Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der mädchen.de FAKECHECK

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Light
    antwortet
    Tmpit schreibt/schrieb mit ihr 3 Jahre lang mehrmals täglich. Der Bub hat es doch wohl verdient zu wissen, ob seine beste Freundin überhaupt existiert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Venom
    antwortet
    Marc...lass es einfach. Wenn tmpit seine Gründe hat, hat er die. Meiner Meinung nach sind sie berechtigt.

    Edit: Warum wollen eigentlich alle so vehement diskutieren!? Der Fakecheck ist jetzt entschlossene Sache und das bleibt er auch. Er ist und bleibt freiwillig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Donatella
    antwortet
    .
    Zuletzt geändert von Donatella; 10.05.2020, 14:13. Grund: nvm

    Einen Kommentar schreiben:


  • MarcMiuu
    antwortet
    Leute, dann rutscht aber langsam die Sache in eine falsche Richtung ab.
    Ich hab auch schon eine sorgevolle PN von einer Stammi bekommen, die angedeutet hat, dass sie ungern ihren Grundsatz neverever ein Bild zu verschicken hinterfragen muss. Und dass es hoffentlich keine Lagerbildung gibt. Im Grunde wie der Zank bei Corona um "Stigmatisierung" zum Immunitätsausweis, um mal diesen Vergleich zu machen.

    Und was nun Godot angeht, sie kenne ich als jemanden, die ebenfalls das Thema Umsicht hoch einschätzt, sich auch immer wieder mal Sorgen zB um Val gemacht hat (genauso wie lost-boy), es nicht zu übertreiben. Sofern der fakecheck als Extra dient, ist es ja okay. Aber ich kapiere nicht, wieso du tmpit Godot aufgefordert hast? ;/

    Das Thema fakecheck wurde schon vor Jahren mehrmals hier intensiv diskutiert. Ich weiss nicht mehr die Argumente, die die alte Riege der Mods und Admins dagegen haben sprechen lassen, aber das mit der gar nicht gewollten Abschreckung war glaube ich eins davon, das twiggytwenty brachte.
    Eigenverantwortung steht so oder so auf Platz 1, da es nunmal niemals absolute Sicherheit im internet gibt. Und so banal es ist, wurde damals immer wieder mal btw seitens der Mods drauf verwiesen, dass es einen Meldebutton gibt.

    Man sollte auch beim Punkt "komisch" etwas aufpassen. Es ist auch immer die Frage um was es geht. Sonst erinnere ich an die Zeilen von Black_J-Rose von früher, dass ihrer Ansicht nach niemand auf m-de im Grunde ganz "normal" ist (um witzigerweise zu ergänzen, sie selbst eigentlich auch nicht). Wenn die Sache, so vernünftig und gutgemeint der Ansatz ist, am Ende entgleist, kämen wir noch dahin, dass freundliche User*innen eben drum suspicious sind, und dagegen die eher chronisch mies gelaunten Aggros die echten "Normalen". Nicht ernsthaft, oder?

    Um konkret zum SC, also song contest, zu kommen. Wenn der Punkt "Freiwilligkeit" wegfällt, dann wär das ggf ein Todesstoss fürs Forum, nicht nur für den SC. Wie zum Henker soll man dann ab und an noch trommeln? Wenn ich das früher öfters gemacht habe, war es der Sinn nicht immer nur "Stammis" anzustubsen, sondern eben auch gerade neuere User*innen beim SC willkommen zu heissen. Nicht völlig unbekannte, aber solche die schon eine Weile hier sind, und pimaldaumen etwas Dreistelliges an posts vorweisen können und sympathisch aufgetreten sind. Dass theoretisch da ein Fake mit drunter ist, oder gar jemand mit zwei accounts, das kam mir nie in den Sinn.
    Ich würde, um das mal hier abzukochen, auch sagen, dass es vl unterbewusst bei mir unter naturgegebenen Fehlertoleranz fiel. Fertig. Es ist nunmal auch normal, dass es in einem offenen Forum immer auch Fakes, Trolle usw. gibt. Wenn es wieder mehr Lebendigkeit gibt, wie damals in den alten höllischen Zeiten, dann ist es automatisch so, dass auch deren Anzahl zunimmt. Oder andersherum ebenso abnimmt. Wie bei Corona und den Lockerungen. Isso. Und achtsam zu sein und wo es geboten ist, für Ordnung zu sorgen, ist halt ebenso grundsätzlich der Preis, die Mühe, die man dann investieren muss, damit nichts passiert.

    Es erinnert bisschen an die ewige Gretchenfrage an "Freiheit oder Sicherheit". Ihr kennt diese Debatten. Verbesserung oder Verschlimmbesserung. Und Lenin oder Mao habens btw auch gut gemeint. Ich hoffe, hier ufert nichts aus. Wie gut gemeint es auch ist. Weder in die eine, noch in die andere Richtung. Das wär alles nicht im Geiste von maedchen-de. Imho. '-'



    Einen Kommentar schreiben:


  • Venom
    antwortet
    Klingt schon sehr danach, als wäre sie ein Fake. Aber würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, sorry für alle, die mit ihr Kontakt hatten/haben.

    Strict hat halt andere Prioritäten, als irgendwelche News über No-Name-Accounts zu lesen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X