Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer hat mit LED Beleuchtung mieten Erfahrungen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Stezwy Beitrag anzeigen

    Für wenig Geld? Denke so billig ist das ganze nicht. Alleine schon die enorme Anzahl der Lampen im Betrieb. Zu Hause ist das noch überschaubar aber bei einem Betrieb mit den großen Lagerhallen etc. ist das schon um einiges größer.
    Du darfst dabei aber nicht vergessen das man Modernisierung beim Fiskus abschreiben kann. Dadurch ist es ein Unterschied ob man als Privatfrau umrüstet oder als Firma.

    Kommentar


      #17
      Klar, auch das ist sicher ein punkt eine Art der steuerlichen Abschreibung oder ob man dadurch in anderen Förderverhältnisse fällt, spannend all das mit der Lichtmiete, denke aber dass für viele dies wirklich in Frage kommt, auch wenn Gebäude nicht gemietet sind, man muss ja wie für alle Neuanschaffungen auch erst mal das nötige Kapital haben, das kann nicht jede Firma einfach so stemmen, zumal Licht auch nur ein Punkt ist, es gibt vieles zum Abarbeiten, egal ob Gebäudererhaltung oder Produktionsprozesse umstellen, jeder hat ja auch mit vielem zu kämpfen, aber klaro, Sinn macht es auf jeden Fall umzurüsten, sowohl privat als denn auch beruflich. LED ist ja mal die Zukunft und kann mittlerweile sehr viel mehr als noch am Anfang als es die ersten Leuchtmittel davon zum kaufen gab, da ist schon auch ein Entwicklungssprung zu sehen.

      Kommentar


        #18
        Ja verstehe ich schon micha-li. Gibt sicher auch noch weitere Steuerliche Vorteile, die man da bedenken muss. Damit kenne ich mich jetzt nicht aus, dafür gibt es aber ja auch genug Personen im Unternehmen, die sich darum kümmern.

        Da rennst du bei mir offene Türen ein, finde wenn man schon Energie sparen kann und es einem dann letztlich sogar hilft Geld zu sparen dann gibt es nicht viel Gründe für mich wieso man das nicht machen sollte. Zu Hause geht das schnell und geht auch mit überschaubaren Mitteln. Wie du schon sagst, wollen da sicher auch Unternehmen davon profitieren, die jetzt nicht alles aus der Portokassa zahlen können.
        Also ich bin jetzt schon um einiges klüger als am Anfang der Diskussion und mittlerweile kann ich das mehr nachvollziehen. Was man nicht wirklich kennt, da ist man zuerst mal skeptisch, gut, dass man immer jemanden findet, der einem aufklärt

        Soll dann glaube ich auch demnächst bei uns losgehen, zumindest nach den Informationen was wir jetzt haben. Anscheinend scheint da die Planung schon abgeschlossen. Zumindest habe ich seit zwei Wochen keinen Lichtplaner mehr bei uns gesehen. Wenn man sich also da jetzt entschließt es zu machen dauert es nicht mehr lange bis es losgeht.
        Wir freuen uns jedenfalls schon auf ein besseres Licht

        Kommentar


          #19
          Freut mich für euch - sehr gut, dass das angegangen wird, da wünsche ich euch dann besseres Arbeiten in besserem Licht.

          Kommentar

          Lädt...
          X