vergleichen ist. Wir waren da an so einem kleinen Privatstrand, etwa eine halbe Stunde von Rom entfernt (Metro). War zwar ein toller Badetag (der Sand war übrigens schwarz, habe ich noch nie gesehen - war verdammt heiß zum drüberlaufen), aber für einen ausgedehnten Badeurlaub ist das eher nix.

                Kommentar


                  #9
                  Ausgezeichnete Post .... Wirklich fühlen froh, dass ich Sie Beiträge verfassen und lesen Sie die Post .. so angenehm besucht und kam, um über viele Dinge des schönen Reiseziele kennen. Thanks for sharing so erstaunliche Momente und hilfsbereit, die Kultur der schönen Ort während der Reise zu verstehen Urlaubsziel.

                  villa spanien | ferienhaus costa blanca

                  Kommentar


                    #10
                    Rom ist zwar wirklich wunderschön,aber ich denke im Sommer ist ein Strandurlaub besser,denn in Rom kann es richtig heiß werden. Als ich im Sommer mal da war,waren es 35°C und Ende September waren es auch 30°C noch. Vor allem brennt die Sonne sehr im Sommer und man braucht Sonnenschirme.
                    Ich finde übrigens Rom 100000000000mal schöner und besser als Venedig. Da ist es sauber und es gibt mehr zu sehen !

                    Kommentar


                      #11
                      Ohh man das ist echt soo schwer weil Rom ist eig. schon immer mein Traum gewesen und ich wollte da schon immer hin aber im Sommer und dann ist aber da Problem das ich dann erste wieder in ein paar Jahren da hin kommen könnte... Ist es denn wirklich so schlimm im Sommer in rom?

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Bellind_a Beitrag anzeigen
                        Ohh man das ist echt soo schwer weil Rom ist eig. schon immer mein Traum gewesen und ich wollte da schon immer hin aber im Sommer und dann ist aber da Problem das ich dann erste wieder in ein paar Jahren da hin kommen könnte... Ist es denn wirklich so schlimm im Sommer in rom?


                        Wenn es schon immer dein Traum war, dann ist die Entscheidung doch klar: Dann solltest du dir diesen Traum erfüllen!

                        Hitze als Problem? Ist subjektiv. Ich zum Beispiel liiiieeeebe Hitze!

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von jeffcounty Beitrag anzeigen
                          Ausgezeichnete Post .... Wirklich fühlen froh, dass ich Sie Beiträge verfassen und lesen Sie die Post .. so angenehm besucht und kam, um über viele Dinge des schönen Reiseziele kennen. Thanks for sharing so erstaunliche Momente und hilfsbereit, die Kultur der schönen Ort während der Reise zu verstehen Urlaubsziel.

                          villa spanien | ferienhaus costa blanca


                          Scheiß Werbung!

                          Kommentar


                            #14
                            Voriges Jahr war es schon ziemlich heiß in Rom, muss man sagen.
                            Ist mir sogar heißer als in Bibione vorgekommen, geb ich zu.
                            Wahrscheinlich eine Sinnestäuschung- heb dir Rom trotzdem lieber für Ostern oder so auf, irgendwann mal. Tust dir damit nur was Gutes, glaub mir ._. Ich war im Sommer dort..

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X