Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Digitale Assistenten: Alexa, Google Home & Co.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Digitale Assistenten: Alexa, Google Home & Co.

    ich wunder mich tierisch, dass dazu noch nieeemand was gepostet hat. Oder hab ich es übersehen?
    Überall wird drüber gequasselt.

    Was haltet ihr davon?

    Wollt ihr es, zB jetzt zu Weihnachten?
    Oder ist es anders herum schon da, aber Spielzeug, wo sich zb Daddy krank lacht und alles und jeden damit nervt?
    Oder ist euch das zu suspekt, diese Technologien?
    Oder seid ihr unsure, was man davon nun halten soll... hm hm.... ?
    Und ist das eigentlich sexistisch, dass es weibliche Stimmen sind, oder angenehmer als männliche oder was meint ihr?

    Imho ist die von alexa angenehmer, die von Google home etwas zickig.

    Beweis: Alexa interviewt Google Home auf Deutsch

    Zuletzt geändert von _Lotusblume_; 29.11.2017, 20:06. Grund: Threadtitel geändert
    Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
    Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
    »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
    Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
    Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!

    #2
    Ich finde sowas total schwachsinnig und selber würde ich es mir nie kaufen. Man wird es doch wohl noch schaffen, z.B. selbst das Licht anzumachen.
    Man muss einfach nicht alles durch Technik ersetzen.

    Kommentar


      #3
      Zitat von dream4ever Beitrag anzeigen
      Ich finde sowas total schwachsinnig und selber würde ich es mir nie kaufen. Man wird es doch wohl noch schaffen, z.B. selbst das Licht anzumachen.
      Man muss einfach nicht alles durch Technik ersetzen.
      find ich auch. Ich glaub es wird noch eher als Spielzeug gesehen. Obwohl.... nicht nur. Hm.

      Btw, man darf es nicht allein in der Wohnung lassen. Es feiert sonst Party mít sich selbst? LOL
      Kein Witz, hier kam die Polizei.




      Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
      Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
      »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
      Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
      Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!

      Kommentar


        #4
        Alexa ist eine Bitch!



        Kommentar


          #5
          Mein Gehirn ist zwar ein echtes Miststück aber ich respektiere es immer noch genug um es nicht mit einem NSA-home-stalking-device zu ersetzen.

          Kommentar


            #6
            Im Grunde mag ich neue Technologien, aber mit Alexa oder Google Home gibt man den Konzernen doch noch mehr Daten von sich preis. Würde mir die Teile also nicht kaufen.
            Schätze was du hast

            Kommentar


              #7
              Zitat von YinYang Beitrag anzeigen
              Alexa ist eine Bitch!

              Stimmt: macht Alles für Geld!

              Kommentar


                #8
                https://www.youtube.com/watch?v=kty0xCgIYjA&t=
                So in etwa stelle ich mir das schlussendlich vor. Besonders die Daten sind dann noch weniger geschützt. Momentan kann man noch einigermassen aufpassen, wasdie grossen Frimen über einen erfahren, aber mit Alexa und Co...

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Seara Beitrag anzeigen
                  Im Grunde mag ich neue Technologien, aber mit Alexa oder Google Home gibt man den Konzernen doch noch mehr Daten von sich preis. Würde mir die Teile also nicht kaufen.
                  Das stimmt. Aber irgendwie cool find ich es trotzdem

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von dream4ever Beitrag anzeigen
                    Man wird es doch wohl noch schaffen, z.B. selbst das Licht anzumachen.
                    Wie siehts aus mit jemandem, der Querschnittsgelähmt ist, sonstwie körperlich eingeschränkt, ältere, gebrechliche Menschen? Muss ja nicht Alexa sein, aber gerade für solche Menschen sind so vernetze Smart-Home-Systeme sehr hilfreich

                    Solange ich aber nicht auf sowas angewiesen bin, werde ich mir persönlich nicht ins Wohnzimmer stellen...zu gruselig
                    Wenn du ein Bier bist, dann hab ich Liebe für dich.
                    Wenn du mit Schaum bist, oh Mann, das wär so großartig!
                    Aber wenn du ein Beck's Lemon bist, dann bitte stell dich nicht in das Regal zu den anderen Bieren und tu so, als würdest du dazu gehören, Arschloch!

