Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

War Goethe wirklich gut?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    War Goethe wirklich gut?

    Hallo zusammen!
    Habt ihr schon mal freiwillig was von Goethe gelesen? Oder ähnliches? Ich habs mal ernsthaft versucht. Ganz schön zäh, dieser Reim-dich-oder-ich-fress-dich Stil. Ich finde jedenfalls, ein durchschnittlicher Roland Kaiser Schlager hat eindeutig mehr Sprachkraft als die meisten Texte von Goethe, Lessing und vielen anderen untoten Legenden. Wie seht Ihrs, wenn Ihr ehrlich seid?
    Freue mich (meist) auch über PN/e-mails
    LG aus Berlin
    Michael

    #2
    Ich habe mir schon vor einiger Zeit ein paar Goethe-Bücher meiner Mutter geholt. Und ich lese sie wirklich gern. Manchmal ist es etwas anstrengend, aber sonst ist die Wortwahl ganz gut.

    Kommentar


      #3
      Ich habe einige Werke von Goethe gelesen, auch freiwillig. Und ich mag Goethe, mir gefällt sein Stil, er war definitiv ein Könner seines Fachs.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Bonnie Beitrag anzeigen
        Ich habe einige Werke von Goethe gelesen, auch freiwillig. Und ich mag Goethe, mir gefällt sein Stil, er war definitiv ein Könner seines Fachs.
        Das war er in der Tat,auch sonst kann ich mich dir nur anschließen

        Kommentar


          #5
          ich liebe goethe, er schafft es, die doch etwas sperrige deutsche sprache schön und elegant klingen zu lassen. und der vergleich mit roland kaiser ist ja wohl der lacher überhaupt. ich vergleiche ja auch nicht die black eyed peas mit ner beethovensonate.

          Kommentar

          Lädt...
          X