Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ganz erhrlich: Gebt ihr Obdachlosen Geld?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ganz erhrlich: Gebt ihr Obdachlosen Geld?

    Oder lauft ihr eiskalt an ihnen vorbei?
    Und was ist bei Obdachlosen mit Hunden?
    Wie siehts aus bei Straßenmusikanten, die auch in die S-Bahn steigen und anfangen zu singen.

    Ehrliche Antworten bitte.
    PS: Benutzt ihr eigentlich das Wort 'Penner'? Habt ihr danach ein schlechtes Gewissen, schließlich ist das ja total abwertend.
    Zuletzt geändert von Live-like-a-butterfly; 04.05.2012, 20:21.

    #2
    Haltet mich für einen schlechten Menschen aber: Nö

    Ich kann nichtmal sagen warum. Ich machs einfach nicht

    Kommentar


      #3
      Wenn ich jedem Bettler, dem ich pro Tag über den Weg laufe, Geld geben würde, hätte ich selber keins mehr. Ich wohne seit Oktober in einer Großstadt und ich denk mir nichts weiter dabei denen nichts zu geben.

      Kommentar


        #4
        Nein, ich spare selber jeden Cent einzeln.

        Kommentar


          #5
          Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
          Haltet mich für einen schlechten Menschen aber: Nö

          Ich kann nichtmal sagen warum. Ich machs einfach nicht
          nie? hast du denn kein mitleid vor allem im winter?

          Kommentar


            #6
            Nein, mach ich nicht, und ich hab auch keinerlei Gewissensbisse deshalb.

            Kommentar


              #7
              Manchmal, aber wenn dann nur max 1€ .
              Penner finde ich sehr abwertend und benutze dieses Wort deshalb auch nicht.

              Kommentar


                #8
                Nein.

                Ich denke immer: In Deutschland muss niemand obdachlos sein.
                Der Staat schenkt so viel Unterstützung.

                Am schlimmsten finde ich die Leute, die ankommen und einen regelrecht anbetteln und dann mit ihren "tollen" Geschichten kommen, von wegen sie hätten 4 hungrige Kinder und brauchen dringend Geld für dies und das...
                Ich finde das unverschämt.
                Immerhin muss ich mir mein Geld auch durch Arbeit erst einmal verdienen...

                Außerdem bin ich geizig und spare mein Geld...

                Kommentar


                  #9
                  Nein.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
                    Haltet mich für einen schlechten Menschen aber: Nö

                    Ich kann nichtmal sagen warum. Ich machs einfach nicht

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Live-like-a-butterfly Beitrag anzeigen
                      nie? hast du denn kein mitleid vor allem im winter?
                      ach bitte. es gibt genügend einrichtungen und viele suchen es sich auch einfach aus den verschiedensten gründen aus auf der straße zu leben.
                      ich tu auch so genug gutes.


                      da würde ich jemandem doch viel eher ein butterbrot kaufen. das macht mehr sinn

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
                        Haltet mich für einen schlechten Menschen aber: Nö

                        Ich kann nichtmal sagen warum. Ich machs einfach nicht

                        Kommentar


                          #13
                          Kommt ganz drauf an. Wenn die "Anmache" originell ist, dann schon.

                          Kommentar


                            #14
                            Nein, und ich habe auch kein schlechtes Gewissen, wenn ich einfach weitergehe.

                            Kommentar


                              #15
                              Und zu den straßenmusikanten: Das habe ich bis jetzt nur einmal in der Straßenbahn erlebt.

                              Da stieg einer ein, packte sein akkordion aus und fing an zu spielen. das wäre ja nicht weiter schlimm gewesen wenn ein zweiter, der zu dem typen dazu gehörte, nicht angefangen hätte die anderen Passagiere nach Geld anzubetteln. Auf eine extremst blöde Art (davor stehen, böse gucken und die Hand aufhalten)
                              Da war ich soweit zu sagen das ich die Polizei rufe wenn die nicht aufhören mich wegen Geld anzunerven. Ich finde sowas dermaßen belästigend.

                              Ganz schlimm sind auch die Scharen an Weibern die ankommen, dir ne Rose in die Hand drücken und dann kackfrech 3€ von dir verlangen. Da könnte ich auch loskotzen.

                              Obdachlos ist ja auch nicht gleich Obdachlos. Viele Städte haben mit falschen Bettlern zu kämpfen die einfach so nach Geld schnorren obwohl sie es nicht nötig haben.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X