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Scarecrow Beitrag anzeigen
                      Wie siehts aus mit jemandem, der Querschnittsgelähmt ist, sonstwie körperlich eingeschränkt, ältere, gebrechliche Menschen? Muss ja nicht Alexa sein, aber gerade für solche Menschen sind so vernetze Smart-Home-Systeme sehr hilfreich
                      Für solche Menschen gibt es auch andere Optionen. Außerdem wird die Mehrheit der Kunden nicht die sein, die du aufgezählt hast, sondern ganz normale Menschen, die durchaus in der Lage sind das Licht anzumachen. Und ältere Menschen kommen mit der neuesten Technik eh nicht klar, von daher werden die sich auch nicht so ein Teil holen.

                      Kommentar


                        #12
                        Soll auch Menschen geben, die dazu in der Lage sind via Handwäsche ihre getragene Unterwäsche zu reinigen, ich persönlich bin ganz froh, dass ich dafür eine Maschine von Miele habe.

                        Der Trend zum Smart Home ist unumkehrbar, neue Wohnungen werden direkt darauf ausgelegt. Und auch Helferlein wie Alexa sind nicht verkehrt. ich spare allein wegen der Smart LEDs jede Menge bares Geld und nutze gerne die Timerfunktion beim Kochen.
                        Bayern ist eine Weltmarke, Bayern ist ein Premiumland, Bayern ist die Vorstufe zum Paradies!

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von DerPate Beitrag anzeigen
                          Soll auch Menschen geben, die dazu in der Lage sind via Handwäsche ihre getragene Unterwäsche zu reinigen, ich persönlich bin ganz froh, dass ich dafür eine Maschine von Miele habe.

                          Der Trend zum Smart Home ist unumkehrbar, neue Wohnungen werden direkt darauf ausgelegt. Und auch Helferlein wie Alexa sind nicht verkehrt. ich spare allein wegen der Smart LEDs jede Menge bares Geld und nutze gerne die Timerfunktion beim Kochen.
                          Hihihi, du hast leider soooo recht. Aber vorher noch nen kleinen Hack.

                          Kommentar


                            #14
                            Total unnötig.
                            Als würde es so viel Aufwand sein das Licht selbst abzudrehen oder ein Lied zu spielen. Für das Wetter gibt es auch das Internet oder auf Oldschool den Wetterbericht.
                            Ich finde viel zu viele Menschen denken kaum über ihre Entscheidungen nach und kaufen solche Dinger einfach so weil es ihnen andere Menschen oder die Werbung einredet. Man fragt sich gar nicht mehr ob das für einem selbst Sinn macht.

                            Kommentar


                              #15
                              Die Welt dreht sich doch immer schneller und wir werden alle fauler, oder nich!?

                              Wer schreibt z.B. heute noch Einladungskarten zum Geburtstag, besorgt Briefmarken und läuft zur Post? Zeitaufand: 4 Stunden
                              Ne, Whatsapp Gruppe -> Leute hinzufügen -> Sprachnachricht reinknallen. Zeitaufwand 4 min

                              Wenn ich Bock aufn ein Apfelkuchen hab, fahr ich nicht zur meiner Omi und lass mich beraten zwecks guten Rezepten..
                              Ich starte meine App -> Synchronisiere mit dem Thermomix -> werf paar Zutaten rein -> Stell auf Stufe 4 -> pflanz mich wieder aufs Sofa und warte bis das Ding hupt..

                              Beschwert sich darüber jemand? Ist heut ganz normal..

                              Wenn einem Sprachassistenten das Leben erleichtern, why not?
                              Früher oder später haben wir eh im Alltag Roboter, die uns die Bude putzen und uns den Arsch abwischen.
                              Wir werden alle so enden. Findet euch damit ab!!!!

                              Zuletzt geändert von Max_Power; 14.02.2018, 16:10. Grund: Dieser Beitrag kann Spuren von Übertreibungen enthalten. Btw. Omis Apfelkuchen ist der beste!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X