Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

In welcher Stadt würdet ihr am liebsten wohnen und warum?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von DontDieBeforeIdo Beitrag anzeigen
    Genau das ist es. In der Großstadt ist es sehr anonym, eine graue Menschenmasse, Hektik, Stress, künstliches, grelles Licht, Clubs, Partys, ein schneller Alltag, der mich auf Dauer stören würde.

    Mich hat es auch als Jugendliche nie gereizt, auf Partys zu gehen und ich bin, auch wenn ich in der Nähe einer größeren Stadt lebe und somit die Möglichkeit dazu habe, kaum dort, wenn es nicht sein muss.
    Ich finde einfach, dass in der Stadt, zwischen all den Häusern, Straßen, Autos und Menschen die Freiheit des Geistes verloren geht, ich fühle mich da eher eingeengt. Auf dem Land hat man viel mehr Natur, die nicht komplett vom Menschen geplant und beeinflusst ist und so viel Ruhe. Im Stadtpark oder an den Wiesen an Flüssen o.ä. hingegen sind auch immer viele Menschen.
    Vor allem aber stört mich die Mentalität einiger/vieler "Großstadtmenschen" und eben die Atmosphäre dort.

    Aus all diesen Gründen möchte ich zum Studieren eher in eine kleinere Stadt (also nicht Hamburg, Berlin, Frankfurt oder sowas) und danach ganz aufs Land.


    Mich reizt das mit den Party´s auch nicht und war bisher eher notgedrungen einmal in meinem Leben in einer Disco, das wird auch garantiert das letzte mal gewesen sein (Ich bezahle doch für schlechte Luft, Langeweile und jede Menge besoffene Leute nicht auch noch Geld). Aber genug Offtopic.
    Es ist einfach was anderes, wenn man in seinem Dorf mit anderen schön am See sitzt und grillt, oder ob man dies in der Stadt irgendwo tut.
    Was ich außerdem am Leben auf dem Land schätze ist diese Gemeinschaft.
    Wenn man auf dem Dorf Sonntags Nachmittags Holz hackt, kommt keiner und beschwert sich, es kommt jemand und fragt ob er helfen kann. Blödes beispiel, aber ich denke, man weiß was gemeint ist. Wenn man einen fragt, ob er bei irgendetwas helfen kann, stehen gleich 3 Mann auf der Matte. Man ist aufgeschlossen, Hilfsbereit, nicht so nur auf den eigenen Vorteil bedacht wie in der Stadt.
    In der Stadt denkt jeder nur noch an sich, 2 Straßen weiter, keiner kennt dich mehr.
    Ich liebe es, wenn ich frühs irgendwo im Dörfchen einen Hahn oder die Hähne krähen höre.

    Abgesehen von der Ruhe und der Landschaft.
    Es soll ja jeder seine eigene Meinung haben, aber in der Stadt fühle ich mich so verloren, so eingeengt und einfach nicht zu Hause.

    Kommentar


      #47
      Ich wohn am Land und will da auch bleiben.

      Kommentar


        #48
        In Bremen oder Wiesbaden.

        Kommentar


          #49
          München, Bern oder Zürich.


          Sehr guter ÖPNV, die Berge direkt vor der Haustür, ein gutes wirtschaftliches Umfeld, eine tolle Landschaft.

          Kommentar


            #50
            San Fernando Valley (Kalifornien).

            Kommentar


              #51
              irgendwo im Warmen

              Kommentar


                #52
                Ich habe mal zwei Wochen bei meiner Cousine im Herzen von London gewohnt und obwohl London groß und laut und die Wohnungen klein sind, hat das schon Eindruck gemacht. Ich könnte mir gut vorstellen in London zu wohnen. Leider ist dieser Wunsch eher unwahrscheinlich.
                Ich bin aber eher so ein Großstadtmensch. Das Land ist schön, aber auf Dauer nichts für mich.

                Kommentar


                  #53
                  Hamburg reizt mich, warum weiß ich auch nicht. Wirkt wie ne aufgeschlossene Stadt.

                  Kommentar


                    #54
                    Zitat von Bewelis Beitrag anzeigen
                    Hamburg reizt mich, warum weiß ich auch nicht.
                    Hm, gute Frage. Ich nämlich auch nicht.

                    Kommentar


                      #55
                      ich vermisse etwas Berlin in meiner Stadt. ;/

                      Grund: die Mädchen dort stehen meinem Humor irgendwie am nähesten.
                      Bei mir meckern sie mir zuviel.
                      Quietschpink macht lustig......Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzz Brzzz?
                      Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
                      Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin. (W. Neuss)
                      Was sitzt aufm Baum und winkt?... > Ein Huhu!... = LOL
                      Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiii!
                      "Ich werde meinen nächsten Karneval nicht mehr erleben" (Karl Lauterbach zu Coronäh)
                      "Ohhh...Nooooo!?" (Jar Jar Binks)
                      The pen is blue. The pen is blue?! The GOD DAMN PEN IS BLUE!!!

                      Kommentar


                        #56
                        Mailand ist eine tolle Stadt. Mein Großvater kommt aus der Nähe von Mailand, ich war schon ein paar Mal da. Die Stadt hat einfach Atmosphäre.

                        Kommentar


                          #57
                          In gar keiner (zumindest auf dauer).

                          Kommentar


                            #58
                            Los Angeles, es gibt so tolle Ecken und alles ist relativ gut erreichbar. Ich könnte noch so vieles zu LA schreiben aber ich kann nur sagen, dass mein Herz dort einfach hingehört.

                            Kommentar


                              #59
                              Berlin


                              Weil ich die Stadt allein schon wegen ihren Sehenswürdigkeiten liebe. Außerdem mag ich es U- und S-Bahn zu fahren - Es fährt immer eine = praktisch. Die Leute sind alle unterschiedlich und es macht nichts - Anders als auf dem Land, wo schon jemand mit "unnatürlich" gefärbten Haaren schief angeschaut wird.

                              Kommentar


                                #60
                                Buenos Aires hat mir bis jetzt am Besten gefallen. Die Stadt hat einfach was, und ihre Lage am großen Rio de la Plata ist fantastisch. Und dann dieser blaue Himmel. Aber für immer in Buenos Aires leben? Das kann ich mir dann doch nicht vorstellen, denn die Probleme dort waren halt schon nach einer Woche nicht zu übersehen. Schade eigentlich.
                                Mein letzter Urlaub in Tunesien war viel schöner als der in Donesien!
                                ________

                                Johann Wolfgang von Goethe neulich in einem Interview zur Coronakrise: "Von hier und heute geht eine neue Epoche der Weltgeschichte aus, und ihr könnt sagen, ihr seid dabei gewesen."

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X