Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lest ihr Bücher mehrmals?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lest ihr Bücher mehrmals?

    Und falls ja warum?

    #2
    Ich kann Bücher nicht mehrfach lesen. Finde es dann so langweilig das ich es direkt wieder lasse. Also fang ich garnicht erst wieder an.

    Kommentar


      #3
      Ja, wenn ich sie toll finde schon, aber nicht gleich nach dem ersten Lesen sondern eine Weile danach.
      Einfach weil es ein tolles Erlebnis sein kann.. Ich habe mir auch manche Filme mehrmals angeschaut.
      Warum nicht?
      Man hält ja auch oft die Hand eines Menschen ganz gerne.

      Kommentar


        #4
        Gibt schon ein paar Bücher, die ich mehrmals gelesen habe.

        Gründe warum ich Bücher nochmal / mehrmals lese, abgesehen davon dass sie mir einfach gut gefallen, können sein:

        - Ich habe sie sehr lange nicht mehr gelesen.
        Das war z.B. bei 'Momo' und auch ein paar anderen der Fall.
        Habe das vor einiger Zeit das erste mal seit über 10 Jahren wieder gelesen, und habe das dann mit ganz andere Augen (Älter, anderer Wissensstand, andere Einstellungen) gelesen.

        - Es gehört zu einer Reihe / Gesamtwerk von dem ich einen neuen Teil habe.
        Habe das aktuell, weil ich einen neuen Teil der 'Nebel von Avalon'-Reihe habe. Das Buch ist sowohl Vorgeschichte, als auch Weiterführung von anderen Büchern aus der Reihe. Da lese ich jetzt die ganze Reihe (inklusive dem vorher fehlenden Puzzle-Stück) jetzt wieder.
        Gibt ja auch Bücher die alle den gleichen Schauplatz haben oder ähnliches.
        Zum Beispiel bei Stephen King mit Castle Rock (The Dead Zone, Cujo, Stark, Needfull Things, Das Spiel, Sara, Love...) oder auch Derry (Es, das Monstrum, Schlaflos, Duddits, Der Anschlag...). King macht ja immer wieder Anspielungen und Verknüpfungen zu anderen Geschichten von ihm.

        - Ich will das Buch nochmal lesen, mit dem Wissen wie sich die Geschichte entwickelt.
        Dabei kann ich dann auf Sachen achten, die mir beim ersten lesen unwichtig erschienen sind oder ähnliches.
        Durch jede Antwort entstehen neue Fragen...

        Kommentar


          #5
          Mir geht es genauso wie AlanSmithee und fuli

          Kommentar


            #6
            Kommt auf das Buch an.

            Hab 3 von den anonymen Alkoholikern.
            Die kann ich nicht genug lesen

            Kommentar


              #7
              Ja, ich lese Bücher auch mehrmals wenn es mir extrem gut gefallen hat oder es mich interessiert was ich jetzt davon halte. Ich lese sie aber immer erst frühestens 1 Jahr nach dem ersten Lesen nochmal.

              Kommentar


                #8
                Ja. Ich lese nicht JEDES Buch mehrmals und nur solche, die mir gefallen haben, natürlich. Ich sehe keinen Grund dazu, der dagegen spricht. Im Gegenteil, vor allem bei Buchreihen kann es viel Spaß machen, die Bände nochmal zu lesen, wenn man weiß, wie es weitergeht. Mir fallen dabei oft kleine Details auf, die man erst später bemerkt bzw die erst später Bedeutung haben. Manchmal wird einem ein Charakter erst im Laufe der Geschichte sympathisch, dann achtet man beim zweiten oder dritten Lesen mehr auf ihn. Außerdem fände ich es sehr schade, ein Buch gar nicht nochmal zu lesen, das einem gefallen hat, immerhin kann man das dann alles nochmal erleben und genießen. Ich sehe das eher so, wie wenn man Hobbys mehrmals macht. Wenn man z.B. gerne joggen geht, läuft man ja auch bestimmte Strecken mehrmals und sucht nicht immer eine andere Route. Man spielt auf einem Instrument ein Stück nicht nur zum Üben mehrmals, sondern auch, weil man es schön findet. Genauso ist bei Büchern auch, finde ich. Ich lese Bücher, die ich mag, oft auch 3-5x oder öfter im Laufe der Jahre, um die Charaktere und die Welt wiederzutreffen und die Geschichte nochmal zu genießen. Man erinnert sich ja auch normalerweise nicht an jeden Satz.
                Bücher, die mir wirklich besonders gut gefallen, habe ich auch schon teilweise im Abstand von wenigen Monaten nochmal gelesen, z.B. nach dem Lesen der Fortsetzung oder weil ich Sehnsucht hatte, das Buch wieder zu lesen, wenn es eins meiner Lieblingsbücher geworden ist.

