Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blitzer - Bitte um Rat!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Blitzer - Bitte um Rat!

    Soo, Leute bisschen blöde Frage aber ich habe heute ein bisschen Panik geschoben, dass ich geblitzt wurde, weil ich ja noch in der Probezeit bin.
    Bei uns standen am Ortsende einige Polizisten mit ihrem Kameraähnlichen vermutlich Radargerät. An dieser Stelle bin ich 100% nur 50 gefahren (noch innerorts) aber davor schon so 60-65km/h ( das ist ein kleiner Ort da fahren viele schnell durch).
    Kann es sein dass die davor noch irgendwie ein Radar stehen hatten und da nur das Foto gemacht wurde oder so??
    Oder war das wo die ganzen Polizisten standen sicher der Radarmesser?
    Weil irgendwie kommt es mir zu offensichtlich vor, an einer Stelle Leute zu blitzen, wo jeder bremst?

    #2
    Ich gehe von Deutschland aus.

    Erstmal
    15 km/h drüber sind für die Probezeit nicht relevant.

    Dann redest du ziemlichen Wirrwarr.
    Du redest von geblitzt, willst aber gar nicht wissen wo?! Einen Blitz sieht man.
    Hat es überhaupt geblitzt? Wenn nicht war es vermutlich ein Laser und da wird sofort rausgezogen.

    Kommentar


      #3
      Man sieht Biltzer eben heutzutage nicht mehr zwingend blitzen.
      Die Frage is ob sich die Polizisten an zwei Stellen im Ort aufbauen könnten oder ob sie das eigentlich nie tun?

      Achsoo jetz check ichs.
      Da wird man sofort rausgezogen?!
      Das hab ich ja noch nie gehört :O

      Das heißt wenn ich geblitzt worden wäre, dann wüsste ich es sicher, weil es entweder geblitzt hätte oder ich angehalten worden wäre?
      Zuletzt geändert von Puderzucker-; 22.05.2015, 15:52.

      Kommentar


        #4
        Habe ich bisher noch nie gesehen.. Wenn dann wirst du an einer Stelle 'gescannt' und paar hundert Meter später ziehen sie sich raus.

        Wie gesagt wird dir aber mit 60/65 nichts passieren.
        Erst wenn du Punkte kassierst (ab 21km/h zu schnell) darfst ne Nachschulung machen. War zumindest bei mir damals noch so!
        Da is aber noch bisschen Toleranz dabei und dein Tacho zeigt auch immer etwas mehr an, als du tatsächlich fährst.

        Kommentar


          #5
          Wenn die Polizisten mit ihrem Lasermesser dastehen, dann wird man normalerweise direkt danach rausgezogen. Dir ist nichts passiert, also würde ich raten, dass nichts passiert ist.

          Zwei Blitzer direkt nacheinander kann ich mir nicht vorstellen, das wäre relativ sinnlos.
          Die Monate vergehen schneller als ich zählen kann

          Kommentar


            #6
            ich habs auch schonmal nicht gesehen, dass ich geblitzt wurde. aber wie das foto zeigte, hab ich da auch gerade ganz wo anders hingeguckt.

            Kommentar


              #7
              Zwei Blitzer direkt nacheinander kann ich mir nicht vorstellen, das wäre relativ sinnlos.
              Irrtum. Das passiert gerne bei Ampeln um zu kontrollieren ob sich das Auto nach dem erstmaligen Blitzen noch bewegt hat, also weitergefahren ist. Es kann ja mal vorkommen das man über die Linie fährt aber trotzdem stehen bleibt.

              Kommentar


                #8
                Naja, 15km/h zu schnell, 8km/h tolleranz-> bleiben 7km/h zu viel übrig, das juckt eigendlich niemanden, weil der Arbeits auf wand größer ist als der verdienst für den Staat.
                Warte einfach ab.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Dimethylsulfoxid Beitrag anzeigen
                  Naja, 15km/h zu schnell, 8km/h tolleranz-> bleiben 7km/h zu viel übrig, das juckt eigendlich niemanden, weil der Arbeits auf wand größer ist als der verdienst für den Staat.
                  Warte einfach ab.
                  Also selbst wenn wir dem Tacho 4% Vorlauf geben, sinds bei 65 gerundet 3kmh. Dann ziehen wir noch die 3 kmh Tolleranz bei unter 100 ab, kommen wir trotzdem nur auf -6.
                  Bleiben 59 über.
                  Ich habe haufenweise Fotos bekommen, mit 58 VOR Abzug der Tolleranz.
                  Sie überschritten die zulässige blablabla 5 km/h blabla macht 15€.

                  Die wissen halt auch, dass der Autofahrer dazu neigt, 10km/h schneller zu fahren und so blitzen die dann auch. Wollen ja Geld machen und solange die Bußgeldstelle nicht ausgelastet ist, lohnen sich auch 15€. Von denen kriegt man weit mehr als von den ganz ganz bösen mit über 100€.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Puderzucker- Beitrag anzeigen
                    (...)

