Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wie lange dauert durchschnittlich ein Konzert?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie lange dauert durchschnittlich ein Konzert?

    Hey, ich bin bald zum ersten mal auf einem Konzert. (Kontra K)
    Einlass ist um 18 Uhr und Beginn ist um 20 Uhr.

    Wie lange wird das ungefähr gehen und wird es irgendwo Sitzgelegenheiten geben? Also ich habe einen Stehplatz.. Weil ich habe momentan ein wenig Kreislaufprobleme, weil ich die Pille abgesetzt habe... Habe Angst umzukippen

    Kann mir jemand sagen, wie das ungefähr ablaufen wird? Also wird es Pausen geben? Wie ist das Gedränge so? Und wie lange es halt geht...
    Und darin wird es wohl sehr stickig sein, also am besten ein Tshirt anziehen?

    Danke, wenn ihr mir dazu was sagen könnt!

    #2
    Kann man pauschal nicht sagen. Auch im Innenraum findet man zumindest am Rand auch immer en Platz, wo man sich zumindest auf den Boden setzen kann. Normalerweise hast du erst ne Vorband, dann ne Pause und ab ca. 21 Uhr, die eigentlich Band. Länge hängt auch von der Band ab. Habe zwischen 60 - 180 Minuten schon alles erlebt. Normal ist aber so gegen 23 Uhr Schluß. Kleiner Hinweis, dass Konzert ist erst vorbei, wenn das Licht angeht. Ansonsten kommen noch Zugaben. Was das Gedränge angeht, kommt es auch immer auf die Band bzw. Publikum an. Normalerweise gilt aber, je weiter vorne, desto mehr Gedränge und je länger das Konzert dauert, desto lockerer wird es. Seit dem Rauchverbot ist die Luft eigentlich auch kein Problem mehr. Viel Spaß.
    Macht’s gut und danke für den Fisch.

    Die dümmste Frage die mir bisher im Forum begegnet ist: "Bist du der Taximensch?" - Nachdem ich ein Jahr hier aktiv war

    Kommentar


      #3
      Eine genaue Zeit kann dir wohl keiner hier nennen, aber wenn du echte Kreislaufprobleme hast, dauert dir das Stehen sicherlich zu lange. Mit einer Stunde Konzertdauer solltest du auf jeden Fall mindestens rechnen und dazu kommt ja auch noch die Wartezeit vorher. Das kann insgesamt auch mal 2-3 Stunden gehen, wenn es z.B. Vorbands, Zugaben und Pausen gibt.
      Du könntest mit viel Trinken, Traubenzucker und Cola zwar vorbeugen, aber du musst auch damit rechnen, dass die Luft dort nicht so gut sein wird (z.B. Bühnenrauch ist für viele mit schwachem Kreislauf ein Problem) und flimmernde Lichter, Gedränge etc sind für manche Betroffene auch eher kontraproduktiv. Du solltest dich auf jeden Fall nicht zu dick anziehen, eher luftig mit mehreren Schichten.
      Ich habe selbst auch Kreislaufprobleme und würde dir dazu raten, dir doch irgendwo einen Platz zu suchen, wo du dich auf den Boden setzen kannst oder so.

      Kommentar


        #4
        Gerade, wenn man vorne stehen will, muss man rechtzeitig da sein, also schon vor Einlass in der Schlange stehen, dann direkt vor die Bühne und da bleiben, bis das Konzert vorbei ist...und da ist es auch entsprechend warm und stickig. Wenn es einem ausreicht, Mitte bis hinten zu stehen, reicht es, irgendwann zwischen Einlass und Beginn zu kommen. Vorbands spielen meist weniger als eine Stunde, eher so 30 - 45 Min, je nachdem, obs eine is oder obs mehrere sind. Der Hauptact spielt dann meist so 1,5 - 2 Stunden. War zumindest bisher so meine Erfahrung.
        Direkt in der Menge wird hinsetzen eher schwierig, im Innenraum gibts normalerweise keine Sitzgelegenheit. Wenn man sich hinsetzen muss, geht man kurz raus. Wenn man irgendwo in der Mitte steht, hat man auch meist die Möglichkeit, wieder halbwegs in die Mitte hinzukommen.
        Würde definitiv auch empfehlen, ein Getränk und Traubenzucker/Bonbons/Kaugummi mitzunehmen. Getränke muss man sich halt vor Ort an den Getränkeständen kaufen, sowas darf man normalerweise nicht mit reinnehmen.
        Gerade, wenn man nicht vorhat, schon ne Stunde vor Einlass in der Schlange zu stehen, lasse ich Jacke usw. eh im Auto. Da wirds normalerweise relativ warm. Bequeme, luftige Kleidung ist auf jeden Fall von Vorteil, auch bequeme Schuhe.
        Und es kommt halt auch drauf an, wie hart man feiert. Wenn man von der Sorte ist, die bei jedem Lied mitsingt, ständig am kreischen, hüpfen und feiern ist, ist ein Konzert eine ordentliche Sporteinheit.
        I am not crazy. My reality is just different than yours

        Kommentar


          #5
          Wenn du direkt vorne am Gitter stehen willst und 'nen Nierengurt hast, den verkehrt rum anlegen (das heißt, mit dem Polster nach vorne, Verschluss hinten), vermindert blaue Flecken
          Was auch immer das war, bin wieder auf meinen normalen Level

          Kommentar


            #6
            Wir waren zuletzt 2 mal bei Matthias Reim und das ging circa 3 Stunden mit einer Pause von 20-25 Minuten.
            Wir waren auch schon circa 2 Stunden vor Einlass da und konnten somit noch einen ziemlich guten Platz ergattern.

            Kommentar


              #7
              Ca 2h, ja es wird warm also sollte ein Shirt reichen. Eine Pause wird es wahrscheinlich nicht geben.

              Kommentar

              Lädt...
              X