Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eigene schriftstellerischen Werke vorstellen und bewerten

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • cabba
    hat ein Thema erstellt Eigene schriftstellerischen Werke vorstellen und bewerten.

    Eigene schriftstellerischen Werke vorstellen und bewerten

    Das Prozedere bleibt das gleiche:

    1) Geschichte/Gedicht/Songtext (oder was auch immer ihr geschrieben habt) in die Blogs hochladen

    2) Link zum Blog in diesen Beitrag posten und auf Wunsch eine kleine (!) Zusammenfassung des Inhalts in ein paar Sätzen dazu schreiben, damit die anderen wissen, worum es überhaupt geht

    3) Bewertungen erfolgen ebenfalls in den Blogs über die Kommentarfunktion dort


    Und bitte: Das ganze sollte ein Geben und Nehmen sein. Es bringt nichts, wenn ihr nur eure eigenen Blogs anpreist und euch die der anderen nicht durchlest, denn wenn das alle so machen, dann werdet auch ihr keine Rückmeldung bekommen.

    Anmerkung: Ganze Werke, die hier im Beitrag gepostet werden, werden kommentarlos gelöscht. Das ganze soll schließlich übersichtlich bleiben.

    Wenn es Probleme mit den Blogs geben sollte, dann wendet euch bitte an info@maedchen.de und beschreibt den Fehler möglichst genau und gebt in jedem Fall folgende Angaben:

    - Zeitpunkt des Fehlers (Datum, Uhrzeit)
    - verwendeten Browser (Firefox, Internet Explorer ...) und die Version
    - das Betriebssystem (Windows/Mac)

  • Ally
    antwortet
    Zitat von AlanSmithee Beitrag anzeigen
    Ich habe lange überlegt, ob ich das hier posten soll, aber jetzt überwinde ich mich mal dazu.
    Auch wenn ich davon ausgehe, dass sich das eh kaum jemand durchlesen wird (und ich entschuldige mich schon mal für die Aufteilung der Absätze, Formatierung etc.), und es bei weitem nicht so gut ist, wie ich selbst glaube...
    Ich hoffe, du weißt, dass du damit gegen die Regeln hier verstößt, da hier nur der link geschickt werden darf?

    Meine Geschichte ist auf Wattpad, sollte aber auch online gehen:


    https://my.w.tt/oMs0GuGBi1

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aspartam
    antwortet
    Besser so? Bin grade unterwegs und finde auf die Schnelle am Handy nicht wo ich den Zeilenabstand einstellen kann, aber sollte auf jeden Fall schonmal angenehmer sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • pumpkinspicedlatte
    antwortet
    Zitat von Aspartam Beitrag anzeigen
    Hm also ich versteh voll und ganz dass das beim Scrollen nervig ist. Für mich gehört eine Leerzeile immer dann wenn eine neue Szene beginnt, dann wenn an eine andere Location gewechselt oder ein Zeitsprung gemacht wird, aber mitten in einer Szene würd mich das aus dem Lesefluss rausreißen. Aber würd mich auch interessieren wie andere das sehen.
    ich kann das (auf dem bildschirm) so tatsächlich kaum lesen, weil ich es in dieser formatierung total anstrengend finde... wenn du keine leerzeilen machen willst, kann ich das total verstehen. ich würde aber an deiner stelle vielleicht die schriftart auf eine serifenlose umstellen (ist auf bildschirmen meist besser zu lesen, zb arial). und zeilenabstand größer machen, auf mindestens 1.2, besser aber 1.5 oder mehr.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aspartam
    antwortet
    Hm also ich versteh voll und ganz dass das beim Scrollen nervig ist. Für mich gehört eine Leerzeile immer dann wenn eine neue Szene beginnt, dann wenn an eine andere Location gewechselt oder ein Zeitsprung gemacht wird, aber mitten in einer Szene würd mich das aus dem Lesefluss rausreißen. Aber würd mich auch interessieren wie andere das sehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • tmpit
    antwortet
    Also die Zeilenumbrüche sind schon drin, aber halt keine Leerzeilen Ich weiß jetzt nicht wie andere das sehen, aber ich persönlich brauch die um den Überblick zu behalten, vorallem beim Scrollen^^ So muss ich jedes Mal vorm Scrollen die Stelle im Text markieren, um im Blick zu behalten, wo ich dran bin Aber vielleicht bin ich auch der einzige mit dem Problem

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aspartam
    antwortet
    Zitat von tmpit Beitrag anzeigen
    Aspartam
    Oh, der Teil hat mir richtig gut gefallen!

    SPOILERChop-chop, the board whispered. Ich liebe es
    Ach ja, und Sirius ist nen Dreckskerl, boah, wie ich das hasse wenn jemand den Kühlschrank aufstehen lässt


    Also das einzige was ich ändern würde ist die Formatierung, ein paar Absätze würden's lesbarer machen^^ Oder hat da die Formatierung vom Blog alles auf einzelne Newlines reduziert?
    Danke Zuckerhase.
    Also der Text enthält keine Absätze im Sinne von Leerzeilen, aber haufenweise Zeilenumbrüche. Die werden mir auch ganz normal angezeigt, dir etwa nicht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • tmpit
    antwortet
    Aspartam
    Oh, der Teil hat mir richtig gut gefallen!

