Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

bücher mit ungewöhnlichen themen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    bücher mit ungewöhnlichen themen

    hi,
    kann mir einer ein buch mit einem ungewöhnlichem thema empfehlen. die meisten sind ja über liebe nach dem motto romeo und julia, verbotene liebe.
    aber es gibt ja auch etwas ungewöhnlichere themen z.b. wie die tribute von panem, arkadien- triologie, ruf der tiefe, sowas halt eben oder wir werden zusammen alt. kennt jemand sowas?

    #2
    ungewöhnliche Themen? ok... was hälst du von einem kurzsichtigen Indianer, der versucht, sein Leben auf die Reihe zu kriegen?

    "Das absolut wahre Buch eines Teilzeitindianers"

    Es ist nicht wie die Tribute von Panem oder so... aber es ist echt gut. Man möchte gleichzeitig weinen und lachen. Der erste Satz:
    "Ich wurde mit Wasser im Kopf geboren." oder so ähnlich =D

    aber dir ging es mehr um Liebe... hm.. im Moment lese ich gerade die Edelstein-Trilogie, ich finde sie wiklich sehr gut und amüsant, aber naja... ist eigentlich schon etwas... RomeoundJulia-mäßig =D aber sehr zu empfehlen.

    Kommentar


      #3
      ich kenne zwar leider die genannten bücher nicht, aber uch persönlich liebe
      veronika beschließt zu sterben von paulo cohelo. eine geschichte über das verrückt sein und die liebe zum leben

      Kommentar


        #4
        "Die Karte meiner Träume" von Reif Larsen - ein hochbegabter, ziemlich traumatisierter Junge, der auf eigene Faust per Güterwaggon durch die Vereinigten Staaten reist, um die Ehrung für den ersten Preis bei einem Kartographenwettbewerb entgegenzunehmen (angenehm war, dass es dort ABSOLUT keine Liebesgeschichte gibt, nicht mal nen Flirt oder so, aber das Buch ist trotzdem eines der besten und schönsten, die ich je gelesen hab - außerdem mit wunderbaren Illustrationen).

        "Der Zauberberg" von Thomas Mann - schildert die Beobachtungen eines jungen Mannes, der sich sieben Jahre lang unter kranken Patienten in einem Sanatorium aufhält.

        Wären gerade die beiden Bücher, die ich als erstes mit ner interessanten Thematik assoziieren würde.
        Aber wenn dir Liebesromane auf den Geist gehen, warum probierst du dann nicht einfach irgendwelche anderen Genres durch? Literatur ist ja vielfältig.

        Kommentar


          #5
          Necronomicon von HP Lovecraft

          Hab es selber leider noch nicht gelesen, aber eben gerade bestellt. Darin sind Geschichten über Geisterbeschwörungen und andere solcher Dinge.

          Ansonsten kann ich nur die Geschichten von Edgar Allan Poe empfehlen.

          Kommentar


            #6
            Twilight


            die erstaunlichen Talente der Audrey Flowers von jessica grant. es ist eins meiner lieblingsbücher. Es gebt um Audrey, ihre Schildkröte, eine verschwundene Maus, ein Flugzeug im Keller und ihre Familiengeheimnisse. Die ersten paar Seiten musst du doppelt lesen, da es keine Satzzeichen außer Punkt und Ausrufezeichen gibt, aber spätestens nach dem ersten Kapitel fällt dir das schon gar nicht mehr auf. Also ich finds toll

            Kommentar

            Lädt...
            X