                    In Deutschland passiert dir nichts.

                    In der Schweiz hättest du 250 Franken, umgerechnet also 230 € Strafe bezahlt.

                    In der Schweiz bezahlt man bereits dann, wenn man 1 km/h zu schnell ist, zwischen 20 und 40 Franken, also 18 - 36 €. Es gibt auch keine Toleranzgrenze.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
                      Irrtum. Das passiert gerne bei Ampeln um zu kontrollieren ob sich das Auto nach dem erstmaligen Blitzen noch bewegt hat, also weitergefahren ist. Es kann ja mal vorkommen das man über die Linie fährt aber trotzdem stehen bleibt.
                      Die hab ich noch nie gesehen Hab aber auch noch nie drauf geachtet.

                      Aber so wie die TE es geschrieben hat, wäre es seltsam, wenn noch ein zweiter Blitzer dastehen würde, oder?
                      Die Monate vergehen schneller als ich zählen kann

                      Kommentar


                        #12
                        ok, dann mal danke für die Antworten^^ btw, ja es handelt sich um Deutschland.
                        Wie lang dauert des so bis die was schicken normalerweise?



                        Und das Ding is halt, ich habe das Gefühl ich war zu blöd zu erkennen dass es ein Blitzer war.
                        Weil da standen 10 Bullen rum und da war übel auffällig wiegesagt, da bremst doch jeder. Und da hab auch ich gebremst.
                        Das war ja der Grund warum ich Angst hatte dass eben vor dieser Stelle wo sie alle rumgestanden sind noch ein Messgerät war.
                        Zuletzt geändert von Puderzucker-; 23.05.2015, 13:37.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Puderzucker- Beitrag anzeigen
                          ok, dann mal danke für die Antworten^^ btw, ja es handelt sich um Deutschland.
                          Wie lang dauert des so bis die was schicken normalerweise?



                          Und das Ding is halt, ich habe das Gefühl ich war zu blöd zu erkennen dass es ein Blitzer war.
                          Weil da standen 10 Bullen rum und da war übel auffällig wiegesagt, da bremst doch jeder. Und da hab auch ich gebremst.
                          Das war ja der Grund warum ich Angst hatte dass eben vor dieser Stelle wo sie alle rumgestanden sind noch ein Messgerät war.
                          Idr habe ich 3-4 Wochen warten müssen. Das ganze kann natürlich auch länger dauern, aber das dürfte nur selten der Fall sein. Ich habe noch nie länger als 5 Wochen warten müssen und könnte mein Zimmer mit deren Briefen tapezieren.

                          Wenn die von Punkt Y aus leicht zu erkennen sind, dann können sie dich trotzdem vorher schon an Punkt X messen.
                          Hier gibt es auch solche Punkte. Bei dem einen stehen sie immer am Ende einer Kraftfahrstraße. Kann man nicht übersehen, trotzdem wirst du schon 500m vorher gelasert, da verstecken die sich nämlich nicht sichtbar hinter einer Brücke.

                          An einer anderen Stelle stehen die auf einem Parkplatz, aber 1-2 Beamten stehen eine Straße davor und gucken wer nicht angeschnallt ist, Handy am Ohr etc.

                          Ort der Ansammlung muss also nicht unsichtbar sein. Aber es gibt auch hier Positionen, da sieht man sie einfach sehr schnell, vielleicht wenn sie Positionen erstmalig testen.

                          Falls da eine Polizeischule in der Nähe ist, können die da auch einfach üben. Ist hier z.B. auch öfter der Fall, da stehen die genau gegenüber der Polizeischule und üben mit dem Laser ohne dass sie irgendwas machen.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Puderzucker- Beitrag anzeigen
                            ok, dann mal danke für die Antworten^^ btw, ja es handelt sich um Deutschland.
                            Wie lang dauert des so bis die was schicken normalerweise?



                            Und das Ding is halt, ich habe das Gefühl ich war zu blöd zu erkennen dass es ein Blitzer war.
                            Weil da standen 10 Bullen rum und da war übel auffällig wiegesagt, da bremst doch jeder. Und da hab auch ich gebremst.
                            Das war ja der Grund warum ich Angst hatte dass eben vor dieser Stelle wo sie alle rumgestanden sind noch ein Messgerät war.

                            Normalerweise dauert das nicht länger als einen Monat.

                            Aber da der Vorfall in Deutschland war, brauchst du keine Angst zu haben. Es ist noch nicht einmal ein B-Verstoß. Für die Probezeit hat das also keine Auswirkungen. Du kannst also chillen. Falls überhaupt noch etwas kommen sollte, dann liegt es in der Größenordnung von 10 €, maximal 20 €. Also völlig lächerlich.

                            Aber noch einmal der Tipp: Die Schweiz ist eine völlig andere Welt. Ab Basel fahren auf einmal die deutschen Autofahrer viel zahmer.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X