Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was würdet ihr tun, wenn ihr in die Vergangenheit reisen könntet?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was würdet ihr tun, wenn ihr in die Vergangenheit reisen könntet?

    Würdet ihr versuchen die Geschichte zu verändern, also z.B. Baby-Hitler töten?

    Würdet ihr durch Sportwetten und Aktien reich werden, weil euch die Spielergebisse und Börsenkurse bekannt sind?

    Würdet ihr euch in der Vergangenheit völlig danebenbenehmen, nur um nochmals zurückzureisen und euch wieder normal zu verhalten?

    Würdet ihr mehr Energie in Schule/Uni/Job stecken, oder versuchen eine gescheiterte Beziehung zu kitten?

    #2
    Ich würde auf Konzerte von Leuten gehen, welche jetzt tot sind.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Eudaemonie Beitrag anzeigen
      Ich würde auf Konzerte von Leuten gehen, welche jetzt tot sind.
      nope, auf konzerte von künstlern in verschiedenen phasen, die ich sehen will leben alle noch, aber ich würd die lieber zu einem bestimmten zeitpunkt sehen die nicht jetzt ist, meistens vor einem bestimmten album oder in kleineren clubs oder so

      Kommentar


        #4
        Ich würde nochmal zu meinem Lieblingsitaliener gehen, der mittlerweile leider geschlossen hat. Er hatte die beste Pizza!

        Kommentar


          #5
          Zitat von Chinook Beitrag anzeigen

          nope, auf konzerte von künstlern in verschiedenen phasen, die ich sehen will leben alle noch, aber ich würd die lieber zu einem bestimmten zeitpunkt sehen die nicht jetzt ist, meistens vor einem bestimmten album oder in kleineren clubs oder so
          Ja stimmt oder einfach als die Musik zur Zeit passte. Vorletztes Jahr hab ich mal Macklemore gesehen und es war irgendwie nicht cool, weil 6 Jahre zu spät. Mac Miller hab ich noch gesehen bevor er starb und Khalid hab ich zum Glück auch noch in der richtigen Zeit erwischt für 15 Euro in der Kantine im Berghain haha. Danach wurde er Opfer der Musikindustrie. Aber zum Beispiel Dido war zwar cool, weil das neue Album auch gut war und OMD und so auch, aber wäre es vor 20 oder 30 Jahren gewesen, wäre es noch cooler.
          Gleiches gilt für Orte und Sehenswürdigkeiten. Disneyworld in den 90er Jahren und so was alles. Hätte einfach mega Bock alles zu erleben, aber ohne irgendwas verändern zu wollen. Sicherlich wird vieles im Nachhinein auch verschönert und war in echt gar nicht so cool, dazu muss ja auch noch der eigene Denkstil und so passen um manches so erleben zu können, wie die Leute in der Zeit wie Mauerfall und co

          Kommentar


            #6
            Ich würde es nutzen, überhaupt noch mal richtig auf Konzerte gehen zu können, ggf. auch mit bereits Verstorbenen.
            Ansonsten würde ich mich bemühen, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, jetzt nicht so ein einsamer Mensch zu sein.

            Kommentar

            Lädt...
            X