Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stephen King - Das Institut

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Stephen King - Das Institut



    Der neue Roman von Stephen King ist frisch raus, ich habe ihn bereits gekauft, werde heute Abend anfangen zu lesen und hier meine Gedanken dazu kundtun. Gerne kann man sich hier beteiligen und mitlesen.

    Inhalt:

    In einer ruhigen Vorortsiedlung von Minneapolis ermorden zwielichtige Eindringlinge lautlos die Eltern von Luke Ellis und verfrachten den betäubten Zwölfjährigen in einen schwarzen SUV. Die ganze Operation dauert keine zwei Minuten. Luke wacht weit entfernt im Institut wieder auf, in einem Zimmer, das wie seines aussieht, nur dass es keine Fenster hat. Und das Institut in Maine beherbergt weitere Kinder, die wie Luke paranormal veranlagt sind: Kalisha, Nick, George, Iris und den zehnjährigen Avery. Sie befinden sich im Vorderbau des Instituts. Luke erfährt, dass andere vor ihnen nach einer Testreihe im »Hinterbau« verschwanden. Und nie zurückkehrten. Je mehr von Lukes neuen Freunden ausquartiert werden, desto verzweifelter wird sein Gedanke an Flucht, damit er Hilfe holen kann. Noch nie zuvor ist jemand aus dem streng abgeschirmten Institut entkommen.

    #2
    Interesant. Werde ich mir bestellen müssen

    Kommentar


      #3
      Ist die Idee jetzt so wirklich neu?
      Mein letzter Urlaub in Tunesien war viel schöner als der in Donesien!

      Kommentar


        #4
        Zitat von alessamarie Beitrag anzeigen
        Ist die Idee jetzt so wirklich neu?
        Nein, nicht wirklich. Aber ich bin gespannt, was Stephen King daraus macht.

        Kommentar


          #5
          Nein, die Idee ist natürlich nicht neu. Aber wie immer gilt: In irgendeiner Form ist jede Geschichte schon einmal erzählt worden, die entscheidende Frage ist aber nicht was, sondern wie etwas erzählt wird. Und King ist einfach ein guter Geschichtenerzähler.

          Kommentar

          Lädt...
          X