Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Kurze Beschreibung über euer Lieblingsbuch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kurze Beschreibung über euer Lieblingsbuch

    Ja...einfach ne kurze beschribung =D
    ich fang mal an:

    elfte Woche von Christine Fehér

    Partys, Jungs, Sex - das interessiert die sportbegeisterte Carolin wenig. Aber dann verliebt sie sich in Vincent und es passiert: Carolin wird schwanger. Carolin ist Fassungslos. Sie taumelt zwischen Abwehr, Angst und zärtlichen Gefühlen für das Baby und bekommt den Wiederstand ihrer Umgebung zu spüren. Doch letztlich muss Carolin die Entscheidung treffen: Ist sie mit fünfzehn bereit, Mutter zu werden?

    Ich liiebe das Buch

    und hoffe sonen Therard giebts nicht schon Lg Lu

    #2
    Gute Idee, ich fang mal an.


    "Das eiskalte Paradies" von Jana Frey

    Hannah ist 15 Jahre alt. Als sie klein ist, stirbt ihre Mutter. Ihr Vater heiratet Roswitha, die strenggläubige Zeugin Jehovas ist. Hannah wird als Zeugin erzogen, fühlt sich anfangs geborgen in der Sekte. Doch als sie älter wird, möchte sie zu den anderen dazugehören, Freunde finden, sich verlieben. Doch sie fürchtet sich sehr vor der "Sünde" und hat schreckliche Angst vor der "Endschlacht", bei der Jesus angeblich kommen und alle Ungläubigen töten wird ("Harmagedon"). Als sie sich in Paul verliebt, weiß Hannah nicht mehr weiter und alles gerät außer Kontrolle.


    Ein sehr gutes, empfehlenswertes Buch! Sehr berührend!

    Kommentar


      #3
      Ich habe eigentlich total viele Lieblingsbücher aber hier mein neustes:

      MachoMan von Moritz Netenjakob:
      Daniel wurde gerade von seiner Freundin verlassen, deswegen fährt er erstmal in den Urlaub in die Türkei. Dort besucht er seinen besten Freund der dort arbeitet. Gleich am ersten Tag lernt er Aylin kennen. Eine hübsche Türkin die auch dort arbeitet. Schnell wird aus dem eigentlichen geplanten Urlaub ein Ferienflirt. Er und Aylin kommen sich immer näher. Aber was will eine Türkin von einem Mann der sich normalerweise nicht mit Frauen auskennt und nie ein auf Macho macht ?
      Also Er zurückfliegt und Aylin seinet wegen ihren Job kündigt um mit ihm noch mehr Zeit zu verbringen ist sein Glück perfekt.
      Aber jetzt fangen die Probleme erst richtig an.
      Wie benimmt man sich als Deutscher in einer Türkischenfamilie ?
      Wird er überhaupt akzeptiert ?
      Wie wird er männlicher ?

      Das Buch ist einfach Toll. Man lernt die Türkische Kultur kennen und wie man sich dort verhält.
      Es wird sehr witzig beschrieben was es alles für Vorurteile gibt und welche davon stimmen und welche nicht.

      Kommentar


        #4
        Zitat von __Lusmeitschi__ Beitrag anzeigen
        elfte Woche von Christine Fehér
        Hab ich auch mal gelesen

        Kommentar


          #5
          [quote=strawberrymint;1142643]"Das eiskalte Paradies" von Jana Frey[quote]

          Kommentar


            #6
            [quote=Douceur;1142909][quote=strawberrymint;1142643]"Das eiskalte Paradies" von Jana Frey

            What?

            Kommentar


              #7
              @ _KeKs_ : Das Buch klingt lustig^^

              Chuck Palahniuk - Fight Club:
              Im Zentrum des Romans steht ein namenloser, unter Insomnie (Schlaflosigkeit) leidender Held, der seine einzige Befriedigung daraus zieht, sich in Selbsthilfegruppen als Gesunder unter Kranken mit erfundenen Gebrechen zu profilieren. Eines Tages trifft er auf Tyler, der ihm nach der Explosion seines Appartements eine Unterkunft verspricht -- unter der Bedingung, dass dieser ihn brutal zusammenschlägt. Der Spontankampf führt zur Gründung des ersten Fight-Clubs, einer Art brutalem Therapiezentrum für gestrandete Männer: bis sich die Institution verselbständigt und zu einem Hort des Terrors wird …

              Kommentar


                #8
                Die Schnäppchenjägerin
                Von Sophie Kinsella
                Die Hauptrolle ist Becky Bloomwood sie ist Shoppingsüchtig und hat für jede Klamotte die sie kauft eine Ausrede.
                Sie bekommt tausende von Rechnungen,bloß sie hat Panik sie auszupacken und bezahlt sie nicht.
                Außerdem ist sie Jornalisten,auch wenn sie ihren Beruf nicht wirklich ernst nimmt.
                In ihrem Beruf gibt es auch dann noch so viele Leute die sie nicht leiden kann.
                Wie den Geschäftsmann Luke Brandon.
                Sie befreundet sich mit ihm an und verliebt sich,nur bloß erfährt sie dann wieso luke nicht mit ihr zusammen sein kann.
                Es ist so lustig geschrieben und einfach nur zum tot lachen.

