Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bis zu welchem wert findet ihr es in Ordnung sich was zum 15 Geburtstag zu wünschen.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bis zu welchem wert findet ihr es in Ordnung sich was zum 15 Geburtstag zu wünschen.

    Hallo Leute, ich wollte mal fragen bis zu welchem Betrag ihr es in Ordnung finde sich was zu wünschen.

    #2
    Kommt drauf an wie oft du halt Geschenke kriegst. Wenn du oft welche bekommst würde ich mir jetzt nichts alt so teures wünschen

    Kommentar


      #3
      von wem denn? von den eltern, von entfernten verwandten, von freunden... gemeinsam oder von einer person allein... selbst dann hängt es immer von den finanziellen möglichkeiten ab. das kann man pauschal gar nicht so sagen.
      every man is nick dunne

      Kommentar


        #4
        Ich finde das kommt halt ganz auf die Beziehung zu der Person an, wie viel Geld die Person hat. Ist ja durchaus nicht unüblich, dass Eltern ihren Kindern zum 18. ein Auto schenken oder so. Naja,die Geburtstagswünsche, die ich so habe, würde ich sowieso mal als bescheiden bezeichnen. (Ich wünsche mir ein Haarreif, eine Topfblume, ein Shirt und eine CD zum 18.) Von meinen Eltern. Mein Vater könnte mir theoretisch auch mehr als eine CD schenken (was er wahrscheinlich auch tun wird), aber das will ich ehrlich gesagt gar nicht, bzw. erwarte das in keinsterweise von ihm.
        Ich finde dieser ganze Geschenkekult wird eh überbewertet... Man sollte einfach Sachen schenken, wovon man weiß, dass derjenige, dem man sie schenkt da Freude mit hat und nicht weil man ja irgendwas schenken muss. Und wenn man danach geht, ist das auch meistens nicht wahnsinnig teuer.

        Kommentar


          #5
          Ich hab zum 20. Geburtstag von meinen Eltern ein neues Bett bekommen, mit Matratze, Decke, Kissen, und Bezug. Fand ich total lieb weil das kostet ja nicht wenig.
          Zum Thema selbst, wie schon gesagt wurde, es kommt drauf an in welcher Beziehung du zu der Person stehst. Aber Allgm, so 20 - 40.-

          Kommentar


            #6
            Zitat von Züchowesen Beitrag anzeigen
            Ist ja durchaus nicht unüblich, dass Eltern ihren Kindern zum 18. ein Auto schenken
            und selbst da: auto ist nicht gleich auto. gebrauchte, ältere kleinwagen gibt es im dreistelligen bereich, neuwagen hingegen in den allermeisten fällen fünfstellig. also der preisunterschied zwischen "normalen" geschenken und nem auto kann viel kleiner sein als der zwischen verschiedenen autos. auch, wenn das nicht allen immer so klar ist.
            every man is nick dunne

            Kommentar


              #7
              Ich finde es am besten, wenn du mehrere Wünsche in unterschiedlichen Preisklassen (also 10, 20, 30€ etc.) äußerst, dann kann derjenige sich selbst aussuchen, wie viel er ausgeben möchte.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Noemi96 Beitrag anzeigen
                Ich hab zum 20. Geburtstag von meinen Eltern ein neues Bett bekommen, mit Matratze, Decke, Kissen, und Bezug. Fand ich total lieb weil das kostet ja nicht wenig.
                Zum Thema selbst, wie schon gesagt wurde, es kommt drauf an in welcher Beziehung du zu der Person stehst. Aber Allgm, so 20 - 40.-
                Sowas finde ich zum Beispiel echt gut, weil ein Bett ist ja etwas, was man braucht.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von pumpkinspicedlatte Beitrag anzeigen

                  und selbst da: auto ist nicht gleich auto. gebrauchte, ältere kleinwagen gibt es im dreistelligen bereich, neuwagen hingegen in den allermeisten fällen fünfstellig. also der preisunterschied zwischen "normalen" geschenken und nem auto kann viel kleiner sein als der zwischen verschiedenen autos. auch, wenn das nicht allen immer so klar ist.
                  Klar, wir haben auch immer alte Autos, die relativ günstig ist. Und ich finde das jetzt auch nicht schlimm, seinem Kind, was gerade den Lappen hat, ein Auto zu schenken, weil das ebenfalls sehr sinnvoll ist.

