Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Die unbeliebtesten Wörter!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die unbeliebtesten Wörter!

    Einfach mal eine Sammlung von euren Hasswörtern und eine Begründung wäre auch nicht schlecht.


    Ich fange mal an mit meinem Hasswort: gefälligst
    Das strahlt so eine Negativität aus!!!
    Eine unserer Lehrerinnen benutzt es häufig... -.-

    Könnt ihr mein Hasswort noch toppen?

    #2
    Ich verabschaue die Wörter "perfekt", wie auch "vollkommen". Zum Teil gibt es private Gründe, für mein Empfinden, zum anderen Teil existiert für mich einfach nichts, was wirklich "perfekt" ist.

    Kommentar


      #3
      Zitat von TheLiverly Beitrag anzeigen
      Ich verabschaue die Wörter "perfekt", wie auch "vollkommen". Zum Teil gibt es private Gründe, für mein Empfinden, zum anderen Teil existiert für mich einfach nichts, was wirklich "perfekt" ist.
      Da muss ich dir recht geben, aber nur teilweise.
      Vor allem bei Menschen ergeben diese Wörter einfach keinen Sinn.
      Aber bei Naturlandschaften, z.B. ein Sonnenuntergang kann als "perfekt" bezeichnet werden, um die "Vollkommenheit" und die herrlichen Gefühle, die er in einem auslöst, ansatzweise anzugeben.

      Kommentar


        #4
        Hier in Wien benutzen viele das Wort leicht.
        zB. Wie viel Uhr ist es leicht?
        zB. Was hast du leicht gemacht?

        Ich weiß nicht mal zu was dieses Wort gut ist!

        Sonst mag ich es nicht, wenn man schlimm flucht.

        Kommentar


          #5
          Zitat von _Kari_ Beitrag anzeigen
          Hier in Wien benutzen viele das Wort leicht.
          zB. Wie viel Uhr ist es leicht?
          zB. Was hast du leicht gemacht?

          Ich weiß nicht mal zu was dieses Wort gut ist!

          Sonst mag ich es nicht, wenn man schlimm flucht.
          Ich komme auch aus Wien
          Ja, diesen Begriff kenne ich, bin auch nicht so begeistert davon, aber ich habe auch nicht sonderlich viel dagegen.
          Schlimmes fluchen ist total daneben, ein Wort das mich besonders aufregt: Klappe

          Kommentar


            #6
            Ich mag das Wort ´müssen´nicht.
            Das hört sich für mich so an, als wären wir Sklaven & müssen alles machen. Dabei haben wir Recht auf Meinungsfreiheit und auf einen eigenen Willen.

            Kommentar


              #7
              beinhaltet - beim schnellen lesen wird da manchmal nicht be-inhaltet sondern bein-haltet draus.
              bestaunen - hab zu viel tv getextet. kann das einfach nicht mehr hören.

              Kommentar


                #8
                Ich mag das Wort "Aha" überhaupt nicht. Es kommt immer total desinteressiert rüber

                Kommentar


                  #9
                  Ich hasse das Wort Aha

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Chickenburger Beitrag anzeigen
                    Ich hasse das Wort Aha

                    ich auch nicht...

                    oder man erzählt voll begeistert von irwas. voll geil, nää
                    --geht

                    -.-

                    Kommentar


                      #11
                      Ich hasse das Wort 'süß'.
                      Weil mich jeder 2.ter Mensch süß nennt. ._.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von cRaZuLaDu Beitrag anzeigen
                        Ich hasse das Wort 'süß'.
                        Weil mich jeder 2.ter Mensch süß nennt. ._.
                        Süß, über was du dich aufregst.

                        Aha geht gar nicht und "arbeiten" finde ich auch ganz schrecklich!

                        Kommentar


                          #13
                          Ich hasse die Wörter kiebig und ziegig, weil meine Mutter die oft verwendet, ich weiß nicht schon allein die aussprache macht mich total nervös und agressiv aaah

                          Und das wort aha gefällt mir auch nicht, die leute die es benutzen kommen oft dann so möchtegerncool und leicht arrogant+ desinteressiert rüber..

                          Und ich hasse es, wenn sich manche Mädchen immer mit Schätzchen, Herzchen, Madame, Bonsoir ansprechen (OAHH!). Und wo wir grad bei solchen leuten sind: Ich mag es nicht, wenn Leute meinen ü/ä- oder ö-wörter in ue/ae/oe zu schreiben, ich glaube, dass manche dann wirklich denken, sie wären schlau oder so.

                          Und zum schluss noch ein hasswort: ergo, das benutzt so ein Junge aus meiner klasse sehr sehr oft. Der drückt sich immer so aus aber dieses wort geht mir echt auf die nerven!

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Chickenburger Beitrag anzeigen
                            Ich hasse das Wort Aha
                            ich auch.

                            Kommentar


                              #15
                              "Aha"; nervt weil es meist so dessinteressiert und arrogant wirkt...

                              "Okay"; nervt weil man es meist nicht mehr benützt um zu sagen, dass etw "gut/Okay" ist sondern wenn man etw nicht verstanden hat und/oder einfach Ruhe haben möchte...

                              "easy"; nevt weil es zu oft und unüberlegt gesagt wird...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X