Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Legalisierung von zur Zeit illegaler Drogen : Pro / Kontra

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    Zitat von TaxiDriver Beitrag anzeigen

    Du erinnerst dich vllt noch vage daran, was ich mal über das Thema: "Hör auf deine eigenen Erfahrungen zu generalisieren, sonst bist du nämlich ein dummer Hurensohn und nicht ernstzunehmen" oder "Warum wir nicht undifferenziert daherplappern sollten, weil wir dann rüberkommen wie bigotte Dampflauderer" zu sagen hatte. Du kannst dann natürlich wieder versuchen mich als Idioten hinzustellen, aber ich hoffe trotzdem, dass du dir das endlich mal zu Herzen nimmst.
    Ich hätte mit Sicherheit eine höflichere Wortwahl gefunden, aber inhaltlich stimme ich zu.

    Kommentar


      #77
      Zitat von Knallgirl Beitrag anzeigen
      Cannabis ist noch mal eine ganz andere Dimension als Alkohol.
      Es gehört verboten und ich bin auch jede medizinische Freigabe da man hier die Patienten akkut gefährdet.
      Solche Drogen sind keine Arzneien sondern Killer

      Menschen die von Cannabis schwer depressiv werden und Suizid begehen / Versuchen)
      (Mit mir eingeschlossen kenne ich da.l
      Dazu eine Veränderung der Persönlichkeit, Psychosen und andere schwere seelische Krankheiten
      und das bei einigen bereist nach einem einmaligem ersten Zug (!).

      An einem Bier ist noch keiner verrückt geworden aber an einem Joint schon.

      Ich konsumiere nun seit langem Alkohol ohne Probleme.
      Aber die Zeit die ich gekifft habe war die fertigste Zeit in meinem Leben.
      Die ganzen Schäden die da entstanden sind konnte ich teils mit Alkohol repaieren.
      Alkohol ist ja nicht umsonst das Antidepressiva der Antike.
      Aber Cannabis ist rein destructiv...
      N e i n.

      Ich selbst und Leute, die mir verdammt nahestehen, haben grausame Erfahrungen mit Gras beziehungsweise der Sucht danach gemacht. Alles kann abhängig machen, wenn man entweder ganz generell oder einer aktuellen Lebenslage geschuldet anfällig dafür ist, das kann und will ich nicht leugnen. Dennoch würde es mir im Traum nicht einfallen, THC übergeneralisierend als Teufelsdroge darzustellen, es entspricht einfach nicht der Wahrheit. Da muss man schon noch bei der Realität bleiben.
      Dass der Vergleich mit Alkohol erstens Schwachsinn ist, ist dir vermutlich selber klar. Zweitens liegt das Problem sowieso nicht beim Stoff selbst, sondern beim Konsumenten und den Gründen, die zum übermäßigen und ungesunden Konsum treiben. An denen muss man arbeiten.

      Nochmal: Ich bin für die Legalisierung beziehungsweise Entkriminalisierung ALLER Drogen.

      Kommentar


        #78
        Ich bin aufgrund meinee prinzipiell Grünen einstellung für die Legalisierung von Cannabis.Es muss einfach nur gut genug überwacht werden,an wen Verkauft wird und der preis muss pro Gramm so niedrig sein,dass das straßen ticken unmöglich wird.Aus kreisen von freunden weiß ich,dass je nach dealer ein gramm momentan etwa 10€ Kostet.Der Staatliche preis müsste also bei 5 - 7,50€ liegen,damit dealer nicht weiter runter können ohne Minus zu machen.Ebenfalls muss es eben für Cannabis sehr strengd und strickte Regeln geben , da es immer noch eine einsteiger droge sein kann.

        Also vom Prinzip steht meiner Meinung nach der legalisierung nichts mehr im wege.Es muss nur ein echt gutes gesetzt dazu geben.
        Die Sommerzeit ist die Schönste..

        Kommentar


          #79
          Tabak und Alkohol sind legal, dann bitte den Rest auch, unter strenger Qualitätsaufsicht

          Kommentar


            #80
            Vielleicht sollte man hier nicht alle paar Wochen reinschreiben wie gesund und absolut ungefährlich Alkohol ist, besonders wenn man selbst das beste Gegenbeispiel für die eigene Aussage ist. Und hier in diesem Thread lass ich mir da auch kein OT vorwerfen, die Aussagen sind gefährlich, besonders in Foren mit einer Zielgruppe, die diese Verharmlosungen eventuell noch glaubt.

            Kommentar

            Lädt...
            X