Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

C++

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    C++

    hi, ich wollte mal fragen ob jemand sich mit C++ auskennt.

    wenn ja, wo habt ihr begonnen zu schreiben, also angefangen zu üben?


    thx

    #2
    Auskennen? Nicht viel, zumindest nicht mehr.
    Wo? Bei einem Schulpraktikum damals kurz nebenbei mal geschaut, danach in der 11. als Fach gehabt, aber nicht nur C++ alleine.

    Kommentar


      #3
      Ich hatte während des Studiums mal ein Semester C/C++.

      Richtig lernen kann man es nur, wenn man sich ein Projekt überlegt und dann jeden einzelnen Fehler durchmacht, den man machen kann. Und es gibt Milliarden davon, die einen in den Wahnsinn treiben. Und jedes neue Projekt stellt einen vor neue Aufgaben und Probleme.

      Als Einstieg wird meist "C++ in 21 Tagen" angepriesenc (eher zweifelhaft). Da muss man dann auch wirklich bei der Stange bleiben. Von Vorteil ist es, wenn man die Grundzüge der Programmierung im Allgemeinen kennt, also das es unterschiedliche Zahlenformate gibt, welche Schleifen-Konstrukte es gibt, was Funktionen und Variablen sind etc.

      Hat man den allgemeinen Überblick ist es am Ende fast nur noch Syntax.

      Kommentar


        #4
        Das denke ich auch, bei meinem Job (Computerspiele) ,wird auch viel C++ verwendet. Anfänger müssen ins kalte Wasser geworfen werden, da man in den seltensten Fällen einen Obi Wan findet, der erst mal alles erklärt. Also braucht man ein größeres Projekt , wo man versucht alles kennenzulernen, was in der Thematik wichtig ist. Einige Bücher helfen aber für den Anfang. z.b.
        C++ für Spieleprogrammierer. Mit einem Geleitwort von Volker Wertich Phenomic Game Development: Amazon.de: Heiko Kalista: Bücher

        Kommentar


          #5
          Ich kenne mich sehr gut mit C++ aus, da ich sowohl für die Arbeit, als auch für unabhängig Spielentwicklung verwende. :-)

          Hab es letztens sogar einem Mädchen hier im Forum beigebracht, die es lernen wollte, hätte jetzt aber nicht Lust, es jede Woche jemandem zu erklären.

          Außerdem ist es abhängig von vielen Faktoren, vor allem, ob die Person bereits eine andere Programmiersprache kann und jetzt nur die C++ Syntax lernen will, oder ob die Person allgemein erstmal mit Programmieren anfängt. Und außerdem spielen Talent und Lernwille auch noch eine sehr große Rolle, es gibt den Leuten den erzähle ich von einem Befehl und die verstehen gleich wie er funktioniert und experimentieren mit ihm dann auch selbst herum, anderen muss man es über mehrere Tage lang anhand von Beispiele erklären, bis sie es endlich raffen. ^^

          PS: Der erste Schritt sollte sein Dev-Cpp zu installieren. Wenn du den Download nicht selbst findest, solltest du es mit dem Programmieren lieber gleich aufgeben.

          Kommentar

          Lädt...
          X