Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Fahrschule

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fahrschule

    Mich würde mal Interessieren was für Kosten da auf einen zukommen.
    An die die den Führerschein schon haben, wie viel habt ihr gezahlt?
    Oder die die den Führerschein momentan machen, was zahlt ihr?

    Da ich mittlerweile doch der Meinung bin das ein Führerschein nützlich sein kann wollte ich mir mal ein erstes Bild machen und wissen mit was für Kosten ich zu rechnen habe.

    #2
    Bei mir werden es wohl an die 2000€ sein. Brauche auch viele Fahrstunden, weil ich immer so unfaehig war.

    Kommentar


      #3
      Hab für B und BE 1300€ gezahlt.

      Kommentar


        #4
        Es hängt vieles von dir ab.
        Wenn du alles schnell und zügig schaffst, dann sollte es nicht allzu teuer werden.

        Ich habe meinen Führerschein (Klasse B) in einer Farschule gemacht, wo ich ganz genau wusste, die Leute da sind korrekt und bringen dir wirklich etwas bei.
        Ich habe schon vorher etwas geübt
        Als ich mit den Fahrstunden angefangen habe, konnte ich Schalten, Lenken... die Basics halt.
        Ich war im Vergleich zu anderen ziemlich schnell fertig.
        Insgesamt habe ich ca. 1.800 Euro bezahlt.

        Ich persönlich, würde mir an deiner Stelle genau überlegen, wo ich meinen Füherschein mache. Würde Freunde/Bekannte/Verwandte fragen.
        Und (ganz wichtig!!!) nicht zu sehr auf billige Preise achten, sondern auf die Fahrlehrer und Erfahrungsberichte.

        Falls du noch fragen hast: Schreib mich einfach an!

        LG Lena

        Kommentar


          #5
          Ruf einfach mal bei ein paar Fahrschulen in der Stadt an (oder geh gleich vorbei) und erkundige dich mal über alles - die erklären dir dann auch genau, wie der Betrag zustande kommt.
          Die Fahrschule, bei der ich mich anmelden werde, meinte, dass die Kosten bei 1.500 - 2.000€ liegen werden, je nachdem, wieviel Extrastunden ich brauche.

          Kommentar


            #6
            bei mir waren's auch um die 2000 euro. wie bei allen, die ich kenne.

            in der regel ist es so, dass die preise für einzelne leistungen zwar anders ausfallen, aber wenn man alles zusammen rechnet, kommt es ungefähr gleich aus.
            meine fahrschule war zb ein bisschen teurer, aber ich hatte einen super netten lehrer, bei dem ich schnell gelernt habe. meine beste freundin war in einer extrem billigen fahrschule, allerdings war der fahrlehrer ein arsch & weil die fahrstunden so billig waren, wurde sie gezwungen, ~50 fahrstunden zu machen. kam also preislich am ende ungefähr auf das gleiche wie bei mir raus, nur dass ich nicht so gestresst war & mein fahrlehrer mich nie beschimpft oder ähnliches hat.

            ich würde dir empfehlen, zu mehreren fahrschulen in deiner stadt zu gehen & mal nach einer preisliste zu fragen. gut wäre auch, wenn du versuchst, schon mal den/die fahrlehrer kurz zu sprechen, damit du merkst, ob die was für dich wären - denn wenn dir jemand von anfang an unsympathisch ist, ist es auch nicht so schön, monatelang von ihm lernen zu müssen.
            und ich würde mir keine fahrschule suchen, die zu weit weg ist, sonst ist das mit den theoriestunden einfach nervig :-D

            Kommentar


              #7
              Vielen Dank an euch alle
              Ihr habt echt schon sehr weiter geholfen.

              Ich wollte auch nächstes Jahr mit meinem großen Bruder auf ein Übungsgelände fahren und mal schaun ob ich das hinkrieg. Und ob Auto fahren überhaupt was für mich ist.

              Kommentar


                #8
                Zitat von jenniixD Beitrag anzeigen


                Ich wollte auch nächstes Jahr mit meinem großen Bruder auf ein Übungsgelände fahren und mal schaun ob ich das hinkrieg. Und ob Auto fahren überhaupt was für mich ist.

                Ich bin auch das erste Mal auf nem ADAC-Übungsplatz mit meiner Mama Auto gefahren und das war mehr oder weniger eine Katastrophe
                Ich dachte danach, ich lerne nie Autofahren, weil meine Mama mir das mit der Kupplung und dem Gaspedal einfach nicht so gut erklären konnte.
                Also mein Rat an dich, auch wenns beim ersten Mal nicht so gut klappt, würde ich den Führerschein trotzdem so schnell wie möglich machen.
                Man lernt das wirklich viel besser beim Fahrlehrer selbst und es macht so viel Spaß und du bist einfach mobiler und kannst auch mal das Auto von nem Freund fahren, wenn der was getrunken hat

                Kommentar

                Lädt...
                X