Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Euer absolutes Lieblingsbuch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Prada, Pumps und Babypuder von Sophie Kinsella.
    Knallbonbon von Belinda Olsson.
    Das Überraschungsei von Belinda Olsson (Fortsetzung von Knallbonbon).
    Partygirls.
    Die Biss-Reihe
    und The Secret

    Kommentar


      #47
      alle Bücher von Kate Cann
      und
      Feuchtgebiete von Charlotte Roche
      Elfte Woche Christine Fehér
      Mehr als ein Superstar von Christine Fehér
      Warten aufs Leben Thomas Kastura
      die Eine Jeans für vier Reihe von Ann Brashares

      Kommentar


        #48
        Zitat von flowerquelle Beitrag anzeigen
        Ich lese sehr gerne, aber erst seit einem Jahr richtig xD Mein absolutes Lieblingbuch ist das Tagebuch der Anne Frank. Außerdem mag ich Um ein Haar sehr gerne. In diesem Buch geht es um eine Jüdin, die über ihr Leben während des Zweiten Weltkrieg erzählt, wie es in Westerbork, Bergen-Belsen usw. war. Unglaublich traurig und tragisch. Bei diesem Buch musste ich richtig weinen. Was ich noch sehr empfehlen kann ist das Buch : Der Junge, der Anne Frank liebte. Ein herzzereißender Roman. Hauptsächlich lese ich Bücher, die sich um den Zweiten Welkrieg handeln. Diese Zeit beschäftigt mich sehr und ich muss oft darüber nachdenken.
        Mir geht es genauso mit dem 2. Weltkrieg. Ich liege manchmal im Bett und wenn ich an so was wie: Wiedersehen in angesichts des Todes heul ich los. (Hat Hannah Pick Goslar über das Wiedersehen mit Anne Frank in Bergen-Belsen gesagt.) Allerdings habe ich leider nur Anne Franks Tagebuch und Erinnerungen an Anne Frank von ihrer Freundin Hannah Pick Goslar erzählt gelesen. Lese aber sehr viel über den 2. Weltkrieg.

        Naja, jetzt meine Lieblingsbücher:

        Milionen von Frank Cottrell Boyce
        Anne Franks Tagebuch (klar von wem, oder?)
        Die Fließende Königin von Kai Meyer (und viele andere von ihm)
        Die Chroniken der Nebelkriege (3 Teile) von Thomas Finn


        und 1000000 mehr!!!

        Kommentar


          #49
          Die Biss Bücher
          Vampire Academy von Richelle Mead
          City of Bones von Cassandra Clare
          Faunblut vin Nina Blazon

          Kommentar


            #50
            ich mag Sarah Kuttner's "Mängelexemplar"

            Kommentar


              #51
              eigentlich sind ja alle bücher von diesen autoren gut, aber das sind meine derzeitigen favoriten:

              Biss-Bücher (die sind ja der hammer)

              Zwischen Himmel und Liebe von Cecilia Ahern (es ist so schön und soo traurig)

              Kennen wir uns nicht? von Sophie Kinsella (einfach lustig ^^)

              Pusteblume von Marian Keyes (das buch ist wundervoll)

              Sisters- Reihe von C.B.Lessmann (die ersten Bücher, die ich geliebt habe )

              Kommentar


                #52
                Erdbeermaler,Mädchenmaler,Scherbensammler-Monika Feth
                1000 Strahlenden Sonnen-Khaled Hosseini (kennt des jemand? kann ich nur empfehlen,sehr sehr ergreifende Geschichte von 2 Frauen in Afganistan)
                dann natürlich Harry Potter und die Biss Bücher =)

                mehr fallen mir grade nicht ein ....

                und dann noch ne Frage: wie sind die anderen bücher von stefanie meyer?

                Kommentar


                  #53
                  Zitat von ina92 Beitrag anzeigen
                  Erdbeermaler,Mädchenmaler,Scherbensammler-Monika Feth
                  1000 Strahlenden Sonnen-Khaled Hosseini (kennt des jemand? kann ich nur empfehlen,sehr sehr ergreifende Geschichte von 2 Frauen in Afganistan)
                  dann natürlich Harry Potter und die Biss Bücher =)

                  mehr fallen mir grade nicht ein ....

                  und dann noch ne Frage: wie sind die anderen bücher von stefanie meyer?
                  Seelen von Stephenie Meyer ist auch ein sehr sehr schönes Buch. Aber wahrscheinlich nicht jedermanns Geschmack. Ich les auch nicht so gern Science-Fiction, aber das Buch hat mich sehr ergriffen. Kann ich nur empfehlen.