                  Kommentar


                    #10
                    Wünschen kann man sich bekanntlich alles, die Frage ist, ob man es bekommt.
                    Ich würde sagen, sag einfach ehrlich, was du dir wünscht. Wenn es zu teuer ist, könnt ihr euch eine Alternative überlegen, z.B. etwas Vergleichbares von einer anderen Marke, einen Teil von dem Ganzen (z.B. die erste DVD statt die ganze Serie).

                    Es kommt natürlich auch drauf an, von wem und was bei euch üblich ist. Von einer Freundin würde ich mir nichts wünschen, das 10€ oder mehr kostet, aber oft ist es ja z.B. so, dass man hauptsächlich von den Eltern die "großen" Geschenke bekommt, die man wirklich haben möchte/braucht, und von den anderen (Verwandten, Freunden) nett gemeinte Kleinigkeiten oder gar nichts.

                    Offenbar ist es in einigen Familien ja durchaus üblich, sich mal zum Geburtstag einen Laptop für 1000€ zu wünschen, dagegen ist es in anderen Familien schon mal etwas sehr Besonderes, das es nicht zu jedem Geburtstag gibt, etwas für 150€ zu bekommen. Das hängt meiner Erfahrung nach nicht mal von der finanziellen Situation ab, sondern eher wie wichtig Geburtstage genommen werden, wie üblich größere Geschenke generell sind, ...

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von pumpkinspicedlatte Beitrag anzeigen
                      von wem denn? von den eltern, von entfernten verwandten, von freunden... gemeinsam oder von einer person allein... selbst dann hängt es immer von den finanziellen möglichkeiten ab. das kann man pauschal gar nicht so sagen.
                      Sehe ich auch so... Von meinen Eltern würde ich mir grundsätzlich anderes wünschen als von Freunden...

                      Kommentar


                        #12
                        LisaF2 wie wäre es wenn du mal kurz hier in dem Thread von dir antworten würdest? Gibt einige Leute die fragen gestellt haben.

                        Kommentar


                          #13
                          Ich weiß leider nicht wie ich einzelne Leute antworten kann, aber die Antwort von PetiteÉtoile finde ich sehr gut.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von LisaF2 Beitrag anzeigen
                            Ich weiß leider nicht wie ich einzelne Leute antworten kann, aber die Antwort von PetiteÉtoile finde ich sehr gut.
                            Wenn du bei dem jeweiligen Beitrag rechts unten auf "Zitat" klickst, kannst du die Antwort zitieren.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Emika Beitrag anzeigen
                              Wünschen kann man sich bekanntlich alles, die Frage ist, ob man es bekommt.
                              Ich würde sagen, sag einfach ehrlich, was du dir wünscht. Wenn es zu teuer ist, könnt ihr euch eine Alternative überlegen, z.B. etwas Vergleichbares von einer anderen Marke, einen Teil von dem Ganzen (z.B. die erste DVD statt die ganze Serie).

                              Es kommt natürlich auch drauf an, von wem und was bei euch üblich ist. Von einer Freundin würde ich mir nichts wünschen, das 10€ oder mehr kostet, aber oft ist es ja z.B. so, dass man hauptsächlich von den Eltern die "großen" Geschenke bekommt, die man wirklich haben möchte/braucht, und von den anderen (Verwandten, Freunden) nett gemeinte Kleinigkeiten oder gar nichts.

                              Offenbar ist es in einigen Familien ja durchaus üblich, sich mal zum Geburtstag einen Laptop für 1000€ zu wünschen, dagegen ist es in anderen Familien schon mal etwas sehr Besonderes, das es nicht zu jedem Geburtstag gibt, etwas für 150€ zu bekommen. Das hängt meiner Erfahrung nach nicht mal von der finanziellen Situation ab, sondern eher wie wichtig Geburtstage genommen werden, wie üblich größere Geschenke generell sind, ...
                              Obwohl die Finanzielle Situation auch eine Rolle spielt. Obwohl einige Leute sich auch an Weihnachten mehr schenken, als zum Geburtstag oder andersrum.
                              Das Ding ist ja auch, wenn man als Person, die nicht so viel Geld hat etwas teureres bekommt, will man das ja auch irgendwie zurück geben, deswegen mag ich das persönlich nicht so gerne.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X