Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schlafrhythmus total durcheinander.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schlafrhythmus total durcheinander.

    Hallo zusammen,

    Mein Schlafrhythmus ist total durcheinander also ich bin heute um 03:00 schlafen gegangen. Aufgewacht bin ich jetzt um 16:15. Haber mir erstmal eine schön grosse Portion essen gemacht. Ich muss um Dienstag wieder anfangen zu Arbeiten das heisst ich muss um 07:00 aufstehen.

    Ich habe genau noch 2 Nächte um meinen Rhythmus in den Griff zu kriegen. Folgendes habe ich mir gedacht, Ich gehe heute um 00:00 schlafen, und stehe morgen um 08:00 auf. Das Problem dabei ist: Kann ich einschlafen um 00:00?

    Oder ich mache jetzt diese Nacht durch. und gehe dann morgen so um zirka 20:00 Schlafen.
    Was ist besser?


    viele grüsse

    #2
    Mir persönlich hilft durchmachen besser, ist aber bei jedem anders.

    Kommentar


      #3
      Also mir hilft bei so was immer, am Nachmittag viel Bewegung zu machen und dann eher früh ins Bett. Und das eventuell noch am nächsten Tag wieder, wenn man nicht gut geschlafen hat.

      Durchmachen würde ich eher nicht, das bringt doch den Rhytmus erst recht durcheinander?
      Zuletzt geändert von Jule_Chrysantheme; 20.04.2014, 16:43.

      Kommentar


        #4
        Ich würde durchmachen.

        Kommentar


          #5
          Würde nicht durchmachen, ich denke das würde dich nur noch mehr durcheinander bringen, also dein Körper. Ich würde mir eher versuchen feste Zeiten einzuplanen, z.B. dass du jetzt um 22 Uhr pennen gehst und morgen auch, vielleicht stellt sich dein Körper so schon ein. Falls du noch nicht müde bist, dann mach was ermüdend ist, bewegen, Buch lesen oder so was.

          Kommentar


            #6
            Was ne Frage. "kann ich um 00:00 einschlafen?"
            Probiers aus und erzähls uns morgen.

            Wie kann man überhaupt 13 Stunden schlafen, da stimmt eh was nicht.

            Kommentar

            Lädt...
            X