                Kommentar


                  #9
                  Nein nie, ich schau mir auch Filme nicht mehrfach an.
                  dafür gibt es zuviele gute Bücher.

                  Kommentar


                    #10
                    Ích lese sie auch nicht mehrmals, egal wie sehr mich die Story oder der Stil fasziniert hat. Schließlich geht mir sonst Zeit verloren, in der ich mich bereits in ein anderes Lese-Abenteuer stürzen könnte. Und es gibt echt zu viele gute Bücher ... VIEL ZU VIELE.

                    Kommentar


                      #11
                      Ja, ich lese die meisten Bücher nochmal. Es sei denn, es hat mir nicht gefallen oder es ist sehr dick. Dann habe ich oft nie genug Lust dazu, es noch einmal zu lesen. Aber ich lese auch Bücher, die mir nicht gefallen haben, manchmal nochmal, wenn es mehrere Jahre später ist und ich glaube, es könnte mir jetzt gefallen.
                      Ich würde es Veschwendung und schade um das Buch finden, wenn ich nichts mehr als einmal lese, vor allem wenn es mir gefallen hat. Dann wäre es doch schade, das tolle Buch nie wieder zu lesen und die Charaktere und Handlungsorte nie wieder zu "besuchen".

                      Kommentar


                        #12
                        Also früher hab ich Bücher oft mehrmals gelesen, mittlerweile kommt das nicht mehr so oft vor, weil ich generell weniger lese, aber die meisten Bücher lese ich irgendwann mindestens noch ein 2. Mal. Die meisten Gründe wurden auch schon genannt. Weil man das Buch länger nicht gelesen hat oder weils interessant ist auf andere Dinge zu achten als beim ersten Lesen und schon vorher zu wissen warum Person X sich so und so verhhält.
                        Oder wenn ich einer andern Person von einem Buch erzähle und dann anfange zu schwärmen und mich erinnere, wie toll ich das Buch fand, hab ich auch das Bedürfnis es wieder zu lesen.
                        Ganz selten kams auch vor, dass ich ein Buch direkt nach dem ersten Lesen nochmal gelesen hab, weil das Buch zwar zu Ende war, aber ich emotional noch nicht bereit war die Geschichte und die Charaktere loszulassen.

                        Looking awesome, feeling helpless

                        Kommentar


                          #13
                          Es gibt Bücher die ich mehrfach lese. Das sind aber wenige. Ich mache das dann, weil mir das Buch extrem gut gefällt oder ich die Charaktere mag. Dafür muss ich das Buch aber etwas länger nicht gelesen haben.

                          Kommentar


                            #14
                            höchstens auszugsweise oder in einer anander Fassung oder auf einer anderen Sprache

                            Kommentar


                              #15
                              Ich lese eher selten ein Buch noch einmal. Eine grosse Ausnahme ist die Harry Potter Reihe, die hab ich schon mehrfach gelesen.
                              Bei den meisten anderen Büchern wäre es mir zu langweilig, wie viele andere hier schon geschrieben haben

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X