Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Welche Autos seid ihr bis jetzt gefahren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    einen blauen Mazda aus den 90er Jahren!

    Kommentar


      #77
      mein erstes auto (direkt nach der bestandenen führerscheinprüfung gekauft, für 250€):
      citroen saxo, zirka 60ps, baujahr: 1997, farbe: rot

      mein zweites auto (1 Jahr später, für 600€):
      gold 2 cl, zirka 80ps, baujahr: ich glaube 1989, farbe: schwarz

      mein drittes auto (3 1/2 jahre nach dem erhalt des b-scheins, für 4000€ (ein wahres schnäppchen)):
      audi a6 2.0 tdi, 140ps, baujahr: 2005, dunkelblau

      jedes auto hatte bei erwerb zirka 150.000km...

      Kommentar


        #78
        Bobby Car und Autoscooter

        Kommentar


          #79
          Einen komischen Mercedes in der Fahrschule.
          Dann einen Renault Twingo, Kar, VW Passat, Golf, Nissan Skyline , Tiguan, Opel Astra und so einen kleinen Honda und meinen BMW

          Kommentar


            #80
            Zitat von Adrenochrome Beitrag anzeigen
            SUV sind so ungefähr die lächerlichsten Autos der Moderne. Aber weiterhin viel Spass an alle Büroärsche, die sich wenigstens zweimal am Tag wie ein Abenteurer vorkommen.
            Jup. Aber echt.
            Hab bisher nur zweimal erlebt, dass die, die sowas gefahren sind, das auch gebraucht haben. Der Rest... Angeber.

            Kommentar


              #81
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: leere_Menge.jpg
Ansichten: 2
Größe: 27,1 KB
ID: 11986007

              Kommentar


                #82
                Zitat von Dimethylsulfoxid Beitrag anzeigen
                Plaste landschaft hast du in den Basismodelen für 25-30k$.
                Aber bei einen Limited oder gar Platinium kommt die Innenaustatung an Lexus ran.
                Die kosten aber auch locker 40-50k$.
                Bei der 3/4 Kabine ist der Platz hinten wirklich etwas knapp, aber immer noch mehr als in einen Cayenne, bei den richtigen Vier Türen ist aber wirklich ne Menge Platz hinten und vorne.
                Ich weiß, du bist Amifanboi aller höchster Güteklasse, aber man sollte die Fakten nicht ignorieren.

                Ami Autos waren die letzten Jahre ja oftmals nicht mehr als nen Motor, meistens groß und dazu gab es Schrott, also Material, Technik und so, hat ja alles nichts getaugt. Nehmen wir den 2006er Expedition, da war noch ne 4 Gang Automatik verbaut. 2006 und 4 Gang Automatik... wtf?

                Nun nehmen wir mal ein aktuelles Fahrzeug. Da er auch in Deutschland angeboten wird, den Mustang. Ich weiß, Mustang ist eigentlich nen billig Fahrzeug, aber hat ja selbst hier nen recht gutes Image. Zumal man Mittelklasse Coupes wesentlich besser mit europäischen Autos vergleichen kann, Pick Ups sind hier ja Mangelware.

                Wenn man da mal ins Cockpit schaut, das Ding könnte auch vor 10 Jahren aufn Markt gekommen sein. Das Navi sieht aus wie das im Golf 5. Die Automatikwahlhebel ist noch Stil der 90er Jahre und ne 6 Gang Automatik war vor 10 jahren mal Stand der Technik.
                Basics sind vorhanden, aber alle wirklich geilen Technikspielereien fehlen. Automatisch einparken? Gibt ja nichtmal PDC vorne. Automatisch abblendende Außenspiegel, Kurvenlicht, Tempomat der den Abstand hält? Sucht man alles vergebens. Man kauft ein neues Auto, hat aber veraltete Technik. Aber eben deswegen sind die Teile so billig. Ob nun Camaro oder Mustang, gibts ja beide mit gut 420 PS. Kriegt man selbst hier für knappe 40.000€. Kauft man nen deutsches Premiumcoupe hat man nichtmal 200 für das Geld. Technik und Qualität kosten eben.

                Und naja... limited. Also unser 2000er Explorer Limited hatte im Vergleich zur Basisversion die Mittelkonsole in Holzoptikplastik statt einfachem schwarzen Plastik. Gut ist 15 Jahre her, aber eine wirkliche Trendwende sehe ich nicht.