    SPOILERChop-chop, the board whispered. Ich liebe es
    Ach ja, und Sirius ist nen Dreckskerl, boah, wie ich das hasse wenn jemand den Kühlschrank aufstehen lässt


    Also das einzige was ich ändern würde ist die Formatierung, ein paar Absätze würden's lesbarer machen^^ Oder hat da die Formatierung vom Blog alles auf einzelne Newlines reduziert?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aspartam
    antwortet
    Kommt drauf an wie du das Wort definierst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sweet Audrina
    antwortet
    Lese grad. Eggplant.... wird das pervers?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aspartam
    antwortet
    Okay ich bin grade SO DERMASSEN im Flow, ich hab keine Ahnung was auf einmal los ist, ich kann gar nicht mehr aufhören die Story in die Tasten zu klopfen. Ich weiß es ist diesmal saulang und ich versteh voll und ganz wenn sich das niemand geben will, aber falls jemand die Snippets mochte interessiert ihn das vielleicht. Hab's jetzt mal auf einen externen Blog geladen weil das auf m.de gefühlt fünf Beiträge umspannen würde haha. Ahja, und es ist diesmal auf Englisch - weil fragt mich nicht warum, mein Kopfkino läuft meistens auf Englisch und es kommt so viel natürlicher für mich die Personen zu charakterisieren.
    Das is jetzt quasi eine Rückblende oder so.
    https://thementalbrainstorm.blogspot...9/10/test.html

    Lol ich schwör ich kommentier in Zukunft jeden Mist den ihr in diesen Thread stellt, egal wie lang, inbrünstig und mit allem Enthusiasmus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aspartam
    antwortet
    Zitat von muirgheal Beitrag anzeigen
    Aspartam quirky-edgelord Schreibstil!! Finde, das darf auch ruhig auf einige Leute abschreckend wirken, soll es ja sogar, oder nicht?
    Und ich kann mir das echt gut als Graphic Novel vorstellen. Also wenn du es je als Graphic Novel herausbringen solltest, dann sag Bescheid, ich würds sofort kaufen und natürlich zu deiner Buchpremiere kommen (ähm und wenn du es als Roman veröffentlichst natürlich auch!)
    Aww danke, falls mal ein Wunder passiert und ich lerne wie man brauchbare Gesichter malt geb ich dir bescheid.

    Zitat von Chinook Beitrag anzeigen
    aspi das aber auch schon bisschen dein life oder. also du bist jarrod und jeannie. also du würdest jarrods rolle bestimmt gerne outsourcen aber weil keiner die drecksarbeit machen will hast du die doppelrolle oder
    Puh, also, ich glaub man packt beim Schreiben doch immer ein bisschen was von sich selbst in seine Charaktere, ich glaub das ist fast unvermeidlich, oder?
    Aber mit Jarrod hab ich schon wirklich wirklich wenig gemeinsam. Ich glaub es ist eher umgekehrt, er ist eher eine Art Ergänzung zu mir, hat die Eigenschaften die mir fehlen. Also in meiner Vorstellung ist das so ein extrem charismatischer Typ der alle um den Finger wickelt, immer selbstbewusst auftritt, keine Angst vor Konfrontation hat und so.
    Jeannie ist das was rauskommen würde wenn man meinen Charakter sehr stark vereinfachen würde, quasi aufs Innerste runterkochen. Und dann Idealisieren. Aber sie macht durchaus eine Menge Dinge die ich so niemals tun würde.
    Aber natürlich kriegt jeder Charakter immer ein bisschen was von mir ab, sei's bewusst oder unbewusst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chinook
    antwortet
    aspi das aber auch schon bisschen dein life oder. also du bist jarrod und jeannie. also du würdest jarrods rolle bestimmt gerne outsourcen aber weil keiner die drecksarbeit machen will hast du die doppelrolle oder

    Einen Kommentar schreiben:


  • muirgheal
    antwortet
    Aspartam quirky-edgelord Schreibstil!! Finde, das darf auch ruhig auf einige Leute abschreckend wirken, soll es ja sogar, oder nicht?
    Und ich kann mir das echt gut als Graphic Novel vorstellen. Also wenn du es je als Graphic Novel herausbringen solltest, dann sag Bescheid, ich würds sofort kaufen und natürlich zu deiner Buchpremiere kommen (ähm und wenn du es als Roman veröffentlichst natürlich auch!)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aspartam
    antwortet
    Danke dir auch für's Feedback. Wenn du auf den Edgelord-Schreibstil stehst lies mal was von Wolf Haas, der war ein bisschen meine Inspiration dafür. Schreibt Krimis über einen desillusionierten österreichischen Ex-Cop der sein Leben nicht auf die Reihe kriegt, sehr sympathisch.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X