Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hättet ihr gerne mal für einen Tag eine andere Hautfarbe?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hättet ihr gerne mal für einen Tag eine andere Hautfarbe?

    Im Zuge der Black Lives Matter Bewegung ist das Thema Rassismus wieder stark in den Fokus gerückt. Hättet ihr gerne für einen Tag mal eine andere Hautfarbe? Meint ihr, man würde euch dann anders begegnen und hättet ihr plötzlich andere Probleme als zuvor?
    Oder hättet ihr ganz generell gerne eine andere Hautfarbe?

    #2
    Nachdem orange schon von Trump vereinnahmt wurde, bleibe ich bei weiß.

    Um das mal mit einem deiner weiteren Threads zu verknüpfen:
    Würde gern mal in die Vergangenheit reisen und mir die verschiedenen Zeit-Epochen anschauen.

    Als Weißer: Absolut kein Problem, riesiges Abenteuer.
    Als Schwarzer: "welcome to slavery" (traurig wenn man bedenkt, dass das faktisch für alles vor ca. 1980 gilt)

    Kommentar


      #3
      Ich finde dunklere Hauttöne total schön. Es ist ein sehr heikles Thema, weil dunkle Haut immer mit Rassismusthemen und einer dunklen Vergangenheit verbunden ist. Ich weiß, dass sehr viele dunkelhäutige Menschen es nicht gern hören würden, wenn eine hellhäutige Person sagt, sie hätte gerne dunklere Haut, weil dahinter eben mehr als ein Farbton steckt. Trotzdem würde ich - unabhängig von allem anderen - die Frage definitiv mit Ja beantworten. Gerne auch länger. Aber das kann ich natürlich nur sagen, weil ich in einem Land lebe, wo ich sicher nicht wegen meiner Hautfarbe erschossen werde. Wie gesagt, es ist ein heikles Thema...
      Ich finde auch z.B. die Haarstrukturen von vielen afrikanischen Menschen echt toll. Also würde ich auch gerne mal für einen Tag oder länger richtig dicke, typisch afroamerikanische Locken haben wollen.

      Kommentar

      Lädt...
      X