Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eigene schriftstellerischen Werke vorstellen und bewerten

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eigene schriftstellerischen Werke vorstellen und bewerten

    Das Prozedere bleibt das gleiche:

    1) Geschichte/Gedicht/Songtext (oder was auch immer ihr geschrieben habt) in die Blogs hochladen

    2) Link zum Blog in diesen Beitrag posten und auf Wunsch eine kleine (!) Zusammenfassung des Inhalts in ein paar Sätzen dazu schreiben, damit die anderen wissen, worum es überhaupt geht

    3) Bewertungen erfolgen ebenfalls in den Blogs über die Kommentarfunktion dort


    Und bitte: Das ganze sollte ein Geben und Nehmen sein. Es bringt nichts, wenn ihr nur eure eigenen Blogs anpreist und euch die der anderen nicht durchlest, denn wenn das alle so machen, dann werdet auch ihr keine Rückmeldung bekommen.

    Anmerkung: Ganze Werke, die hier im Beitrag gepostet werden, werden kommentarlos gelöscht. Das ganze soll schließlich übersichtlich bleiben.

    Wenn es Probleme mit den Blogs geben sollte, dann wendet euch bitte an info@maedchen.de und beschreibt den Fehler möglichst genau und gebt in jedem Fall folgende Angaben:

    - Zeitpunkt des Fehlers (Datum, Uhrzeit)
    - verwendeten Browser (Firefox, Internet Explorer ...) und die Version
    - das Betriebssystem (Windows/Mac)

    #2
    Broken girl: Und mir tut es leid auf der Welt zu sein.

    Kommentar


      #3
      wow,
      ich war definitiv noch nie in so einer Situation, kann aber durch die lebendige erzählung mitfühlen. :cry:
      Einzige kritik: ich kam am Ende nicht ganz mit, aber das kann auch stilistisch gewollt sein.

      Blogeintrag von Puschelina - Mädchen.de

      Kommentar


        #4
        http://www.maedchen.de/user/usercard_blogs.html?userid=309085

        kopieren und oben einfügen, um ein neuen tap zu öffnen, falls man meinen link nicht direkt anklicken kann. Danke. Freue mich auf Komentare, egal ob positive oder nagative.
        Zuletzt geändert von sunshinerose; 25.09.2012, 19:46.

        Kommentar


          #5
          Feel it, make it, live it

          Hey, hier findet ihr einen Link zu meinem Blog auf Tumblr:

          http://marylouwashere.tumblr.com/

          Ich stelle regelmäßig (wenn möglich täglich) Kurzgeschichten oder einen weiteren Teil von "The thief's reason", ein Projekt, das ein bisschen länger werden soll.

          Darum geht es in...

          ... a short text about love and death: Julia sieht im Fernsehen einen Redner, der behauptete, das Liebe zu Tod führt. Ihre Freundin Kati hat Liebeskummer, weil ihr Freund sie verlassen hat. Und dann, 20 Jahre später, erzählt Julia, was passiert ist, und überlegt, ob Liebe nicht doch Tod bedeutet.

          ...The thuef's reason: Diese Geschichte wird aus zwei Sichten erzählt. Einmal erzählt Sara ihre Geschichte bei einer Psychologin, zu der sie gehen muss. Und aus der anderen Sicht erlebt man Saras Geschichte, wie sie sie der Psychologin erzählt, und in der man erfährt, wie es dazu gekommen ist, dass Sara in Behandlung musste. Eine ziemlich heftige Geschichte, in der es um die komplette negative und grausame Veränderung eines Teenagers geht.

          Ich hoffe, euch gefallen die Texte und ihr schaut öfters mal rein, wenn neue Texte und Fortsetzungen kommen. Wenn mal etwas mehr Sachen kommen, poste ich es hier auch nochmal.

          lg Vallerina<3

          Kommentar


            #6
            Zitat von Puschelina Beitrag anzeigen
            wow,
            ich war definitiv noch nie in so einer Situation, kann aber durch die lebendige erzählung mitfühlen. :cry:
            Einzige kritik: ich kam am Ende nicht ganz mit, aber das kann auch stilistisch gewollt sein.

            Blogeintrag von Puschelina - Mädchen.de
            Wow, echt toll!! Ihr schreibt alle so gut, da trau ich mich gar nicht was von mir reinzustellen...
            Aber ich würde noch Absätze reinmachen, sonst ist das echt verwirrend!

            Kommentar


              #7
              ?
              Zuletzt geändert von Emmapugretaleo; 04.10.2013, 00:59.

              Kommentar


                #8
                http://www.maedchen.de/user/usercard_blogs.html?userid=357522

                Ich hoffe ich kann euch ein wenig für den ersten Teil begeistern.
                Auch Tipps & Verbesserungsvorschläge sind erwünscht :-)!

                Kommentar


                  #9
                  Wow, da hat aber jemand Talent^^ Ich glaube, ich muss mich warm anziehen in Zukunft... Veröffentlichst du schon anderswo?

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Catrin_A Beitrag anzeigen
                    Wow, da hat aber jemand Talent^^ Ich glaube, ich muss mich warm anziehen in Zukunft... Veröffentlichst du schon anderswo?
                    wenn du eine antwort möchtest, würde ich noch dazuschreiben, wen du meinst....

                    Kommentar


                      #11
                      Ich finde eure Geschichten alle echt gut hab mich fast net getraut meine hochzuladen :

                      http://www.maedchen.de/user/usercard_blogs.html?userid=435061&action=store_ok

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Sucette Beitrag anzeigen
                        Ich finde eure Geschichten alle echt gut hab mich fast net getraut meine hochzuladen :
                        Geschichtenausschnitt
                        Uh, ganz gut, aber an der Grammatik lässt sich noch feilen, und das viel.

                        Mein Gedicht geht eher in Richtung Haiku. 6 Zeilen nur.

                        Kommentar


                          #13
                          when god fucks horses: Nicht, weil sie wollen, sondern weil sie müssen.

                          Nach langer Zeit habe ich mal wieder was geschrieben..

                          Kommentar


                            #14
                            gute Idee. Irgendwie überfordert mich das hier technisch^^
                            Ich meine Vallerina, was anderes hab ich noch nicht gelesen...

                            Kommentar


                              #15
                              gedicht von mir, ehrlich bitte

                              Könnt' ich doch nur eine Stund'
                              -eine Minut'
                              -eine Sekund'
                              Die Augen verschließen vor dir.
                              Doch so ich erkenn' tausende
                              -aberviele
                              -hunderte
                              Neue Gesichter in dir.
                              Das Herz mir schmerzt,
                              Der Atem bleibt stehn'.
                              Nur ein Gedanke,
                              ich Andre muss sehn'.
                              Aber so ich dir dank',
                              -ich bet'
                              -ich schank'
                              So bleibst du ewig mir.
                              Auch wenn ich's nicht will.


                              Kommentar

                              Lädt...
                              X