Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie würdest du deinen Sohn/deine Tochter nennen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von Maikigay Beitrag anzeigen

    Keine Ahnung, gibt es Menschen die weder einen Penis noch eine Vagina haben? Ich glaube nicht.
    Es gibt alles. Irgendwann hat irgendwo bestimmt mal jemand mit solch einer Mutation (?) existiert.

    Aber für weiteres kann man ja recherchieren.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Intersexualit%C3%A4t

    Ich denke, das beantwortet deine Frage.

    Kommentar


      #47
      In Indien hat ne Familie ihre Zwillinge Covid und Corona genannt oO
      Ob das so gut durchdacht war!?

      Kommentar


        #48
        Zitat von Chinook Beitrag anzeigen

        gibt zumindest welche die beides haben

        Ja, es gibt verschiedene Formen der Intersexualität.
        Das Geschlecht ist nicht immer gleich bei der Geburt klar.

        Kommentar


          #49
          Zitat von Chinook Beitrag anzeigen

          den lieb ich auch so sehr, die sprießen zur zeit so aus dem boden, die kurzform tilda find ich auch ganz süß, vllt nehm ich das
          symbiont stimmt bei matilda nur deswegen zu hahaha
          aber tilda ist meeega süß auch!

          Kommentar


            #50
            Sohn wäre Raphael, Tochter gefällt mir Valerie am meisten, aber so kann ich meine Tochter nie nennen (Schwester meines Freundes heisst so).

            Kommentar


              #51
              Zitat von Chinook Beitrag anzeigen
              edit: seit wann ist jasper kein normaler name ich kenn mindest 12



              Kenn 0.
              let's see who can out-petty who
              LUTDKG 9:30

              Kommentar


                #52
                Zitat von Donatella Beitrag anzeigen
                Können wir uns darauf einigen, dass Jungennamen unglaublich schwierig sind? Mädchennamen hätte ich sofort einen, sogar noch mehrere andere, die ich nehmen würde, aber so ein RICHTIG guter Jungenname ist mir noch nicht eingefallen.
                Same.
                Mein Problem bei Jungsnamen ist vor allem, entweder jemand, der quasi "zu nah" steht oder jemand, den ich nicht leiden kann. Irgendwie bleib ich da voll bei den "biblischen" Namen hängen. Lukas, Sebastian, Michael, Matthias fänd ich z.B. toll...Hätte auch lieber nen halbwegs "neutralen" Namen.
                Und seriously, Jasper und Joschka? Was findet ihr daran? Jasper wird nie älter als 4 und Joschka wird schon mit 60 geboren.

                Ich hoffe, es wird ein Mädchen, da hätte ich nämlich schon einige Wunschnamen. Paula find ich mega schön, ist glaub ich auch der Favorit momentan. Johanna und Rebekka (aber mit k) mag ich auch sehr gerne. Seit neuestem auch Mira.
                Hanna und Emma find ich auch schön, aber momentan zu Mainstream.
                I am not crazy. My reality is just different than yours

                Kommentar


                  #53
                  Zitat von SMD Beitrag anzeigen
                  Kenn 0.
                  das ist dein persönliches problem

                  Kommentar


                    #54
                    Sohn: Jari
                    Tochter: Johanna

                    Kommentar


                      #55
                      Leon/Kayla.
                      Mein letzter Urlaub in Tunesien war viel schöner als der in Donesien!
                      ________

                      Johann Wolfgang von Goethe neulich in einem Interview zur Coronakrise: "Von hier und heute geht eine neue Epoche der Weltgeschichte aus, und ihr könnt sagen, ihr seid dabei gewesen."

                      Kommentar


                        #56
                        Ich finde die Namen in Skandinavien so schön, Finn/Finnja oder Sven/Svenja

                        Kommentar


                          #57
                          Jungs: Jonathan, Julius, Nathaniel, Nicolas
                          Mädchen: Valerie, Lydia, Matilda, Helena, Elise

                          Kommentar


                            #58
                            Will zwar keine Kinder, aber hab immer mal paar Namen die ich mag aufgeschrieben. Alles Mädchen und in echt würde ich die wohl auch nicht alle nehmen, je nach dem wo man lebt: Francis, Moe, Edith, Dunne, Bonnie, Ludovica, Frankie. Helena und Matilda finde ich auch schön

                            Kommentar


                              #59
                              töchter: matilda, nelly
                              söhne: eric, jasper, jay
                              Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.

                              Kommentar


                                #60
                                Ich glaube nicht, dass ich jemals Kinder haben werde, aber falls ich mal eine Tochter haben werde, nenn ich sie Marieta nach meiner Oma, die ich sehr gerne mochte

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X