                  Kommentar


                    #54
                    -Der Schattengänger,Der Scherbensammler von Monika Feth
                    -Scatterheart
                    -Für jede Lösung ein Problem von Kerstin Gier
                    -Frontalknutschen
                    -Mond über Berlin
                    -Die Wunschliste

                    Kommentar


                      #55
                      Die Frau des Zeitreisenden, ich liebe es so! Und Schloss aus Glas find ich auch wunderschön und irgendwie rührend.

                      Kommentar


                        #56
                        Zitat von cullen95 Beitrag anzeigen
                        Ich hab schon unglaublich viele Bücher gelesen....von Thriller bis Schundroman war alles mögliche dabei. Doch keins dieser Bücher hat mich je so gefesselt und so mitgerissen wie Harry Potter. Für mich die absolut besten Bücher, die ich je gelesen habe. Man wächst damit auf, man fiebert, man hofft, man bangt, man trauert und feiert.
                        Ich kann nur jedem sagen der diese Bücher nicht gelesen hat: "Du hast was verpasst, hol es schleunigst nach!" Da viele die Bücher kennen wollt ich noch ein paar weniger bekannte auch sehr gute Bücher aufzählen:
                        -Whisper: spannend bis zur letzten Seite
                        - Just Listen: ich hab herausgefunden wie unehrlich die Menschheit doch is
                        - Plötzlich Prinzessin: Lachanfall garantiert.
                        Just Listen hab ich auch gelesen. War echt faszinierend.
                        Zwischen jetzt und immer ist auch ziemlich beeindruckend.
                        Aber ein richtiges Lieblingsbuch hab ich nicht.
                        Jedenfalls springt mir kein Buch in den Kopf, wenn ich 'Lieblingsbuch' höre.

                        Kommentar


                          #57
                          Oh, da gibt es viele Bücher, die ich einfach klasse fand oder die ich im Moment lese und schon sagen kann, dass sie wirklich gut sind.

                          Bis(s)-Bücher, die Abby Lynn-Trilogie, der Silberne Hengst, momentan der Kleine Hobbit und später hinaus die darauffolgende Herr der Ringe-Trilogie.

                          Ein Glück, dass ich die Filme noch nicht gelesen habe, dann kann ich unvoreingenommen urteilen, ob Buch oder Film besser sind.

                          Kommentar


                            #58
                            Meine absoluten Lieblingsbücher sind

                            -Himmlische Wunder (Fortsetzung des wahrscheinlích bekannteren Buchs "Chocolat")
                            -Pantoufle- Ein Kater zur See (Sehr nett geschrieben, es geht um einen Kater, der zusammen mit seinem Frauchen von England nach Amerika auswandern möchte, auf dem Schiff dorthin sehr viel erlebt und einen Kriminalfall aufdeckt. Das ganze ist aus seiner Perspektive geschrieben, wirklich sehr nett und nur zu empfehlen)
                            -In den Wäldern am kalten Fluss (auch ganz toll geschrieben, es geht um zwei Geschwister, die auf einer Kanufahrt auf dem Cold River mit ihrem Vater diesen verlieren. So müssen sie sich dann alleine durchschlagen, doch es wird bald Winter, bald gibt es den ersten Frost und sie müssen versuchen aus dem Wald zu finden. Um zu überleben jagen sie selbst Tiere, nehmen diese aus und schlafen in Höhlen. Wirklich ganz toll und spannend geschrieben, manchmal nur etwas eklig wenn beschrieben wird wie man zB. ein Kaninchen ausnimmt. Die Seiten hab ich dann meistens übersprungen

                            Kommentar


                              #59
                              ich mag das buch "die erde. mein hintern und andere dicke runde sachen" ist realistisch geschrieben und war das erste wobei ich weinen musste. totale gefühlsachterbahn xD
                              und momentan lese ich "wüstenblume". natürlich realistisch xD und sehr interessant zu erfahren, wie das leben auch aussehen kann.

                              Kommentar


                                #60
                                Zitat von DropDeadGorgeous Beitrag anzeigen

                                Ein Glück, dass ich die Filme noch nicht gelesen habe, dann kann ich unvoreingenommen urteilen, ob Buch oder Film besser sind.
                                Ich hab die Filme auch noch nicht gelesen

                                Ich mag noch Die Schwester der Zuckermacherin & Aschenblüten

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X