                Kommentar


                  #9
                  Abbitte-Ian McEwen


                  Briony Tallis, ein 13jähriges Mädchen, dass gerade das Theaterstück „Heimsuchungen Arabellas“ zu Ehren des heimkehrenden Bruders Leon beim abendlichen Dinner zur Aufführung bringen will, sieht, was sie nicht sehen soll und führt so die Idylle in den Abgrund. Die Liebe ihrer älteren Schwester Cecilia zu Robbie Turner, dem Mann, denn auch sie in ihrer kindlichen Märchenwelt begehrt, wie es nur ein 13jährige kann, ist für sie nicht greifbar. Als sie die beiden in einer für sie nicht deutbaren Situationen ertappt fragt sie sich, welch geheimer Zauber sich zwischen den beiden abspielt. Schließlich ergibt sich zufallsbedingt eine für sie günstige Situation, die sie eiskalt ausnutzt. Scheinbar von ihren Gefühlen übersteuert, trifft sie eine für alle Beteiligten fatale Entscheidung und bezichtigt den von ihr Begehrten der Vergewaltigung an ihrer frühreifen Cousine und versucht ihn so aus den Armen ihrer Schwester zu treiben.


                  Ich liebe das Buch. <33

                  Kommentar


                    #10
                    Hallu, Leute!
                    Ich weiß, dass man hier keine Werbung machen soll, aber ihr schreibt schöne Buchbeschreibungen und auf meiner Homepage www.creative-board.de.tl suche ich buchbescheibungen. Vielleicht habt ihr ja Lust....

                    Kommentar


                      #11
                      Bevor ich sterbe von Jenny Downham

                      Es geht um ein junges Mädchen das sehr krank ist.
                      Sie wird nicht überlegen das weiß sie.
                      Aber sie will noch so viel erleben.
                      Sie stellt eine Liste auf, mit Dingen die sie auf jeden Fall noch machen will (erleben will) bevor sie stirbt.
                      Ganz oben auf ihrer Liste steht das Wort Liebe und das Wort Sex.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von HoneyMilk Beitrag anzeigen
                        Bevor ich sterbe von Jenny Downham

                        Es geht um ein junges Mädchen das sehr krank ist.
                        Sie wird nicht überlegen das weiß sie.
                        Aber sie will noch so viel erleben.
                        Sie stellt eine Liste auf, mit Dingen die sie auf jeden Fall noch machen will (erleben will) bevor sie stirbt.
                        Ganz oben auf ihrer Liste steht das Wort Liebe und das Wort Sex.
                        Jaa. Das Buch ist so toll.

                        Kommentar


                          #13
                          Der Geheime Zirkel (Libba Bray)

                          Nach dem Tod ihrer Mutter wird die 16-jährige Gemma auf ein Mädcheninternat im London des 19. Jahrhunderts geschickt, um zu lernen, sich wie eine Dame zu benehmen.
                          Während sie gegen den Zerfall ihrer Familie kämpft, stößt sie auf immer mehr Geheimnisse, die sich um ihre Mutter und sie selbst ranken. Sie kann gemeinsam mit ihren Freundinnen in ein magisches Reich eintreten, dass nicht so friedlich ist, wie es scheint.

                          Ich denke das Buch gibt einen guten Einblick in das damahlige Leben, vermischt mit etwas mystischer Fantasy, die alle drei Teile hindurch bestehen bleibt.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von HoneyMilk Beitrag anzeigen
                            Bevor ich sterbe von Jenny Downham

                            Es geht um ein junges Mädchen das sehr krank ist.
                            Sie wird nicht überlegen das weiß sie.
                            Aber sie will noch so viel erleben.
                            Sie stellt eine Liste auf, mit Dingen die sie auf jeden Fall noch machen will (erleben will) bevor sie stirbt.
                            Ganz oben auf ihrer Liste steht das Wort Liebe und das Wort Sex.

                            Das Buch ist klasse!

                            Kommentar


                              #15
                              12 Dinge , die ich noch erledigen muss, bevor die Welt untergeht- Bjorn Sortland

                              Dass man im Leben jederzeit mit allem rechnen muss, davon ist Therese überzeugt. Als sich auch noch ihre Eltern trennen, beschließt sie iene Liste mit den Dingen aufzustellen, die sie unbedingt erledigen will, bevor die Welt untergeht.
                              Aber es ist gar nicht so einfach zu entscheiden, was wichtig ist und was nicht. Eigentlich müsste doch Jan, der Sohn des Pfarrers, der richtige Ansprechpartner für das Thema Weltuntergang sein. Außerdem riecht er so gut nach Apfel. Vielleicht kann Therese dann auch endlich den Punkt mit dem Küssen auf ihrer Liste abhaken.....

                              sehr, sehr, sehr tolles Buch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X