                Wer nen Ami kauft, der bekommt durchaus hübsches Design, meistens ne menge Leistung und standfest sind viele davon auch. Auch viele wichtige Extras hat man, aber Qualität und Premium hat man nicht. Die hinken deutschen/japanischen Premiummarken extrem hinterher.

                Auch wenn mir die erste Generation Cayenne nicht sonderlich gefällt, vorallem diese hässliche gelbe Beleuchtung innen... widerlich, die Verarbeitung war gut.
                Zumal, wenn du da kein Platz hast, sollte der vor dir seinen Sitz vielleicht nicht nach ganz hinten schieben.

                Kommentar


                  #83
                  Zitat von Fledermausland Beitrag anzeigen
                  Jup. Aber echt.
                  Hab bisher nur zweimal erlebt, dass die, die sowas gefahren sind, das auch gebraucht haben. Der Rest... Angeber.
                  ja und fahr mal mit nem x1-6 ins gelände das mögen diese tollen suv gar net.


                  iich denke mir immer wenn ich auf der Straße solch ein Auto sehe das der Typ irgendwas kompensieren muss oder ohne sein Auto nix is

                  ich finde solche läute echt armselig vor allem in der Stadt wo eh kein platz mehr is.

                  Kommentar


                    #84
                    Zitat von quadrocopter Beitrag anzeigen
                    ja und fahr mal mit nem x1-6 ins gelände das mögen diese tollen suv gar net.

                    iich denke mir immer wenn ich auf der Straße solch ein Auto sehe das der Typ irgendwas kompensieren muss oder ohne sein Auto nix is

                    ich finde solche läute echt armselig vor allem in der Stadt wo eh kein platz mehr is.
                    Ach na ja, der von meinen Ex-Chef (ich meine, es wäre ein X6, bin aber unsicher) und der meiner Mutter (Toyota Land Cruiser) machen sich im Wald ziemlich gut, so isses nicht. Aber wie viele von den Stadtfritzen nutzen das schon aus?
                    Für lange Fahrten z.B. ins Ausland versteh ich's auch noch, ist halt sehr komfortabel. Aber nur für auf die Arbeit und zurück, wie es hier momentan viele machen? Schwachsinnig.

                    Kommentar


                      #85
                      Wer einen SUV braucht kauft sich wohl auch eher einen GL, Land Cruiser oder ähnliches und keine SUV Coupés wie den X6. Finde das GLE Coupé trotzdem sehr gelungen, egal wie unnötig.

                      Kommentar


                        #86
                        Zitat von Fledermausland Beitrag anzeigen
                        Ach na ja, der von meinen Ex-Chef (ich meine, es wäre ein X6, bin aber unsicher) und der meiner Mutter (Toyota Land Cruiser) machen sich im Wald ziemlich gut, so isses nicht. Aber wie viele von den Stadtfritzen nutzen das schon aus?
                        Für lange Fahrten z.B. ins Ausland versteh ich's auch noch, ist halt sehr komfortabel. Aber nur für auf die Arbeit und zurück, wie es hier momentan viele machen? Schwachsinnig.
                        der Land Cruiser is ja auch ein richtiges gelände auto.

                        was mir auch aufgefallen ist viele suvs haben weniger laderaum als so mancher kombi, die sind nur hoch und nichts weiter

                        Kommentar


                          #87
                          Zitat von Good_Night_Boy Beitrag anzeigen
                          Wer einen SUV braucht kauft sich wohl auch eher einen GL, Land Cruiser oder ähnliches und keine SUV Coupés wie den X6. Finde das GLE Coupé trotzdem sehr gelungen, egal wie unnötig.

                          http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=20186333
                          Der ist aber hübsch. Würde aber schwarz bevorzugen.

                          Kommentar


                            #88
                            bin schon so viele verschiendene autos gefahren
                            kann mich gar nicht mehr an alle erinnern
                            zur zeit fahren wir einen Suzuki Ignis und einen BMW 523i Touring

                            Kommentar


                              #89
                              Zitat von quadrocopter Beitrag anzeigen


                              iich denke mir immer wenn ich auf der Straße solch ein Auto sehe das der Typ irgendwas kompensieren muss oder ohne sein Auto nix is
                              Ja das denk ich mir bei Vielen!

                              Kommentar


                                #90
                                Einen Golf in der Fahrschule, 5er BMW von meinen Eltern, Alfa Romeo 156 von meinem Bruder und von meinem anderen Bruder den T-Bird.
                                Selber fahre ich ein Escort Cabrio das mein Bruder mir zum Führerschein geschenkt hat...ich liebe es

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X